Autor Thema: Support von Danalock V3 Türschloss  (Gelesen 20986 mal)

Offline we5

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 17
Antw:Support von Danalock V3 Türschloss
« Antwort #90 am: 03 Januar 2020, 12:11:46 »
Oh, hab deine Antwort gar nicht mitbekommen.

Ich hab den UZB Dongle am Raspi 3, Version „Z-Wave 6.02 STATIC_CONTROLLER“
Das Schloss hat 0.11.9

Es passiert aber halt auch am Aeotec Garage Door Controller (der ebenfalls mit SECURE) eingebunden ist, dass ab und an ein open/close einfach verschluckt wird und das Log was davon faselt, dass irgendwelche Keys oder Nonces nicht gefunden wurden. Vor allem wenn solche Kommandos innerhalb kurzer Zeit kommen. Beispielsweise wenn ich die Garage schließe und direkt die Haustür aufschließe (zB via HomeKit-Szene). Dann is die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass eines der beiden nicht reagiert.

Ich habe mittlerweile auch einen Aeotec gekauft und ihn vorerst mal als Backup-Controller konfiguriert. Ich werde aber diesen wieder entfernen und ein zweites Netz nur für Secure erstellen, zum testen.
« Letzte Änderung: 03 Januar 2020, 12:14:37 von we5 »

Offline mkihr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Support von Danalock V3 Türschloss
« Antwort #91 am: 24 Juli 2020, 00:12:06 »
Nur Aufschließen ohne öffnen geht auch mit der App nicht. Einzige Möglichkeit die ich sehe aber nicht ausprobiert habe das Schloss so zu justieren das die Handfalle nicht anzieht aber dann brauchst Du am Ende nen Schlüssel.....
Inzwischen kann das die App. Kam mit dem letzte Update. Statt auf den grünen öffnen Button auf den großen Statusbutton drücken.
Ich hab allerdings noch nicht rausgefunden, was er da schickt.

Offline moppy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Coldcorner
Antw:Support von Danalock V3 Türschloss
« Antwort #92 am: 13 Januar 2021, 19:15:40 »
Hi, gibt es mittlerweile eine Lösung um über FHEM einen Befehl zum Öffnen ohne Einziehen der Türfalle ans Danalock zu senden?

Nachtrag: Über Dummy und DOIF funktioniert es zwar, jedoch würde mich ein direkter Befehl interessieren. Jemand weiter gekommen / elegantere Lösung?

Hier mein Code:
attr danalock userReadings lockstate { if (ReadingsVal("danalock", "doorLockOperation", "") =~ m/.*latch:.([a-zA-Z]+).*?/) { return $1 }}
attr danalock_dummy_doif do always
attr danalock_dummy_doif icon helper_doif

define danalock_dummy_doif DOIF ([danalock_dummy:"open"]) (\
set danalock configByte 2 0;;\
defmod danalock1_at at +00:00:02 set danalock open;;\
defmod danalock2_at at +00:00:04 set danalock configByte 2 5;;\
)\
DOELSEIF ([danalock_dummy:"close"]) (\
set danalock close\
)

define danalock_dummy dummy
attr danalock_dummy alias Danalock ohne Türfalle
attr danalock_dummy icon nuki_lock
attr danalock_dummy setList open close
attr danalock_dummy stateFormat  ;
attr danalock_dummy webCmd open:close
« Letzte Änderung: 18 Januar 2021, 15:53:22 von moppy »
Intel NUC7i5 - Proxmox
HP Microserver Gen8 3,3ghz Xeon
http://coldcorner.de