Autor Thema: Suche Bewegeungsmelder für Haustürbeleuchtung ohne Batterie für FHEM  (Gelesen 1099 mal)

Offline lynckmeister

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Servus Forum,
ich suche für die Aussenbeleichtung meiner Haustür einen Bewegungsmelder, den ich mit FHEM steuern kann. Unglücklicherweise sehe ich ausschliesslich Lösungen mit Batteriebetrieb, was bei mir völlig unnötig ist, da ich an der Stelle ja für das Licht eine Stromversorgung habe. Kann mir jemand eine Komponente empfehlen, die man an den Strom anschliessen kann, bzw eine Licht /BWM Kombi die mit FHEM steuerbar ist wäre mir noch lieber.

Danke & Gruß
Filip

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1014
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Fertiglösung kenne ich nicht. Aber wenn da Strom liegt... nimm doch einen ESP, z.B eine Nodemcu oder WemosD1 Mini. Bewegungsmelder anlöten, Relais anlöten, Netzteil dazwischen, fertig. Lässt sich ja auch problemlos in ein IP67 Gehäuse verbauen....
FHEM auf Brix N3150/4GB/500GB mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max! und SonOff, RPI2 mit 1Wire via Fhem2Fhem zur Heizungsüberwachung. Alexa...

Offline lynckmeister

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Danke Tedious,

danke für den Tip... welches Netzteil kannst du mir dafür empfehlen ?


Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1014
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Im Prinzip kannst Du jedes 3,3V (oder 5V Netzteil wenn es ein Nodemcu ist als Beispiel) nutzen . Kann auch ein olles Handy-Ladekabel sein. Oder halt ein UP-Netzteil, z.B. von ELV https://www.elv.de/unterputz-netzteile.html.
FHEM auf Brix N3150/4GB/500GB mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max! und SonOff, RPI2 mit 1Wire via Fhem2Fhem zur Heizungsüberwachung. Alexa...

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7267
    • Otto's Technik Blog
Als Einbau Netzteil werden gerne die von Hi-Link HLK-PMxx genommen. Auf CE Zeichen achten  ;)

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1014
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Ui, die kannte ich auch noch nicht. Sind ja wirklich günstig. Kannst Du was zu denen sagen? Wirkungsgrad liegt nur bei 69%, wenn ich das richtig sehe... und ein bisschen ungeschickt dass die keine Terminals haben. In einer Dose drin NYM anlöten ist nicht so ganz komfortabel - oder passen die Pins in WAGO-Klemmen rein?
FHEM auf Brix N3150/4GB/500GB mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max! und SonOff, RPI2 mit 1Wire via Fhem2Fhem zur Heizungsüberwachung. Alexa...

Offline Bapt. Reverend Magersuppe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 368
  • Flipperball geschluckt!
    • Internet! Die Zukunft der Vergangenheit.
Nimm doch einen sonoff Basic.  Da muss dann nur noch der Bewegungsmelder dran. 
https://wiki.fhem.de/wiki/Sonoff

Im sonoff hast du Netzteil und relais schon integriert.
Mit tasmota ist das ein schönes Werk.
--
If I was born in 1453, Leonardo da Vinci would be jealous of me.
Reverend Paul Egon Magersuppe
https://www.itead.cc/smart-home/smart-socket.html
https://www.itead.cc/smart-home/sonoff-4ch.html

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7267
    • Otto's Technik Blog
Die Hi-Link sind eigentlich für die Leiterplatte.
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline lynckmeister

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Moin Leute, also ich spiele jetzt hier mit einer NodeMCU rum, einen Motiontracker dranzuklemmen scheint mir kein Problem, aber diese Relaissache scheint knifflig, da die NodeMCU ja nur die 3.3 Voltspannung liefert das Relais aber 5V baucht. Die Leut schreiben unterschiedliche Dinge einige sagen was von LEvelShifter andere wollen den 5V Spannung direkt aus dem Netzteil abgreifen... wie habt ihrs gemacht? Was ist der einfachste Weg?

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7267
    • Otto's Technik Blog
Relais kannst Du eh nicht direkt anschließen. Da braucht es eine Transistorstufe (Treiber) dazwischen. Der macht gleichzeitig die Pegelanpassung.
Komplette Relaisplatinen haben das drauf.
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline lynckmeister

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Hast du mal einen Link für so ein Ding ?

