Autor Thema: Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser  (Gelesen 23103 mal)

Offline MarcoE

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #180 am: 30 Oktober 2018, 12:51:43 »
Hallo,
Ich habe gerade ein Update eingecheckt. Damit sollten die Logmeldungen bei der Versionsprüfung verschwinden und auch Versionen wie z.B. 1.28-fire korrekt erkannt werden. Da ich keine solche Version im Einsatz habe, Bitte an die Betroffenen, das zu testen.
Das Logfile sieht nun wieder besser aus.

Danke!

Offline Phiolin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 174
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #181 am: 30 Oktober 2018, 13:42:01 »
Ja, besser jetzt. Danke :)

Offline topa_LE

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #182 am: 08 Dezember 2018, 21:28:19 »
Besten Dank.

Installiert und funktioniert tadellos.

Offline bugware

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #183 am: 15 Dezember 2018, 09:55:16 »
Hallo zap,

könntest du das Modul so abändern, dass man wahlweise auch per https auf Fully zugreift, wenn das in Fully so konfiguriert ist? Der http-Zugriff geht dann nämlich gar nicht mehr.

Ich habe mir schon auf die Schnelle eine Version gebastelt. Funktioniert soweit ich das sehen kann.

Gruß und Dank!
RPi 2, nanoCUL433, nanoCUL868-HM, SIGNALduino, HM, IT, SOMFY, Weishaupt-Mod, BOTVAC, MYSENSORS

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2632
    • HMCCU
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #184 am: 28 Dezember 2018, 09:45:19 »
Das aktuelle Update für FULLY unterstützt nun HTTPS, sofern das in der Fully App aktiviert ist. Dazu wurde der Define Befehl für das FULLY Device wie folgt erweitert:

define myTablet FULLY [Protocol]://IP_OR_Hostname Password [PollInterval]

Protocol kann entweder http oder https sein. Default ist http, d.h. bisher definierte Devices sollten auch mit der neuen Version ohne Änderung weiter laufen.

Wichtig: Protocol://IP_OR_Hostname muss in "einem Stück", d.h. ohne Leerzeichen angegeben werden.

Beispiele:

define myTablet FULLY 192.168.10.10 meinpasswort 3600
define myTablet FULLY http://192.168.10.10 meinpasswort
define myTablet FULLY https://192.168.10.10 meinpasswort 3600

@bugware: Danke für die Anregung. Ich habe es jetzt zwar etwas anders realisiert (ohne zusätzliches Attribut), sollte aber funktionieren.

« Letzte Änderung: 28 Dezember 2018, 09:48:44 von zap »
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline cotecmania

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 512
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #185 am: 29 Dezember 2018, 20:45:23 »
Hi,

soeben das coole Modul gefunden. Dann kann ich in Zukunft ja auf AMAD verzichten.
Mein Problem ist, dass mein Tablet im Off-Zustand die WLAN-Verbindung verliert.
Kann ich das Modul irgendwie verwenden, dass nur die Helligkeit reduziert wird und bei Bewegung oder Touch das Display wieder hell wird ?

Gruss
Joe
FHEM auf RaspberryPI B (jessie)
2xCUL868 für MAX/Slow_RF, HM-LAN, JeeLink
MAX!/HM-Thermostate, FS20/HM-Rolladenschalter, FS20-EM, LevelJet-Ölstandsmessung, PCA301, IT, KM271, IPCAM, ACER Iconia One mit AMAD/FTUI

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2632
    • HMCCU
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #186 am: 30 Dezember 2018, 13:15:20 »
Sicher. Lies halt mal die Doku zur Fully App und die Commandref zum FULLY Modul.
Natürlich ist jedes Tablet anders und auch die lokalen Geräteeinstellungen spielen da mit rein.
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline cotecmania

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 512
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #187 am: 30 Dezember 2018, 17:16:54 »
Sicher ?
Doku habe ich schon gelesen.
Mein Android schaltet den Bildschirm ab, also benötige ich in Fully die Option : Keep Screen ON. Das funktioniert.
Jetzt ist mir aber nicht klar, wie ich den Bildschirm nach "idle seconds" dunkel bzw. dunkler schalten kann.
Es gibt nur einen "screenOffTimer" aber keinen screenBrightnessTimer ...

Ausserdem muesste ich bei Touch wieder brightness 255 automatisch einstellen.

Entsprechende Readings finde ich auch nicht um es von FHEM aus zu steuern
FHEM auf RaspberryPI B (jessie)
2xCUL868 für MAX/Slow_RF, HM-LAN, JeeLink
MAX!/HM-Thermostate, FS20/HM-Rolladenschalter, FS20-EM, LevelJet-Ölstandsmessung, PCA301, IT, KM271, IPCAM, ACER Iconia One mit AMAD/FTUI

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2632
    • HMCCU
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #188 am: 30 Dezember 2018, 17:49:56 »
Einen Brightness Timer gibt es nicht. Allerdings gibt es in den Power Settings ein "Set WiFi wake lock". Das könntest Du mal einschalten und testen, ob dann das WLAN an bleibt wenn der Bildschirm ausgeht.
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline cotecmania

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 512
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #189 am: 30 Dezember 2018, 17:52:21 »
Wake locks habe ich Beide bereits aktiviert, ohne Erfolg.

