Autor Thema: Heizkörperthermostat mit Timerfunktion  (Gelesen 815 mal)

Offline AB001

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Heizkörperthermostat mit Timerfunktion
« am: 09 Oktober 2017, 12:30:01 »
Ich habe einen Heizkörper mit einem Homematic Thermostat HM-CC-RT-DN.
Bei diesem Heizkörper möchte ich folgendes umsetzen:
Wenn eine Temperatur größer 20 Grad eingestellt wird, soll nach einer gewissen Zeit (5-10 Minuten) die Solltemperatur automatisch wieder auf 20 Grad gehen.
Das Stellen der Solltemperatur funktioniert schon. Leider funktioniert das mit dem Timer nicht. Es wäre nett, wenn mir einer der Profis hier im Board etwas auf die Sprünge helfen könnte.

Offline Hollo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1442
Antw:Heizkörperthermostat mit Timerfunktion
« Antwort #1 am: 09 Oktober 2017, 12:49:38 »
Kannst Du uns evtl. den Hintergrund Deines Vorhabens verraten?
Das macht Vorschläge manchmal einfacher.

WIE setzt Du denn die Solltemperatur?
Wenn das "per Kommando" passiert, kannst Du doch gleich ein at dranhängen, das nach der gewünschten Zeit zurück stellt.

Ach ja, es müsste noch einfacher gehen...
ein notify auf das set desired-temp anlegen, in dem dann auf >20 Grad geprüft und verzögert zurück gesetzt wird.
FHEM 6.x auf RPi 3B Buster
Protokolle: Homematic, Z-Wave, MQTT, Modbus
Temp/Feuchte: JeeLink-Clone und LGW mit LaCrosse/IT
sonstiges: Linux-Server, Dreambox, "RSS-Tablet"

Offline CBSnake

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 609
Antw:Heizkörperthermostat mit Timerfunktion
« Antwort #2 am: 09 Oktober 2017, 12:50:38 »
Hi,

z.b. mit DOIF

define doif_HM_CC_RT_DN doif ([deinhm_Clima:desired-temp] >20)(set $DEVICE desired-temp 20.0)
attribute
attr do resetwait  und attr wait 300
Laufen die manuell oder im automatikmodus? wenn im Automatik Modus würde ich ein set controlMode auto anstatt set desired-temp nehmen, dann springt er durch das doif auf die Werte des Automatik Modus

Viel Spass beim rumspielen/anpassen/Feintuning ;-)

Grüße
Achim
FHEM auf Debian 10, HM-Wlan, JeeLink-Wlan, Wlanduino, ConBee, TP-Link Steckdose, GHoma Steckdosen, Shelly Steckdosen

Offline AB001

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Heizkörperthermostat mit Timerfunktion
« Antwort #3 am: 09 Oktober 2017, 13:10:40 »
Hallo, ich bin noch in der Lernphase bei FHEM. Bis jetzt habe ich es geschafft, das Drücken eines Tasters per notify auszuwerten und dann die Solltemperatur zu setzen. Den Tipp von Achim werde ich heute oder morgen mal ausprobieren, mit DOIF habe ich bis dato noch nicht gearbeitet.
Vielen Dank für die Hilfe.

 

decade-submarginal