Autor Thema: associates anzeigen lassen?  (Gelesen 220 mal)

Offline BHef

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
associates anzeigen lassen?
« am: 08 November 2017, 10:44:44 »
Ich habe bei meinen Max Komponenten das Gefühl, dass mein WT falche associates hat. Kann man sich bei den Max Komponenten die aktuellen associates anzeigen lassen? Ich habe dazu nichts gefunden.

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1620
Antw:associates anzeigen lassen?
« Antwort #1 am: 08 November 2017, 15:12:59 »
Nein, sind intern gespeichert und lassen sich nicht abrufen
Maintainer der Module: MPD, EDIPLUG, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP

Offline BHef

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:associates anzeigen lassen?
« Antwort #2 am: 10 Dezember 2017, 18:50:17 »
Kann ich die dann irgendwie alle löschen und neu definieren?

Offline zweiundzwanzig

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Antw:associates anzeigen lassen?
« Antwort #3 am: 10 Dezember 2017, 19:16:32 »
Werksreset des Geräts?
3x MAX CUBE mit a-culf
55x MAX Heizkörperthermostat plus
 1x MAX Wandthermostat
 1x Ubuntu Server auf VMWare

Offline BHef

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:associates anzeigen lassen?
« Antwort #4 am: 10 Dezember 2017, 19:19:42 »
Das ginge sicherlich, womit ich aber deren Programmierung auch lösche. Wird die über fhem danach wieder eingespielt?

Offline zweiundzwanzig

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Antw:associates anzeigen lassen?
« Antwort #5 am: Gestern um 08:21:57 »
Leider nicht automatisch. Das musst du dann manuell machen.
Das Modul weekprofile kann dabei grundsätzlich für die Wochenprogramme helfen.
Alles andere (comfortTemperature usw.) habe ich mir direkt als "set" oder "attr"- Befehl dokumentiert und spiele das bei Bedarf mal eben neu auf das Gerät.
3x MAX CUBE mit a-culf
55x MAX Heizkörperthermostat plus
 1x MAX Wandthermostat
 1x Ubuntu Server auf VMWare
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1620
Antw:associates anzeigen lassen?
« Antwort #6 am: Gestern um 08:58:15 »
Alles andere (comfortTemperature usw.) habe ich mir direkt als "set" oder "attr"- Befehl dokumentiert und spiele das bei Bedarf mal eben neu auf das Gerät.

Dafür hatte ich mal eine Backup/Restore Lösung geschrieben :
https://forum.fhem.de/index.php/topic,42002.msg349210.html#msg349210
Maintainer der Module: MPD, EDIPLUG, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP