Autor Thema: günstige Temperaturfühler  (Gelesen 2589 mal)

Offline M.Piet

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #15 am: 03 November 2017, 17:57:14 »
Ich glaube wir haben uns Mißverstanden.

Mit einer Sternförmigen Verkabelung meine ich keine kurzen Stubs.

Eine Sternförmige Verkabelung soll laut Wiki so verlegt werden.
https://wiki.fhem.de/w/images/d/d8/1-wire_T3.png

Was anderes ist wenn es kurze Stubs sind, das habe ich ebenfalls so gemacht. Dann sieht es so aus:
https://wiki.fhem.de/w/images/4/45/1-wire_T1.png
Zitat Wiki: "...Stubs (kurze Kabelenden) angeschlossen, diese sollten nicht länger als 3.5 m sein..."

Eine große Sternverkabelung sollte man vermeiden:
https://www.fischer-net.de/hausautomation/haustechnik/1-wire/35-1-wire-bus-grundlagen.html
Zitat: "Die ungünstigste Installation ist die Stern-Topologie. Ähnlich wie bei der Linear-Topologie mit langen Abzweigen wird die maximale Reichweite stark eingeschränkt. Bei der Stern-Topologie treten die meisten Signalreflexionen auf, die den Bus erheblich stören können."

Denke wir beide meinen das gleiche. :)

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #16 am: 03 November 2017, 23:12:48 »
Jau, ich denke auch  ;)
FHEM auf Brix N3150/4GB/500GB mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max! und SonOff, Alexa mit HABridge, Kleinkram...

Offline Diamond_72

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #17 am: 08 November 2017, 11:53:00 »
Mhh habe ich das richtig verstanden, wenn ich noch weitere Komponenten wie zum Beispiel Luftfeuchtigsensoren an den Bus zu hängenmöchte, benötige ich sowieso den USB Busmaster?

Da hilft der GPIO Bus vom Pi auch nicht weiter?!

Welche Feuchtesensoren (innen und außen) sind da empfehlenswert?
Pi2 + HM-MOD-RPI-PCB, 6x HM-TC-IT-WM-W-EU, 2x HM-LC-SW4-DR

Offline chem

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #18 am: 09 November 2017, 13:21:42 »

Zitat
Eine große Sternverkabelung sollte man vermeiden:
https://www.fischer-net.de/hausautomation/haustechnik/1-wire/35-1-wire-bus-grundlagen.html

Das ist in meinen Augen aber schon eine wirklich große Sternverkabelung... Zitat aus dem verlinkten Artikel:
   
Stern-Topologie:
Alle Slaves werden an einem Punkt zusammengeführt. Die maximale Reichweite[1] verringert sich auf ca. 100m mit bis zu 20 Slaves.

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #19 am: 10 November 2017, 10:04:15 »
Stimmt, genau das meinte ich ja auch ;) Im Heizraum mit 6 oder 8 Sensoren kein Problem, sternförmig quer durch die 800qm Villa ziehen ist sicherlich keine gute Idee...

Zu den Feuchtesensoren - kommt immer drauf an wie genau die sein sollen. Wenns nicht allzu genau sein muss DHT11, sonst die DHT22. Oder halt tx 29 dth-it via LaCrosse - billig, schnell eingebunden, lange Batterielaufzeit... wenn man ESPs, Sensoren, Platinen, Stromzufuhr (oder Batteriehalter) rechnet lohnt sich ein Selbstbau kaum noch.
FHEM auf Brix N3150/4GB/500GB mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max! und SonOff, Alexa mit HABridge, Kleinkram...

Offline Diamond_72

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #20 am: 10 November 2017, 12:03:52 »
Sollte ich zu den DS18B20 auch DHT22 an den Leitung hängen benötige ich also definitiv den USB Busmaster von 1Wire?
Beiden über den Pi läuft nicht?
Pi2 + HM-MOD-RPI-PCB, 6x HM-TC-IT-WM-W-EU, 2x HM-LC-SW4-DR

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2071
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #21 am: 10 November 2017, 12:09:20 »
Vorsicht Denkfehler : auch wenn DHT11 oder DHT22 nur ein Datenbein haben so ist das was sie darüber reden eine Art 1W, aber eben nur eine Art und kein Echtes ! D.h. im Klartext der DHT läuft nicht mit anderen OW Sensoren am gleichen Bus.
Echte OW Luftfeuchte Sensoren sind HIH5030/HIH5031
Maintainer der Module: MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP

Offline Diamond_72

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #22 am: 10 November 2017, 12:41:08 »
ahh ok, verstehe. Die HIH5030 könnte ich aber ohne Probleme zusammen mit den DS18B20 an dem BUS und auch am PI nutzen?!
Pi2 + HM-MOD-RPI-PCB, 6x HM-TC-IT-WM-W-EU, 2x HM-LC-SW4-DR

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #23 am: 10 November 2017, 13:40:22 »
@Wzuz: Sorry, war missverständlich geschrieben - ich bin in dem Fall nicht von einem Raspi sondern von einem ESP ausgegangen (das meinte ich auch bei der Aufschlüsselung der Kosten).
FHEM auf Brix N3150/4GB/500GB mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max! und SonOff, Alexa mit HABridge, Kleinkram...

Offline Diamond_72

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #24 am: 09 April 2018, 13:04:00 »
Für die Verdrahtung gab es doch solche kleine LSA Connectionboxes bei Reichelt oder Conrad. (Stück ca. 1,50 Euro)

Hat jemand den Link?
« Letzte Änderung: 09 April 2018, 13:57:19 von Diamond_72 »
Pi2 + HM-MOD-RPI-PCB, 6x HM-TC-IT-WM-W-EU, 2x HM-LC-SW4-DR

Offline M.Piet

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176

Offline Diamond_72

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #26 am: 09 April 2018, 14:45:41 »
Ja genau, die gabs aber irgendwo noch günstiger. Wie viele benötige ich denn genau bei 5 Sensoren und einer linearen Busverlegung?
Pi2 + HM-MOD-RPI-PCB, 6x HM-TC-IT-WM-W-EU, 2x HM-LC-SW4-DR

Offline Diamond_72

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #27 am: 12 Oktober 2018, 07:58:59 »
Hallo zusammen,

ich möcht gerne das Thema wieder auffrischen, da ich es leider bis heute nicht geschafft habe, meinen Bus aufzusetzen.
Ich werde mir doch wohl einen 1-Wire USB Busmaster für meinen pi kaufen, da ich mit den Gedanken spiele andere Sensoren zusätzlich zu den Temperaturfühlern auf dem Bus zu nutzen.
Schön wären noch Lichtsensoren und Bewegungssensoren. Gibt es von 1-Wire eventuell solche Sensoren, die ich an den Bus noch klemmen kann?

Pi2 + HM-MOD-RPI-PCB, 6x HM-TC-IT-WM-W-EU, 2x HM-LC-SW4-DR

Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2485
Antw:günstige Temperaturfühler
« Antwort #28 am: 12 Oktober 2018, 08:11:56 »
Gibt es von 1-Wire eventuell solche Sensoren, die ich an den Bus noch klemmen kann?

Ich hab meine Sensoren (abgesehen von den DS18B20) alle von TM3d.de. Den Shop kann ich empfehlen.
gibts viele unterschiedliche Sensor boards.

 

decade-submarginal