Autor Thema: eBus Schaltung V2 in Betrieb nehmen  (Gelesen 45714 mal)

Offline Matze_Bln

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 29
Antw:eBus Schaltung V2 in Betrieb nehmen
« Antwort #600 am: 06 Dezember 2018, 17:06:30 »
Super, dann passt das Paket dennoch sehr gut. Am Pi ist die Steckleiste schon belegt und einen zweiten wollte ich nicht. Dann nutze ich die Basisplatine mit UART am Pi und die Erweiterungsplatine solo. Der vorgesehene Sensor ist an einem anderen Standort eh besser aufgehoben und dort gibt es auch Wlan.

Eine Frage noch:
Die Leds muss ich ja auf die Basisplatine umziehen... die Erweiterung benötigt für den Solobertrieb dann aber keine Leds, oder?

Offline Reinhart

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1682
Antw:eBus Schaltung V2 in Betrieb nehmen
« Antwort #601 am: 06 Dezember 2018, 17:30:48 »
Ja genau, deshalb lege ich immer dem Bausatz noch eine 2. Garnitur Leds dazu. Das du jetzt die Buchsenleiste nicht auslöten musst, kannst die Leds ja auf eine Stiftleiste löten und in die Buchsenleiste der Basisplatine aufstecken, das mach ich auch immer so.
Die Erweiterungsplatine Solo benötigt keine Leds, die Stromversorgung kommt dann vom Wemos via USB-Steckernetzteil.

Im Bild ein Beispiel wie ich das meine mit den Leds.

LG
« Letzte Änderung: 06 Dezember 2018, 17:35:37 von Reinhart »
FHEM auf Raspy3 mit Stretch + SSD, mit FS20, Homematic, ESP8266, Sonoff, Electrodragon, eBus, RPi mit COC,NanoCUL, HM-CFG-LAN Adapter, MQTT, ESPEasy Bridge, Alexa + Custom Skills

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:eBus Schaltung V2 in Betrieb nehmen
« Antwort #602 am: 07 Dezember 2018, 07:09:05 »
Super, dann passt das Paket dennoch sehr gut. Am Pi ist die Steckleiste schon belegt und einen zweiten wollte ich nicht. Dann nutze ich die Basisplatine mit UART am Pi und die Erweiterungsplatine solo. Der vorgesehene Sensor ist an einem anderen Standort eh besser aufgehoben und dort gibt es auch Wlan.

Eine Frage noch:
Die Leds muss ich ja auf die Basisplatine umziehen... die Erweiterung benötigt für den Solobertrieb dann aber keine Leds, oder?
Moin
Kurzer Hinweis zu "einen zweiten wollte ich nicht". Wo willst du denn den eBusd laufen lassen? Die meisten hier haben dafuer einen RPI abgestellt!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline Matze_Bln

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 29
Antw:eBus Schaltung V2 in Betrieb nehmen
« Antwort #603 am: 07 Dezember 2018, 07:30:09 »
Na auf dem ersten Pi ;-)
Ich habe aktuell den Adapter von esera und diesen will ich ersetzen.
Ebusd läuft also bereits bei mir. Auf dem Pi ist aber auch der Z-wave Controller, so dass ich halt die Steckleisten belegt habe. Daher war von Anfang an der Plan, den neuen Adapter auch per USB anzubinden. Mir war nur nicht klar, dass das mit dem UART nur mit der Basisplatine geht, aber die Lösung von Reinhard ist da für mich perfekt und auch wenn ich zu wenig Löterfahrung habe, um das ganze Board selber zu bearbeiten, die 6 Lötpunkte am UART bekomme ich hin

Offline rollercontainer

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:eBus Schaltung V2 in Betrieb nehmen
« Antwort #604 am: Gestern um 18:39:46 »
Moin,

ich habe einen RPi 2.2 Adapter mit MQTT erfolgreich in Betrieb genommen.

Meine Startoptionen lauten:
EBUSD_OPTS="-d /dev/ttyebus --dump --loglevel=notice -p 8181 --httpport=8182 -l /var/log/ebusd.log --scanconfig --mqttport=1883 --mqttjson --mqtthost=localhost --mqtttopic=ebusd/%circuit/%name --pollinterval=60"
Meine Heizung ist eine ecoTec Plus VC DE 206/5-5 R2 mit VRC470

Log bei Start von ebusd:

