Autor Thema: Modul für WLAN Radios mit Frontier Silicon Chipsatz (SilverCrest/Medion/Hama...)  (Gelesen 31497 mal)

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 969
Ich habe leider kein DAB. Bei Internet Radio wird der infoText bei mir aber aktualisiert. Das passiert allerdings auch nur einmalig beim Umschalten des Senders.
Auch die Lautstärke lässt sich bei mir problemlos ändern.

Was passiert denn wenn du den Kompatibilitätsmodus ausschaltest?

Manchmal hilft es auch das Radio aus und wieder anzuschalten. Meins ist auch schon öfter mal abgestürzt und hat dann nur noch halblebig funktioniert.

Wenn nichts hilft, dann müsstest du mal Verbose auf 5 stellen und mir einen entsprechenden Auszug aus dem Log zukommen lassen. Ich kann aber auch erst in 3 Wochen irgendwas ansehen, ich fahre demnächst in den Urlaub.

Offline alru

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Moin,

DAB funktioniert bei mir: InfoText, Lautstärke usw ...
Ich habe das TechniSat DigitRadio 520. Kompatibilitätsmodus ist aus.
Gruß,

Stefan
(Raspi 3B - Stretch / Cul868 / HM / MySensors)

Offline Klaus0815

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 406
Es hatte ja schon paar Monate funktioniert :-)

Aber wenn es keine Updates gab, weiss ich zumindest mal, wo ich den Fehler nicht suchen muss...

Viele Grüße

Klaus


Offline Klaus0815

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 406
Es kamen weiterhin nur die Readings:
2018-08-09 18:14:47.144 SIRD multiroom on
2018-08-09 18:14:47.172 SIRD multiroom power: on
2018-08-09 18:14:47.181 SIRD multiroom presence: present

Erster Versuch - Radio in FHEM löschen, neu anlegen : erfolglos

Dann testweise FSRadio-Remote instaliert: Sendername und Radiotext wird dort angezeigt

Und, Wunder, plötzlich geht es auch in FHEM wieder?

Ich werde es weiter beobachten :-)

Offline Lichti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
Nachdem alles super läuft, hätte ich noch einen Wunsch:

Ist es möglich, im speak-Kommando die Möglichkeit für eine Pause im Text einzubauen (z.B. in ms) ?

Danke und Gruß

Offline isdnbus

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Hallo das Modul funktioniert bei mir seit einigen Tagen jetzt wieder stabil.
Zuvor hatte ich auch die zuvor beschriebenen Schwierigkeiten, dass FHEM schon beim Start abgestürzt ist.
Eine Frage zur Funktion von TTS habe ich doch noch:
Gibt es irgendwie die Möglichkeit nach einer TTS Ausgabe wieder zurück auf den ursprünglichen Input (Musikquelle) [Internetradio] umzuschalten?
Mein Radio bleibt auf [DMR] hängen.
Habe schon folgendes probiert:  attr SilverCrest ttsWaitTimes 0:0:1:2:2:0 - jedoch keine Änderung.

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 969
Nachdem alles super läuft, hätte ich noch einen Wunsch:

Ist es möglich, im speak-Kommando die Möglichkeit für eine Pause im Text einzubauen (z.B. in ms) ?

Danke und Gruß

Wo genau möchtest du eine Pause haben? Wird aber wahrscheinlich schwierig, da ich den Text an Google übergebe und Google mir das mp3 file für die Sprachausgabe generiert. Das mp3 geht direkt von Google ans Radio, da komme ich gar nicht mehr dran.

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 969
Hallo das Modul funktioniert bei mir seit einigen Tagen jetzt wieder stabil.
Zuvor hatte ich auch die zuvor beschriebenen Schwierigkeiten, dass FHEM schon beim Start abgestürzt ist.
Eine Frage zur Funktion von TTS habe ich doch noch:
Gibt es irgendwie die Möglichkeit nach einer TTS Ausgabe wieder zurück auf den ursprünglichen Input (Musikquelle) [Internetradio] umzuschalten?
Mein Radio bleibt auf [DMR] hängen.
Habe schon folgendes probiert:  attr SilverCrest ttsWaitTimes 0:0:1:2:2:0 - jedoch keine Änderung.

Das sollte automatisch passieren. Schaltet denn dein Radio aus, wenn es vorher aus war?

Was passiert wenn das Radio an ist vor der Sprachausgabe oder aus ist vor der Sprachausgabe. Schaltet das Radio in einem der beiden Fälle den Input zurück?
Setz mal die vorletzte Zahl auf 5 anstatt 2.
Wenn bei einem angeschalteten Radio nach der Sprachausgabe nicht zurück geschaltet wird, kannst du dann manuell den Input wieder ohne Probleme zurück setzen?

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 969
Es kamen weiterhin nur die Readings:
2018-08-09 18:14:47.144 SIRD multiroom on
2018-08-09 18:14:47.172 SIRD multiroom power: on
2018-08-09 18:14:47.181 SIRD multiroom presence: present

Erster Versuch - Radio in FHEM löschen, neu anlegen : erfolglos

Dann testweise FSRadio-Remote instaliert: Sendername und Radiotext wird dort angezeigt

Und, Wunder, plötzlich geht es auch in FHEM wieder?

Ich werde es weiter beobachten :-)

Ich sag ja, manchmal geht das Radio nur noch halblebig. Dann einfach mal kurz vom Strom trennen.

Offline Lichti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
Zur Pause:
Wenn ich 2 kurze Texte sprechen lasse kommen diese direkt ohne Abstand hintereinander. Hier hätte ich gern eine kleine Pause.

Aber wenn's zu schwierig ist oder gar nicht geht, auch kein Problem.
Funktioniert ja sonst wirklich super.

Hab gerade festgestellt, wenn ich einen - oder . einfüge, ergibt das auch einen kleinen Abstand. Hört sich schon besser an  :)

Offline isdnbus

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Hallo

Zitat
Was passiert wenn das Radio an ist vor der Sprachausgabe oder aus ist vor der Sprachausgabe. Schaltet das Radio in einem der beiden Fälle den Input zurück?


Wenn das Radio an, ist schaltet es nicht zum Input zurück (SilverCrest SIRD 14 C3 Firmware:ir-mmi-FS2026-0500-0517_V2.13.13c.EX70970-1RC15. Ist das Radio aus, dann schaltet es auch nach der Sprachausgabe wieder aus.

Zitat
Setz mal die vorletzte Zahl auf 5 anstatt 2.


Das führt zu keiner Änderung.

Zitat
Wenn bei einem angeschalteten Radio nach der Sprachausgabe nicht zurück geschaltet wird, kannst du dann manuell den Input wieder ohne Probleme zurück setzen?

Das manuelle setzen zu jedem Input nach erfolgter Sprachausgabe ist möglich.

Inzwischen habe ich noch ein weiteres Radio [DUAL ir 6s Firmware:ir-mmi-FS2026-0500-0095_V2.6.17.EX55921-1RC9] in FHEM integriert. Hiermit funktioniert alles einwandfrei.

Dann gibt es vermutlich Probleme mit der neusten Firmware.

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 969
Kannst du mir vielleicht ein Logfile zukommen lassen, in dem du verbose 5 eingeschaltet hast? Wenn möglich such die Stelle nach der Sprachausgabe raus, wenn das Modul versucht den Input zurück zu stellen. Kannst dir aber Zeit lassen, ich bin jetzt erst mal im Urlaub.