Offline lynckmeister

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7267
    • Otto's Technik Blog
Ja ich denke das ist richtig...
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline lynckmeister

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Ich habe Bedenken , wenn ich jetzt so einen Gehäuselosen BWM in ein IP67 Gehäuse baue, da das ganze ja dann doch recht unflexibel ist. Die fertigen BWM ink Gehäuse haben noch Gelenke mit denen man die Dinger perekt ausrichten kann so wie zb dieser hier für knapp 9 €:

https://www.amazon.de/goobay-Infrarot-Aufputz-Bewegungsmelder-Innen-Au%C3%9Fenbereich/dp/B007RRTCEY/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1509039297&sr=8-3&keywords=bewegungsmelder

ich denke mal, das das Bauteil darin auch nicht anders funktioniert und 3 V nimmt. HAt jemand mal sowas zerlegt und versucht mit zB einer NODEMCU zu koppeln ?


Offline fiedel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1536
... bzw eine Licht /BWM Kombi (die mit FHEM steuerbar ist) wäre mir noch lieber.
Genau sowas würde ich dafür nehmen und darauf achten, dass noch etwas Platz im Gehäuse ist. Dann ein Stückchen Funkelektronik dazu gebastelt und fertig...  ;) Z.B. Steinel hat immer ganz nette Lämpchen, die sich für sowas eignen.
FHEM 5.7 FeatureLevel: 5.7 auf Dreamplug/Deb. 7; Perl: v5.14.2
HM: HM-CFG-USB-2 + hmland | SlowRF: CUNO V2.1/CULFW V 1.43 868
OWServer:LinkUSBi | OWDevice:DS18S20|DS2401|DS2406|DS2423

Offline lynckmeister

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:Suche Bewegeungsmelder für Haustürbeleuchtung ohne Batterie für FHEM
« Antwort #15 am: 15 November 2017, 23:45:12 »
also ich habe alles am laufen ( NodeMCU , Relais ) es ist ja wirklich unglaublich wie leicht das ganze funktioniert über ESPeasy , auch die direkte Anbindung in FHEM...

ABER , ich habe jetzt mal so einen Baumarkt BWM aufgmeacht und versucht zu messen wo der BWM sein Steuersignal hat... ich finds nicht... ich habe ettliche 3,3 V und 5V Punkte... aber keiner ist die Steuerleitung... vielleicht hat jemand ne Ahnung/Idee, der sich mit sowas besser auskennt ?
Anbei ein Bild der Platine ..


Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3586
    • tech_LogBuch
Antw:Suche Bewegeungsmelder für Haustürbeleuchtung ohne Batterie für FHEM
« Antwort #16 am: 18 November 2017, 17:48:08 »
Was meinst Du mit Steuersignal? Das Signal, das Relais schaltet? Dann könstest Du ja direkt von Relais (Schaltsignal) nehmen, oder von seinem Transistor. Was ist das für ein Chip da? Ein BISS0001?
Cubietruck, RPI3, HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESP8266, ESPEasy, MQTT, NodeRED, Alexa, Telegram

Offline lynckmeister

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:Suche Bewegeungsmelder für Haustürbeleuchtung ohne Batterie für FHEM
« Antwort #17 am: 21 November 2017, 07:29:23 »
Ja die überall verwendeten HC-SR501 haben ja eine Leitung mit der Sie per HIGH und LOW 3,3 V Signalisieren, dass was erkannt wurde. Dieses Signal suche ich .

Es handelt sich bei dem Chip um einen NL82WG 1629 .. kann auch sein dass es ein G ist also NL82WG .. ich habe dazu nichts gefunden... sagt dir das was?

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3586
    • tech_LogBuch
Antw:Suche Bewegeungsmelder für Haustürbeleuchtung ohne Batterie für FHEM
« Antwort #18 am: 21 November 2017, 23:29:28 »
Dieser Chip saht mir leider auch nichts. Ich vermute, Q1 auf dem Bild schaltet das Relai. Dort könntest Du doch den Signal abgreifen, oder was spricht dagegen? Den Pegel kann ich so natürlich nicht erraten, wird aber irgendwas wie 3,3V, 5V, 12V sein.

Cubietruck, RPI3, HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESP8266, ESPEasy, MQTT, NodeRED, Alexa, Telegram

Offline lynckmeister

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:Suche Bewegeungsmelder für Haustürbeleuchtung ohne Batterie für FHEM
« Antwort #19 am: 22 November 2017, 07:48:01 »
ok danke ich werds nochmal probieren... Pegel ist ja kein Problem das werd ich messen - sobald ich was zu messen hab;)