2018-12-14 17:48:16.145 [main notice] ebusd 3.2.v3.2-12-g45b9bad started with auto scan
2018-12-14 17:48:16.475 [bus notice] bus started with own address 31/36
2018-12-14 17:48:16.490 [bus notice] signal acquired
2018-12-14 17:48:16.502 [mqtt notice] connection established
2018-12-14 17:48:18.079 [bus notice] new master 10, master count 2
2018-12-14 17:48:18.141 [bus notice] new master 03, master count 3
2018-12-14 17:48:18.141 [update notice] received unknown MS cmd: 1008b5110101 / 0963574002ff550100ff
2018-12-14 17:48:20.122 [update notice] received unknown MS cmd: 1008b5110102 / 06033c96468c60
2018-12-14 17:48:22.162 [update notice] received unknown MS cmd: 1008b51009000063ffffff000000 / 0101
2018-12-14 17:48:26.610 [bus notice] scan 08: ;Vaillant;BAI00;0604;5502
2018-12-14 17:48:26.610 [update notice] store 08 ident: done
2018-12-14 17:48:26.610 [update notice] sent scan-read scan.08  QQ=31: Vaillant;BAI00;0604;5502
2018-12-14 17:48:26.610 [bus notice] scan 08: ;Vaillant;BAI00;0604;5502
2018-12-14 17:48:26.941 [main notice] read common config file vaillant/scan.csv
2018-12-14 17:48:27.015 [main notice] read common config file vaillant/general.csv
2018-12-14 17:48:27.094 [main notice] read common config file vaillant/broadcast.csv
2018-12-14 17:48:27.176 [main notice] read scan config file vaillant/08.bai.csv for ID "bai00", SW0604, HW5502
2018-12-14 17:48:27.268 [update notice] sent scan-read scan.08 id QQ=31:
2018-12-14 17:48:27.407 [update notice] sent scan-read scan.08 id QQ=31:
2018-12-14 17:48:27.542 [update notice] sent scan-read scan.08 id QQ=31:
2018-12-14 17:48:27.678 [update notice] sent scan-read scan.08 id QQ=31: 21;14;22;0010011643;0001;006356;N0
2018-12-14 17:48:28.020 [main notice] found messages: 210 (3 conditional on 25 conditions, 0 poll, 9 update)
2018-12-14 17:48:28.122 [update notice] sent scan-read scan.08 id QQ=31: 21;14;22;0010011643;0001;006356;N0
2018-12-14 17:48:28.317 [update notice] sent scan-read scan.08 id QQ=31: 21;14;22;0010011643;0001;006356;N0
2018-12-14 17:48:28.453 [update notice] sent scan-read scan.08 id QQ=31: 21;14;22;0010011643;0001;006356;N0
2018-12-14 17:48:28.593 [update notice] sent scan-read scan.08 id QQ=31: 21;14;22;0010011643;0001;006356;N0
2018-12-14 17:48:28.593 [bus notice] scan 08: ;21;14;22;0010011643;0001;006356;N0
2018-12-14 17:48:29.029 [bus notice] max. symbols per second: 117
2018-12-14 17:48:30.204 [update notice] received read bai DateTime QQ=10: valid;17:48:31;14.12.2018;2.250
2018-12-14 17:48:30.685 [bus notice] scan 15: ;Vaillant;47000;0420;1403
2018-12-14 17:48:30.685 [update notice] store 15 ident: done
2018-12-14 17:48:30.685 [update notice] sent scan-read scan.15  QQ=31: Vaillant;47000;0420;1403
2018-12-14 17:48:30.685 [bus notice] scan 15: ;Vaillant;47000;0420;1403
2018-12-14 17:48:30.844 [update notice] sent unknown MS cmd: 3115b5090124 / 09003231313431383030
2018-12-14 17:48:31.003 [update notice] sent scan-read scan.15 id QQ=31:
2018-12-14 17:48:31.164 [update notice] sent scan-read scan.15 id QQ=31:
2018-12-14 17:48:31.323 [update notice] sent scan-read scan.15 id QQ=31: 21;14;18;0020171280;0082;016871;N3
2018-12-14 17:48:31.324 [bus notice] scan 15: ;21;14;18;0020171280;0082;016871;N3
2018-12-14 17:48:31.589 [main notice] read scan config file vaillant/15.470.csv for ID "47000", SW0420, HW1403

Eine Abfrage von zum Beispiel "ebusd/bai/Waterpressure/get" ergibt:
{
     "press": {"value": 1.966},
     "sensor": {"value": "ok"}
}

Ich konnte aber nicht finden wie ich die PumpenLeistung d.14/d.15 abfragen kann. Muss man dazu den Pin für die Fachhandwerkerebene mitgeben?

Offline Reinhart

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1682
Antw:eBus Schaltung V2 in Betrieb nehmen
« Antwort #605 am: Gestern um 21:42:55 »
es kann sein, das d.14 + d.15 in deiner Konfig fehlen. Das ist ein altes Problem das immer wieder einmal auftaucht.
Wenn du die config vom Server ziehst, dann musst sie lokal definieren und die beiden Einträge hinzufügen.

pi@raspberrypi:~ $ ebusctl r -f WPPWMPower
0


LG
« Letzte Änderung: Gestern um 21:50:53 von Reinhart »
FHEM auf Raspy3 mit Stretch + SSD, mit FS20, Homematic, ESP8266, Sonoff, Electrodragon, eBus, RPi mit COC,NanoCUL, HM-CFG-LAN Adapter, MQTT, ESPEasy Bridge, Alexa + Custom Skills