Autor Thema: Ist firmata ein Auslaufmodell in fhem?  (Gelesen 1102 mal)

Offline dirigent

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 513
Ist firmata ein Auslaufmodell in fhem?
« am: 24 November 2017, 11:25:54 »
Seit geraumer Zeit funktionierte das FRM-Modul tadellos. Als nachteilig empfinde ich, dass die aktuellen Versionen von ConfigurableFirmata nicht eingepflegt sind und dadurch nur ältere Versionen unterstützt werden.
Durch die Überarbeitung von 00_OWX.pm funktioniert 1-wire an FRM nicht mehr und pah verweist an den FRM-Entwickler.
Bitte bringt FRM auf den Stand, das die Arduinos mit der aktuellen Version geflasht werden können und das 1-wire weiter genutzt werden kann.
Ein Ausklammern der Module aus dem Update kann nur eine Notlösung sein.

Gruß Jens
« Letzte Änderung: 26 November 2017, 17:14:59 von dirigent »
Debian auf APU2C4, HM-CFG-USB2, SIGNALduino, HM-ES-PMSw1-Pl, AB440S, AB440R, TFA 30.3121, TFA 30.3125, ITS-150, PIR-5000, configurable Firmata USB & LAN, 1-wire: DS-18B20, DS-18S20, DS-2408, DS-2413, diverse I2C-Komponenten

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17124
Antw:Ist Arduino ein Auslaufmodell in fhem?
« Antwort #1 am: 24 November 2017, 11:28:15 »
Seit geraumer Zeit funktionierte das FRM-Modul tadellos. Als nachteilig empfinde ich, dass die aktuellen Versionen von ConfigurableFirmata nicht eingepflegt sind und dadurch nur ältere Versionen unterstützt werden.
Durch die Überarbeitung von 00_OWX.pm funktioniert 1-wire an FRM nicht mehr und pah verweist an den FRM-Entwickler.
Bitte bringt FRM auf den Stand, das die Arduinos mit der aktuellen Version geflasht werden können und das 1-wire weiter genutzt werden kann.
Ein Ausklammern der Module aus dem Update kann nur eine Notlösung sein.

Gruß Jens

Ich gehe davon aus das Du mit Deinem Wunsch an den Entwickler des Modules ran getreten bist? Was hat er dazu gesagt?



Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline dirigent

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 513
Antw:Ist Arduino ein Auslaufmodell in fhem?
« Antwort #2 am: 24 November 2017, 11:30:53 »
Ich hatte vor Jahren erfolglos versucht, den Entwickler zu kontaktieren. Da die Entwicklung stehen geblieben ist, gehe ich davon aus, dass das Modul verwaist ist.
« Letzte Änderung: 24 November 2017, 11:52:53 von dirigent »
Debian auf APU2C4, HM-CFG-USB2, SIGNALduino, HM-ES-PMSw1-Pl, AB440S, AB440R, TFA 30.3121, TFA 30.3125, ITS-150, PIR-5000, configurable Firmata USB & LAN, 1-wire: DS-18B20, DS-18S20, DS-2408, DS-2413, diverse I2C-Komponenten

Online Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4608
Antw:Ist Arduino ein Auslaufmodell in fhem?
« Antwort #3 am: 24 November 2017, 11:35:24 »
Kleine Bitte:

Könntest du den Thread-Titel bitte in "Ist Firmata..." ändern?

Firmata ist nur eine von vielen Optionen, einen Arduino mit FHEM zu verwenden, und bei anderen Modulen ist m.E. keine Endzeitstimmung abgesagt ;) .

Danke!

Beta-User
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.1-beta@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN

 

decade-submarginal