Autor Thema: Phillips HUE Bewegungsmelder an ZigBee(Raspberry PI) Bridge  (Gelesen 1866 mal)

Offline rs

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Kann ich bitte um Assistenz bitten.

Ich betreibe ein Pi3 Model mit dem ZigBee Funkmodul Aufsatz. Dies erkennt via deCONZ wunderbar alle erreichbaren ZigBee Geräte. So habe ich bereits alle meine Phillips HUE Lampen wunderbar in Betrieb, die auch von fhem erkannt und gesteuert werden kann.

Mein Problem ist nun der Phillips Bewegungsmelder.

In fhem erkennt die HUEBridge das Gerät und ich kann auch über die HUEBridge die Zustände mit get lightlink sensors abholen. Das heisst für mich fhem erkennt den Bewegungsmelder. Und ich kann auch ein device darauf definieren (define Presence HUEDevice sensor 2 1 IODev=lightlink).

Der Bewegungsmelder (0xBE8F) ist direkt mit der HUEBridge verbinden, das sehe ich im DeCONZ Modul, siehe Anlage.

Ich würde nun erwarten, der Sensor erkennt eine Bewegung und ich sehe das im EventLog. ... Leider nicht!

Frage:
- Muss ich noch etwas definieren, damit ich den Bewegungsmelder (Presence) im EventLog sehe?
- Was muss ich noch tun, damit der Status des Gerätes nicht immer auf "unknown" steht, sondern gesetzt wird?
- Habe ich was grundsätzlich falsch verstanden?

Gruss & Dank
ROland
rpi3 & RaspBee Modul | Phillips, Osram, IKEA Devices | FHEM 6.0 | Echo Dot | Yamaha MC | pi4(m2) - NextCloud - pihole - OpemVPN - Wordpress - NAS - ...