Allerdings habe ich gerade was rausgefunden, den Screensaver einzuschalten ohne URL, also einfach nur einen schwarzen Bildschirm.
Bei Touch geht das Display wieder an.
Mal schauen, wie sich das Tablet in diesem Modus verhält ...
FHEM auf RaspberryPI B (jessie)
2xCUL868 für MAX/Slow_RF, HM-LAN, JeeLink
MAX!/HM-Thermostate, FS20/HM-Rolladenschalter, FS20-EM, LevelJet-Ölstandsmessung, PCA301, IT, KM271, IPCAM, ACER Iconia One mit AMAD/FTUI

Offline tomcat.x

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #190 am: 05 Januar 2019, 18:46:56 »
Hallo,

ist das mittlerweile umgesetzt?

Die nächste Version vom Modul kann wahlweise Befehle per BlockingCall ausführen, sodass FHEM bei langem Timeout nicht mehr blockiert.

Es gab danach mindestens mal eine neue Version (mit https), aber dazu habe ich nichts in den Einstellungen und Commandref gefunden.

Danke schon mal für die Antwort.
FHEM: 5.9 auf Raspi 3, 2 x CULv3 / FRITZ!Box 7490, OS: 7.01, 3 x FRITZ!DECT 200
FS20: ST, DI, DI20, AS1, S8, PIRA, PIRI, SU, UTS, WS1, TFK / FHT: 10 x 80B, 12 x 8V, 10 x TFK
HomeMatic: HM-CFG-LAN, 3 x HM-ES-PMSw1-Pl
Trädfri: GW, FB, Bew.-melder, 2 X LED
Harmony Ultimate

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2632
    • HMCCU
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #191 am: 06 Januar 2019, 12:25:41 »
Kommt die Tage. Läuft bereits bei mir im Test stabil. Damit sind dann alle Befehle (außer get info) non blocking.
Die Wahlmöglichkeit Blocking/NonBlocking wird es nicht geben, da mir kein Usecase eingefallen ist, wo ein Warten auf die Ausführung sinnvoll wäre (außer eben get info, da hier eine Bildschirmausgabe explizit gewünscht ist).
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2632
    • HMCCU
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #192 am: 11 Januar 2019, 12:09:03 »
Die Version 1.0 von 89_FULLY.pm ist nun im SVN verfügbar.

Neu:
  • Alle Set- und Get-Befehle (mit Ausnahme von get info) werden nun non-blocking ausgeführt.
  • Expert Mode per Attribut 'expert' aktivierbar. Danach sind die Set-Befehle 'setStringSetting' und 'setBooleanSetting' verfügbar
  • Befehle 'setStringSetting' und 'setBooleanSetting' zum Einstellen beliebiger Fully-App Parameter

Hinweise:

Die zulässigen Parameternamen für 'setStringSetting' und 'setBooleanSetting' können über das Remote Admin Frontend der Fully-App ermittelt werden. Dazu im Webfrontend die 'Settings' aufrufen und am Ende der Seite 'Show Keys' anklicken. Dann wird unter jeder Einstellung der Parametername angezeigt. Leider fehlt die Angabe, ob es ein String oder ein logischer Wert ist. Üblicherweise sind aber alle Parameter, die 'on' oder 'off' sein können, logische Werte und können somit per 'setBooleanSetting' geändert werden.

Die Syntax ist so:

set DevName setBooleanSetting parameter true|false
set DevName setStringSetting parameter NeuerWert

Da die Befehle nun asynchron ausgeführt werden, werden die Readings ggf. verzögert aktualisiert. Wenn ein Tablet erst aus dem Standby aufwachen muss bzw. Befehle deshalb nicht ausgeführt werden, empfehle ich folgende zusätzliche Attribute:

pingBeforeCmd = 1
requestTimeout = 8

2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline tomcat.x

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #193 am: 11 Januar 2019, 12:41:18 »
Supi. Danke!
FHEM: 5.9 auf Raspi 3, 2 x CULv3 / FRITZ!Box 7490, OS: 7.01, 3 x FRITZ!DECT 200
FS20: ST, DI, DI20, AS1, S8, PIRA, PIRI, SU, UTS, WS1, TFK / FHT: 10 x 80B, 12 x 8V, 10 x TFK
HomeMatic: HM-CFG-LAN, 3 x HM-ES-PMSw1-Pl
Trädfri: GW, FB, Bew.-melder, 2 X LED
Harmony Ultimate

Online gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2512
Antw:Neues Modul FULLY für Steuerung vom Fully Browser
« Antwort #194 am: 11 Januar 2019, 12:57:02 »
Die Version 1.0 von 89_FULLY.pm ist nun im SVN verfügbar.

Neu:
  • Alle Set- und Get-Befehle (mit Ausnahme von get info) werden nun non-blocking ausgeführt.
  • Expert Mode per Attribut 'expert' aktivierbar. Danach sind die Set-Befehle 'setStringSetting' und 'setBooleanSetting' verfügbar
  • Befehle 'setStringSetting' und 'setBooleanSetting' zum Einstellen beliebiger Fully-App Parameter


Wie oft wird denn get info ausgeführt? Nur wenn man es händisch anstößt oder auch automatisch durch das Modul selbst?
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway