Autor Thema: Welche Rachmelder  (Gelesen 513 mal)

Offline emilio_35

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Welche Rachmelder
« am: 12 November 2017, 13:59:21 »
Hallo
ich habe 3 POPP Rauchmelder POPE004001 im Einsatz und bin äußerst unzufrieden. Batterien halten nur 3 - 6 Monate obwohl jegliche Kommunikation deaktiviert wurde. Vernetzung ist auch ausgeschalten.
Letze Woche hat zuerst Melder 1 Täglich einen Fehl Alarm ausgelöst und seid gestern Melder 3 dasselbe. Ich gebe die Rauchmelder jetzt zurück.

Welche Rauchmelder  könnt Ihr empfehlen? 
Fhem Raspberry Pi, SPS, S7 315PN,VU+

Online MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3089
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Welche Rachmelder
« Antwort #1 am: 12 November 2017, 16:51:29 »
Empfehlen ist immer schwer...

Wenn ZWave, dann vielleicht Fibaro. Die habe ich (4 Stck.). Keine speziellen Anpassungen. Batterie jetzt schon fast 2 Jahre...

Ausschlaggebend: Aussehen und Rauch+Temp zum.Auslösen...

Nächte Wahl wäre Homematic "neu" SD2 gewesen aber den fand ich nicht so hübsch...
Keine Batterie zum Wechseln (ja geht aber ist nicht vorgesehen) dafür könnte dieser als Alarmsignal genutzt werden (geht bei Fibaro nicht) war mir aber nicht so wichtig...

Ansonsten wurde das bestimmt schon eine Mio-mal hier im Forum diskutiert...

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 12 November 2017, 16:53:48 von MadMax-FHEM »
FHEM 5.8 Pi 3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 5x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf
FHEM 5.8 PI 2: HM-CFG-USB, 23x HM, ZWave-USB, 3x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, CO2, KODI, ha-bridge
FHEM 5.8 PI 3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1418
Antw:Welche Rachmelder
« Antwort #2 am: 12 November 2017, 17:38:10 »
Hallo
ich habe 3 POPP Rauchmelder POPE004001 im Einsatz und bin äußerst unzufrieden. Batterien halten nur 3 - 6 Monate obwohl jegliche Kommunikation deaktiviert wurde. Vernetzung ist auch ausgeschalten.
Letze Woche hat zuerst Melder 1 Täglich einen Fehl Alarm ausgelöst und seid gestern Melder 3 dasselbe. Ich gebe die Rauchmelder jetzt zurück.

Welche Rauchmelder  könnt Ihr empfehlen?
Was sind deine Rahmenbedingungen?
Oder alles egal?

Anbindung FHEM? Funk?

Mit dem Handy online, daher kurz gefasst...


Offline emilio_35

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Welche Rachmelder
« Antwort #3 am: 13 November 2017, 17:16:41 »
Hallo
Anforderungen Anbindung an Fhem. Z-Wave und Encoen sind vorhanden. Deswegen würde ich Homatic ausschließen da ich ein drittes Gateway benötige.
Preislich nicht über 70€ je Melder.
Fhem Raspberry Pi, SPS, S7 315PN,VU+

Offline Duncan

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Welche Rachmelder
« Antwort #4 am: 23 November 2017, 21:43:53 »
Hi,

ich bin mit Fibaro Rauchwarnmelder ZW+ zufrieden:

https://www.alternate.de/Fibaro/Rauchwarnmelder-ZWplus-Rauchmelder/html/product/1211448?

und 39,99 ist nach meinen Geschmack gerade noch Ok ...


Offline jeep

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 343
Antw:Welche Rachmelder
« Antwort #5 am: 30 November 2017, 20:28:54 »
Hi,

ich bin mit Fibaro Rauchwarnmelder ZW+ zufrieden:

https://www.alternate.de/Fibaro/Rauchwarnmelder-ZWplus-Rauchmelder/html/product/1211448?

und 39,99 ist nach meinen Geschmack gerade noch Ok ...

Habe auch 2 zu dem Preis bekommen, aber beide Melder waren genau 2 Jahre alt. Da man sie eh nur 10 Jahre benutzen soll, sind jetzt noch 8 übrig. Aber wenn sie ohne Fehlalarme die 8 Jahre überstehen, will ich nicht meckern.
 
Ein wenig HomeMatic
RPi2  - UZB1, FHEM Testsystem - 8 devices
HC2  - 72 devices  (95 % sind Fibaro devices)