Autor Thema: Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser  (Gelesen 19845 mal)

Online Ulm32b

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 307
Motion Detection <--> on-for-timer?
« Antwort #135 am: 20 August 2018, 20:05:04 »
Hi Folks,

mein Fully mit Plus-Lizenz läuft hervorragend. Die Motion Detection funktioniert naturgemäß erst ab einer gewissen Helligkeit. Deshalb möchte ich bei bestimmten Events (Bewegungsmelder der Außenkamera) das Display einschalten, also quasi die Motion Detection extern auslösen.

Geht das mit on-for-timer? Oder kommen sich da evtl. zwei unterschiedliche Funktionen ins Gehege?

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung.

Offline dkreutz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Home, Smart Home!
    • fhem-skill für Mycroft.ai
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #136 am: 20 August 2018, 22:01:45 »
„set <DeinFullyDeviceName> on“ schaltet das Display ein, alternativ geht das mit „on-for-timer ...“ dann halt nur für ein Zeitintervall. Einfach ausprobieren, kann nix kaputt gehen  :)
Raspberry Pi3B+ (Stretch) / JeeLink868v3c (LaCrosse), nanoCUL433 (a-culfw V1.24.02), HM-MOD-UART (1.4.1), TEK603 / diverse Sensoren/Sender/Aktoren von Technoline, Intertechno, Shelly und Homematic/eQ3, Froggit Wetterstation, Luftdaten.info / Autor des fhem-skill für Mycroft.ai

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 917
    • ThomasZFoto
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #137 am: 20 August 2018, 22:50:03 »
Hi zap,

wollte mal nachfragen wie weit du mit dem folgenden Thema bist oder ob das vielleicht sogar bei der Vielzahl der Projekte untergegangen ist. ;)
Zitat
Aktuell kann ich zwar mit set DEVICE url eine neue Seite laden, jedoch ist nach einem Crash und Restart wieder die alte Seite drin, die im Reading start_url steht.

VG, Thomas
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Online Ulm32b

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 307
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #138 am: 20 August 2018, 23:04:36 »
„set <DeinFullyDeviceName> on“ schaltet das Display ein, alternativ geht das mit „on-for-timer ...“ dann halt nur für ein Zeitintervall. Einfach ausprobieren, kann nix kaputt gehen  :)

Funktioniert wie ich es mir wünsche: Quasi parallelgeschaltet zur Motion-Steuerung  lässt sich die Anzeige ein- (und auch aus-)stellen :D. Ich bin begeistert. Das war einfach. Herzlichen Dank.

Offline n4rrOx

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 216
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #139 am: 23 August 2018, 08:43:42 »
Hallo zap,

konntest du meinem Hinweis in der Zwischenzeit nachgehen?

Bitte um kurze Rückmeldung.
Vielen Dank vorab!

Grüße
Mathias

Hallo zap,

kann es sein, dass die Readings/Internals screen_status, state und STATE die Inhalte "on " und "off " anstatt "on" und "off" haben?
Das macht Probleme bei der Weiterverarbeitung der Werte.

Bitte gegenprüfen und ggf. korrigieren.
Danke!

Gruß
Mathias

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2455
    • HMCCU
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #140 am: 25 August 2018, 07:55:51 »
Hallo zap,

konntest du meinem Hinweis in der Zwischenzeit nachgehen?

Bitte um kurze Rückmeldung.
Vielen Dank vorab!

Grüße
Mathias

Ja, da ist ein Leerzeichen dahinter. Muss ich korrigieren.
CCU3 mit diversen Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für den Rest (Sonos, AVR, Meteohub, Beacons, Heizung, Hue)
IOBroker VIS
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU2 - FHEM = best of both worlds approach)

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2455
    • HMCCU
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #141 am: 28 August 2018, 08:21:00 »
Ich habe die Version 0.8 eingecheckt. Folgende Änderungen gibt es:

  • Neuer Befehl set startURL setzt die Startseite von Fully
  • In der Detailansicht des Device gibt es oben nun einen link "Remote Admin" der direkt auf das Webinterface der FULLY App verweist
  • Leerzeichen am Ende von Reading Values werden entfernt

Hinweis: Die Befehle set lock und set unlock scheinen seit einem der letzten Fully Updates von der App nicht mehr unterstützt zu werden. Sie sind im Modul noch verfügbar. Möglicherweise wird sie der Fully-Entwickler ja wieder einbauen.
« Letzte Änderung: 28 August 2018, 08:32:30 von zap »
CCU3 mit diversen Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für den Rest (Sonos, AVR, Meteohub, Beacons, Heizung, Hue)
IOBroker VIS
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU2 - FHEM = best of both worlds approach)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline DoubleD

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 21
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #142 am: 18 September 2018, 19:43:31 »
@ZAP

Das Modul läuft toll.

Wäre es möglich das Modul zu erweitern so das man eine Aufnahme/Foto macht kann wie im FullyRemoteControl?
Dann könnte man bei Bewegung ein Bild machen lassen und es sich per Telegram senden lassen und man wüsste wer sich gerade im Haus aufhält und dort nichts zu suchen hat! :-)

Gruß
Daniel

Offline HoTi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 716
  • Automatisierungjunky
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #143 am: 05 Oktober 2018, 09:16:35 »
Hallo zusammen,

ich bin anscheinen zu Blöd.

