Autor Thema: Rolladenmotor - mechanischer oder elektrischer Endschalter für Z-Wave Steuerung  (Gelesen 336 mal)

Offline harald654

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Hallo,

ich habe vor meine Rolladen auf Elektronatrieb umzubauen und mit den Z-Wave Modulen von Qubino (ZMNHCD1) zu steuern.
Jetzt gibt es Rolladenmotoren mit mechanischen oder elektrischen Endschaltern, ist es egal welche ich dafür nehmen? (würde eig. elektrischen Endschaltern bevorzugen, wenn nichts dagen spricht?).
Über Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen :)

Gruß,

H.

Offline throbin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Hi,

ich bspw. habe elektronische Endschalter (SELVE Motoren) mit FIBARO Roller Shutter, funktioniert seit 2 Jahren ohne Probleme.

LG

Offline harald654

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Hi,
danke für deine Antwort. Das hört sich gut an :)
Mit elektronischen Endschaltern muss ich dann die Laufzeit messen und hinterlegen, damit der Rolladen auf eine bestimmte Höhe angefahren werden kann?

Gruß;

Offline Fixel2012

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1005
Ist der genannte Qubino (ZMNHCD1) extra für Rollläden?

Von Fibaro gibts es den Roller Shutter 2, dieser ist extra für Rollläden und kalibriert sich selbst. Somit kannst du in FHEM Prozentwerte etc. angeben.

Funktioniert Super, nutze diesen auch. Du brauchst also keine Laufzeiten messen!
Fhem 5.8 auf Raspi 3, HMLAN und 868MHz CUL mit einigen Komponenten, Z-Wave Rollladenaktoren, Tablet UI, 433 MHz CUL mit Baumarktsteckdosen und Temp Sensoren, Amazon Echo, Echo Dot, 2x SONOS  play1, 1x SONOS Connect AMP,  presence, HUE, Lightify

Offline harald654

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Hi,

ja, der Qubino (ZMNHCD1) ist extra für Rollläden, im Prinzip kann dieser genau das selbe wie der Roller Shutter 2 von Fibar. Nur ist er etwas flache (meine UDosen sind nicht so tief) und kann im Gegensatz zu Roller Shutter 2 von Fibar Z-Wave + (zumindest konnte ich nirgends eine Angabe über Z-Wave + beim Roller Shutter 2 finden?)

Hast du denn auch elektronische Endschalter, soweit ich es verstanden habe funktioniert die automatische Kalibrierung nur mit mechanischen Endschaltern?

Gruß,

Offline Fixel2012

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1005
Ich habe einen Mechanischen Endschalter (Rollläden sind schon gute 20 Jahre alt  ;D)

Über elektronische Endschalter kann ich leider nichts sagen. Mit den Mechanischen klappt es bei über 20 Rollläden jedenfalls gut!
Fhem 5.8 auf Raspi 3, HMLAN und 868MHz CUL mit einigen Komponenten, Z-Wave Rollladenaktoren, Tablet UI, 433 MHz CUL mit Baumarktsteckdosen und Temp Sensoren, Amazon Echo, Echo Dot, 2x SONOS  play1, 1x SONOS Connect AMP,  presence, HUE, Lightify

Offline throbin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Hi,

ich habe die Rollo Shutter trotz der elektronischen Entschalter kalibriert. Damit kann ich genau die Position steuern und abfragen. Hat super funktioniert.

LG
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal