Autor Thema: Ersatz von OWX durch OWX Next Generation  (Gelesen 1544 mal)

Online Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5861
Ersatz von OWX durch OWX Next Generation
« am: 20 Oktober 2017, 13:11:14 »
Die vollständig überarbeitete Version von OWX - dem Backend für die Module OWAD, OWID, OWCOUNT, OWSWITCH, OWMULTI, OWLCD, OWTHERM - wird demnächst die "normale" Version ersetzen.

Dazu gehören - je nach verwendetem Interface - die Module OWX_SER, OWX_TCP, OWX_CCC und OWX_FRM.

Im "synchronen" Modus sollte es keine Abweichung im Verhalten geben. Neu ist, dass dieses Backend auf "asynchron" gestellt werden kann - damit steigert sich die Performance deutlich, weil FHEM nicht jedesmal auf den Rücklauf aus dem 1-Wire Bus wartet.

Bei mir und anderen ist diese "major revision" seit Monaten im Test. Unbeabsichtigte Nebeneffekte sind jedoch nicht auszuschließen. Wer das schnell noch testen mag: Hier sind die aktuellen Module: https://forum.fhem.de/index.php/topic,60460.msg685779.html#msg685779.

Achtung: Bei dieser Änderung sind Anwender von OWX_ASYNC DERZEIT NICHT BETROFFEN. Denn die Frontendmodule OWAD etc. bleiben unverändert so, wie sie derzeit sind. Kurzfristig wird damit OWX_ASYNC aber auch überflüssig, weil die asynchrone Funktionalität jetzt in OWX gewandert ist.

LG

pah
« Letzte Änderung: 20 Oktober 2017, 13:15:19 von Prof. Dr. Peter Henning »

 

decade-submarginal