Ich habe gemacht:
  • Einstellungen (Post3)
  • FHEM ist update
  • Fully update
  • Fully neu gestartet
  • per Browser kann ich zugreifen

Mein list:
Internals:
   CFGFN     
   DEF        192.168.178.42:2323 **** 10
   NAME       Display_Flur
   NR         1273
   STATE      failed
   TYPE       FULLY
   host       192.168.178.42:2323
   nextUpdate 05.10.2018 09:13:04
   onForTimer off
   version    0.8
   READINGS:
     2018-10-05 09:13:00   state           failed
   fully:
     password   ****
     schedule   1
Attributes:
   pollInterval 10


Hat jemand noch einen Tipp für mich :-(

*edit*

ein Ping geht nicht durch, aber warum? auf die Fully Seite komme ich drauf
2018.10.05 11:21:46 2: FULLY: Request timed out
2018.10.05 11:21:56 4: FULLY: Ping response = ping: unknown host 192.168.178.42:2323
« Letzte Änderung: 05 Oktober 2018, 11:25:28 von HoTi »
Viele Grüße aus  Oberbayern
Tim (RettungsTim)

Cubian auf Cubitruck (128GB SSD) / FHEM / Arbeite mit Homematic

Offline amenomade

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2741
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #144 am: 05 Oktober 2018, 12:31:31 »
"ping" ist eine ICMP Request. Das kann man nicht auf einem bestimmten Port machen. Einfach "ping ip.adresse"
FHEM 5.8 Pi 3, EchoDot, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, und HM Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten

Offline HoTi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 716
  • Automatisierungjunky
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #145 am: 05 Oktober 2018, 12:41:44 »
ja das weiß ich. Der Ping über cmd funktioniert! Aber der im Modul nicht. Siehe Log ausschnitt!
Viele Grüße aus  Oberbayern
Tim (RettungsTim)

Cubian auf Cubitruck (128GB SSD) / FHEM / Arbeite mit Homematic

Offline HoTi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 716
  • Automatisierungjunky
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #146 am: 05 Oktober 2018, 13:14:58 »
ok Fehler gefunden. Leider habe ich den Port mit angegeben :-(
Viele Grüße aus  Oberbayern
Tim (RettungsTim)

Cubian auf Cubitruck (128GB SSD) / FHEM / Arbeite mit Homematic

Offline l2r

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 550
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #147 am: 10 Oktober 2018, 10:34:52 »
hallo zusammen,

ich habe einen kleinen Verbesserungsvorschlag:

Ich habe 2 FULLY-Devices im Einsatz. Ab und zu bekomme ich im Log die Fehlermeldung:

2018.10.10 10:00:28 2: FULLY: Request timed out
Ich habe da immer das Problem, dass ich nicht weiß von Welche Device die Meldung stammt.

Daher habe ich in Zeile 538 den Code folgendermaßen abgeändert:

- Log3 $name, 2, "FULLY: Request timed out";
+ Log3 $name, 2, "FULLY: ".$name." Request timed out";

Somit wird im Log auch der Devicename angezeigt.

Wäre es möglich die Änderung zu übernehmen?

Gruß Michael

Wissen ist Macht.
Ich weiß nix.
Macht nix.

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2455
    • HMCCU
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #148 am: 12 Oktober 2018, 07:26:37 »
Ja, das baue ich ein. Habe das bei HMCCU auch schon so gemacht. Macht Sinn.

Bin urlaubsbedingt etwas im Verzug, daher bitte noch etwas Geduld.
CCU3 mit diversen Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für den Rest (Sonos, AVR, Meteohub, Beacons, Heizung, Hue)
IOBroker VIS
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU2 - FHEM = best of both worlds approach)

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2455
    • HMCCU
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #149 am: 19 Oktober 2018, 10:52:24 »
Im SVN steht nun die FULLY Version 0.9 zur Verfügung.

Neue Funktionen (s.a. Commandref):
  • Set Befehle für die Audio-Wiedergabe (playSound, stopSound, volume)
  • Set Befehl für die Aufnahme von Fotos mit eingebauter Kamera (photo)

Sound-Wiedergabe:

Diese Funktion erfordert die Version 1.28 der Fully-App (zumindest bei meinem Galaxy Tab). Die abzuspielende Sound-Datei wird bei playSound  als URL angegeben. Es bietet sich an, die entsprechenden Dateien im www Verzeichnis von FHEM abzulegen. Mit der Option 'loop' wird die Sound-Datei endlos abgespielt. Mit stopSound wird das Abspielen gestoppt.

Foto-Funktion:

Leider kann derzeit das aufgenommene Bild nicht in FHEM angezeigt werden. Ein Abruf ist lediglich über das Remote-Admin-UI von Fully möglich, da der Aufnahmezeitpunkt als Timestamp mit angegeben werden muss und dieser von Modulseite nicht eindeutig ermittelt werden kann. Für diese Funktion muss außerdem Motion Detection eingeschaltet sein.

Sonstige Änderungen:

In Logfile Meldungen wird nun der Name des FHEM Devices mit angegeben, damit bei Fehlern zwischen mehreren Geräten unterschieden werden kann.

Die neue Version wird ab morgen per FHEM Update ausgeliefert oder kann heute schon direkt aus dem SVN herunter geladen werden.
« Letzte Änderung: 19 Oktober 2018, 11:12:21 von zap »
CCU3 mit diversen Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für den Rest (Sonos, AVR, Meteohub, Beacons, Heizung, Hue)
IOBroker VIS
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU2 - FHEM = best of both worlds approach)