Autor Thema: [Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo  (Gelesen 1687 mal)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7326
  • eigentlich eher user wie "developer"
Antw:Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #15 am: 11 Oktober 2017, 17:39:17 »
Stichwort: yahm, gibt dazu einige neuere Beiträge aus der letzten Zeit.
Dann kann man über das Modul HMCCU auch HM-IP-Geräte steuern...
« Letzte Änderung: 11 Oktober 2017, 17:41:58 von Beta-User »
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM@VCCU | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | MQTT2: MiLight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN | ZWave | HUE@deCONZ@docker
svn:MySensors, WeekdayTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13001
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #16 am: 11 Oktober 2017, 17:42:45 »
Das stimmt in der Tat, aber nur weil Du mit dem Funkmodul und einem Raspberry eine CCU2 basteln kannst.

Homematic IP kann nur die CCU2 (in allen Hardware und Software Varianten die es da so gibt)
FHEM kannst Du mit der CCU2 koppeln, Du kannst die Logik darin abbilden. Mit allen Vor- und Nachteilen...  :-X
Lies dazu vielleicht die Threads zu HMCCU und HMCCURPC und so

Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline All_Starzes

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #17 am: 11 Oktober 2017, 17:45:51 »
Okay. Dann danke erst mal. Dann muss ich mich wohl erst mal einlesen und schauen was das alles wieder ist und wie ich man es installiert. Eijeijei..
Schade und ich dachte ich sehe heute noch ein Ergebnis :D

Dankeeee für die Hilfe..

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13001
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:[Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #18 am: 11 Oktober 2017, 17:50:56 »
Zitat
RAWMSG     040202
hier hätte es mir auffallen können die RAWMSG bei mir sieht anders aus.

Wenn Du mich jetzt persönlich fragst: schick das Teil zurück oder behalte es in guter Erinnerung und mach Homematic. Aber das ist meine ganz eigene Meinung.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7326
  • eigentlich eher user wie "developer"
Antw:[Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #19 am: 11 Oktober 2017, 17:59:08 »
HM "classic" ist m.E. auch mehr "straight forward". Werde mir auch keine IP-Komponenten ins Haus holen, zumal sich beide Welten nicht miteinander pairen zu lassen scheinen. Und auch eine CCU2 kommt mir bis auf weiteres nicht ins Haus, auch nicht virtualisiert :P .

Mein Hinweis auf yahm ist schlicht dahin zu verstehen, dass es möglich ist, deine HW unter FHEM zu betreiben.

Ganz allgemein noch: Wenn du keine Heizungsthermostate einsetzen willst, wäre evtl. zu raten, eine andere Technik einzusetzen, die nicht aus dem Hause eQ-3 kommt. Die Modell- und Werbepolitik ist m.E. nicht vertrauenerweckend und die Qualität mancher Komponenten hinterfragen manche Leute auch noch. Es gibt auch zwave, enOcean...

Just my2ct.

Gruß, Beta-User
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM@VCCU | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | MQTT2: MiLight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN | ZWave | HUE@deCONZ@docker
svn:MySensors, WeekdayTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline All_Starzes

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:[Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #20 am: 11 Oktober 2017, 18:01:29 »
Danke für die Tipps und Hinweise... Gut auch mal andere Erfahrene Meinungen zu lesen.

Danke euch vielmals.

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13001
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3320
Antw:[Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #22 am: 11 Oktober 2017, 18:29:56 »
Ich hab den optischen Kontakt über CUL laufen. Ist ein cul damit eine ccu2?

Gesendet von meinem S3_32 mit Tapatalk


Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13001
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:[Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #23 am: 11 Oktober 2017, 18:35:06 »
Nein ein CUL ist keine ccu2. Du hast wirklich den HM-SEC-SCo

Er hat wahrscheinlich den HMIP-SWDO  ;)
Der optische Fenster Kontakt ist das neue Gerät von denen. Also die HomeMatic IP Serie.
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline All_Starzes

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:[Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #24 am: 11 Oktober 2017, 18:36:12 »
Nein ein CUL ist keine ccu2. Du hast wirklich den HM-SEC-SCo

Er hat wahrscheinlich den HMIP-SWDO  ;)

Korrekt! Ich habe den HMIP-SWDO!!!

Offline eneRRaspi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:[Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #25 am: 25 August 2018, 16:31:11 »
Hi,

ich greife das Thema nochmal auf, da ich derzeit ebenfalls Interesse hatte einen HM-Sec-SCo "SCo" in Verbindung
HM-MOD-RPI-PCB laufen zu lassen.
Erst dachte ich, das Problem steht immernoch an und testete es einfach mal. Bei mir wird der Sensor
ohne Probleme erkannt und macht was er soll.

Heisst das "Gelöst" im Threadtitel nun, das man zufrieden mit dem alten Stand war oder das es einfach nun geht ?


Gruß
René

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13001
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:[Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #26 am: 25 August 2018, 16:52:28 »
Hi Rene,

ich verstehe Deine Frage nicht. Das ursprüngliche "Problem" war doch einfach: Es ging nicht um den SCO.

Was hast Du jetzt für ein Problem?

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline eneRRaspi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #27 am: 25 August 2018, 17:49:46 »
So wie ich es verstanden hatte, das ein pairen mit Homematic IP "noch" nicht zu diesem Zeitpunkt
ging.
Gegenteiliges hatte ich aus diesem Thread nicht entnommen.

HM-IP geht nur mit CCU(2)...

Kann also (noch) nicht funktionieren.

Stichwort: yahm, gibt dazu einige neuere Beiträge aus der letzten Zeit.

Gruß, Beta-User

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13001
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:[Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #28 am: 26 August 2018, 00:30:19 »
Ein HM-Sec-SCo ist kein Homematic IP! Der TE war einfach dem Irrtum erlegen, das der neue Fenstersensor einfach schöner ist und ansonsten gleich. Der IP Sensor ist aber ein HMIP-SWDO.

Homatic IP geht nur mit CCU2 und geht nach wie vor nicht mit CUL_HM.
da ich derzeit ebenfalls Interesse hatte einen HM-Sec-SCo "SCo" in Verbindung
HM-MOD-RPI-PCB laufen zu lassen.
Erst dachte ich, das Problem steht immernoch an und testete es einfach mal. Bei mir wird der Sensor
ohne Probleme erkannt und macht was er soll.
Es bestand nie ein Problem einen HM-Sec-SCo mit einem HM-MOD-RPI-PCB laufen zu lassen.

Aber sicher verstehe Dich immer noch nicht.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline eneRRaspi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:[Gelöst]Raspberri PI 3 + HM-MOD-RPI-PCB + HM-Sec-SCo
« Antwort #29 am: 26 August 2018, 10:06:45 »
Hi,

jetzt blick ich es erst richtig. Es ging nicht wie im Threadtitel um den HM-SEC-SCo
sondern um den HMIP-SWDO  :-\

Jetzt ist alles sowas von Sonnenklar.