Autor Thema: Automover + Robonect: Hinweise erbeten  (Gelesen 1432 mal)

Offline curt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1332
Automover + Robonect: Hinweise erbeten
« am: 07 Oktober 2017, 05:35:34 »
@Andi291 Danke für das Modul!
@rudolfkoenig

Meine Frage ist im Grunde: Wie nutzt Ihr Automover-Besitzer die Sache ganz praktisch? Wie lasst Ihr euch Stati anzeigen, wie steuert ihr manuell via FHEM, wie steuert ihr automatisch? Ich bin der Zauberlehrling, der den Meistern etwas abschauen möchte.

Ganz kurz die Vorgeschichte (das er aufgeklebte Wackelaugen hat erspare ich euch):
In diesem Jahr habe ich mir einen Mähroboter Husqvarna 310 gekauft, direkt schon mit dem Ziel, das Wlan-Modul Robonect einzubauen und später das Ganze an FHEM anzubinden. Weiteres Ziel war, unter keinen Umständen irgendwelche Clouds nutzen zu müssen. Der erste Teil war einfach: Mover bestellt, Wlan-Modul bestellt, alles einbauen lassen - bei mir läuft als Firmware die pre-1.0-Version, im Entwicklermodus. Alles seit dem Sommer ganz prima: Movie meldet sich artig in meinem Haus-Wlan an, ich kann dessen Website via Handy ansurfen und Movie von Hand steuern, Befehle absetzen, Stati ansehen.

Die Anbindung an FHEM war deutlich hakeliger: Mein Haus-Wlan basiert auf einem Raspberry (mit einigen Sonderlocken). Ich habe ziemlich rumgekrampft, um dem vermittels ferm das Portforwarding beizubringen. Aber das geht nun, der FHEM-Raspberry kann den Wlan-Raspberry abfragen und Movie antwortet artig. Sehr schön, ich bin knackstolz.

Dann habe ich folgendes gemacht:
Zitat
define Movie Robonect 192.168.128.3
attr Movie basicAuth user:pass
attr Movie event-on-change-reading .*
attr Movie icon scene_robo_lawnmower
attr Movie pollInterval 60
attr Movie room Fenster_Tür

Das Ergebnis im Raum "Fenster_Tür" sieht so aus wie in der Anlage (die Wetter-Einträge habe ich bewusst dabei gelassen, damit kann man vielleicht was machen - in der Art, dass Movie bei Unwetterwarnungen artig in der Garage bleibt.):

Irgendwie würde ich es schöner finden, wenn da nicht nur "schlafen" steht - sondern auch die weiteren Status-Informationen (wie der aktuelle Status). Und das ich dort die Schaltflächen für die anderen Betriebsmodi bekomme - so ähnlich wie es die Webseite des Movies auch zeigt (zweite Anlage). Ich weiß aber nicht, wie man das macht, da würde der Zauberlehrling gern den Meistern zusehen.

Und ich würde gern erfahren, was ihr so alles mit FHEM  und eurem Mähroboter zaubert - ich kann die Möglichkeiten doch gar nicht überblicken. :(

« Letzte Änderung: 07 Oktober 2017, 06:18:39 von curt »
RPI 4 - Jeelink HomeMatic Z-Wave

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24900
Antw:Automover + Robonect: Hinweise erbeten
« Antwort #1 am: 07 Oktober 2017, 07:45:14 »
Zitat
Ich habe ziemlich rumgekrampft, um dem vermittels ferm das Portforwarding beizubringen.
Das verwirrt mich: waehlt sich Robonect nicht ins gleiche WLAN ein, und ist damit hinter dem Firewall?

Ein notify schickt bei mir den Maeher in die geschuetzte Ladestation ("mode eod"), falls der Regensensor sich meldet, sonst klebt zu viel Gras am Maeher. Da eod bei mir sich manchmal verklemmt, gibts naechtlich noch ein "mode auto". Sonst wird die Ladung der Batterie auf einem Wochen-Plot gezeigt, damit sehe ich, ob/wieviel es am arbeiten ist bzw. war.

Offline curt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1332
Antw:Automover + Robonect: Hinweise erbeten
« Antwort #2 am: 07 Oktober 2017, 20:19:13 »
Zitat
Ich habe ziemlich rumgekrampft, um dem vermittels ferm das Portforwarding beizubringen.
Das verwirrt mich: waehlt sich Robonect nicht ins gleiche WLAN ein, und ist damit hinter dem Firewall?

Das Reich meines Providers geht bis zum VSDL-Modem, alles danach ist meins. Als erstes kommt ein APU-Mini-Server, der Debian-basiert den Router gibt, er hat drei Netzwerkkarten: 1 - VDSL-Modem, 2 - kabelgebundenes Hausnetz mit verschiedenen Servern, 3 - kabelgebundenes Subnetz mit zwei Rasperry, die je einen Wlan-AP geben.

Das FHEM-Rasperry hängt als Server an 2). Der oben beschriebene Router forwardet einen Port (oberhalb 1024) an FHEM, so dass ich von außen mit Handy schauen kann - ich hatte das (damals als Projektziel) schon mal beschrieben. Das Problem war der Wlan-Rasperry, an den sich der Mover connected: Das Wlan (an Port 3) ist nicht bridged, sondern kommt mit einem weiteren Subnetz ... das Portforwarding Port 80 auf Mover war schon hakelig. Gut, das ist seit gestern Nacht erledigt.

Ein notify schickt bei mir den Maeher in die geschuetzte Ladestation ("mode eod"), falls der Regensensor sich meldet, sonst klebt zu viel Gras am Maeher. Da eod bei mir sich manchmal verklemmt, gibts naechtlich noch ein "mode auto". Sonst wird die Ladung der Batterie auf einem Wochen-Plot gezeigt, damit sehe ich, ob/wieviel es am arbeiten ist bzw. war.

Zeigst Du mir bitte Deine entsprechenden Konfigurationsabschnitte?
RPI 4 - Jeelink HomeMatic Z-Wave

Offline Mave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 672
Antw:Automover + Robonect: Hinweise erbeten
« Antwort #3 am: 08 Oktober 2017, 11:15:40 »
Ich kommuniziere mit meinem Automower310 via Alexa.

Nachdem mir ein simpler Portforward zu gefährlich war, habe ich mit einem separaten RPi einen Reverse Proxy aufgebaut. Der übernimmt von aussen die Alexa Kommandos über https und Letsencrypt und leitet sie intern über http an den Automower weiter.

Akku Ladezustand und WLAN Qualität werden in einem Plot angezeigt.

Grüße Mave

Offline Jojo11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1016
Antw:Automover + Robonect: Hinweise erbeten
« Antwort #4 am: 09 Oktober 2017, 19:16:19 »
[...]
Und ich würde gern erfahren, was ihr so alles mit FHEM  und eurem Mähroboter zaubert - ich kann die Möglichkeiten doch gar nicht überblicken. :(

Ich nutze das Modul auch schon seit Erscheinen und steuere damit den Mäher komplett. Bedeutet, dass ich im Mäher gar keine timer gesetzt habe, sondern dies in FHEM mache. Ich gebe vor, wie oft (alle 1, 2, 3, 4 Tage) er wie viele Runden (1-x) drehen soll. Wenn bewässert wird, wird er nach Hause geschickt. Wenn ein Fehler auftritt oder er zu lange draußen ist, werde ich per push benachrichtigt.

schöne Grüße
Jo

 

decade-submarginal