Autor Thema: Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...  (Gelesen 4340 mal)

Offline smoudo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 366
Antw:Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...
« Antwort #30 am: 05 April 2018, 13:35:25 »
Das mit dem T0 kann ich noch mit anhängen im startscript. Muss man dann probieren ob es funktioniert.

Viele Grüße

Matze

Offline smoudo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 366
Antw:Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...
« Antwort #31 am: 10 April 2018, 22:45:57 »
Habe die Datei im Startcode nochmal abgeändert.

Bitte testen

Grüße

Matze

Online sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 373
Antw:Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...
« Antwort #32 am: 21 April 2018, 07:19:42 »
Bin noch nicht zum testen der neue ini Datei gekommen.

Mal eine andere Frage auf was druckt ihr beim CR-10? Auf Glas? Ducktape? Ikea Fliesen? Ich versuche in letzter Zeit rein auf Glas zu drucken, aber es hält so gut wie nicht.

Online gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2152
Antw:Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...
« Antwort #33 am: 21 April 2018, 08:27:24 »
Mamorubot Dauerdruckplatte, Klebt wie sau und nach dem abkühlen kannst du es mit dem kleinen Finger runter schieben.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4685
Antw:Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...
« Antwort #34 am: 21 April 2018, 09:02:07 »
besser als BuildTak ?
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Online sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 373
Antw:Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...
« Antwort #35 am: 21 April 2018, 10:50:09 »
Und vor allen geht die nicht kaputt wenn man mit ner heißen Düse levelt und zu tief kommt?

Offline smoudo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 366
Antw:Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...
« Antwort #36 am: 22 April 2018, 17:14:05 »
ich kann die Ultrabase empfehlen. Heizbett ist unten dran, aufheizen geht relativ schnell und es haftet sehr gut.
Nach dem abkühlen einfach runterpusten ;)

Viele Grüße

Matze

Online sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 373
Antw:Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...
« Antwort #37 am: 23 April 2018, 16:31:16 »
Du hast das komplette Heizbett beim CR-10 getauscht für das Ultrabase Teil?

Offline smoudo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 366
Antw:Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...
« Antwort #38 am: 24 April 2018, 21:18:27 »
Ich habe keinen cr-10 aber die ultrabase am i3 Mega standardmäßig verbaut.
Halterung sind in jeder Ecke auf Federn gelagerte gewindebolzen. Solange die Abstände passen sollte das kein Problem sein. Ansonsten muss entweder eine adapterplatte drauf oder in die vorhandene passende löcher rein.

Viele Grüße

Matze

Online sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 373
Antw:Creality3D CR-10 - Erfahrungen, Tipps, ...
« Antwort #39 am: 02 Mai 2018, 08:53:23 »
Ich habe mir die Mamorubot Dauerdruckplatte zugelegt und ja funktioniert sehr gut, hab allerdings auch erst ein Teil gedruckt, aber das war echt klasse geworden. Wenn die Platte abgekühlt ist fällt das Teil quasi wie von selbst runter.