Autor Thema: ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]  (Gelesen 47246 mal)

Offline l-j-silver

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #255 am: 01 Januar 2022, 22:40:17 »
Hallo Zusammen,

ich versuche gerade meine SolarEdge SE10k in hem zu integrieren.

Aktuell sind mir aber noch ein paar Punkte nicht ganz klar.

Kann einer sagen, was der Wert 10 bei Battery_1_Status für eine Bedeutung hat?

Battery_1_Firmware 48V DCDC 2.2.91
Battery_1_Instantaneous_Current_A 0
Battery_1_Instantaneous_Power_W 0
Battery_1_Instantaneous_Voltage_V 0.156860485672951
Battery_1_Manufacturer_Name 48V_BYD
Battery_1_Max_Charge_Continues_Power_W 3300
Battery_1_Max_Charge_Peak_Power_W 3700
Battery_1_Max_Discharge_Continues_Power_W 3300
Battery_1_Max_Discharge_Peak_Power_W 3700
Battery_1_Model BYD Premium LVS
Battery_1_Rated_Energy_WH 4000
Battery_1_SOE 10
Battery_1_SOH 100
Battery_1_Status 10

Vielen Dank.

Grüße Toni

Offline pejonp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1340
LaCrossGW 868MHz:WT470+TFA+TX37-IT+EMT7110+W136+WH25A HP1003+WH2621
SignalD(CC1101):Bresser+WS-0101(868MHz WH1080)+Velux KLF200+MAX!+HM-MOD-UART:Smoke HM-SEC-SD+VITOSOLIC 200 RESOL VBUS-LAN+SolarEdge SE5K(Modbus)+Sonnen!eco8(10kWh)+TD3511+DRT710M(Modbus)+ZigBee+Z-Wave+MQTT+vitoconnect

Offline l-j-silver

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #257 am: 03 Januar 2022, 08:38:05 »
@pejonp

Danke für das Dokument, aber da war die Information nicht zu finden.

Ich habe mich mal direkt mit den WR verbunden. Im Menü des WR steht dazu "Ruhemodus".

Vielleicht sollte man es auch entsprechend im Modul aktualisieren.

Grüße Toni
« Letzte Änderung: 03 Januar 2022, 12:59:08 von l-j-silver »

Offline StefGeo

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #258 am: 03 Januar 2022, 17:18:02 »
@pejonp,

vielen Dank für dein Modul, nach Ewigkeiten hab ich meinen SE8K-RWS48BNN4 mit Energy-Meter SE-MTR-3Y-400V-A wie folgt zum laufen bekommen:

Vorbereitungen am pi:
sudo cpan Device::SerialPort

sudo apt install libmath-round-perl

WICHTIGE Vorbereitungen am Wechselrichter:
Zitat
1. Flick the switch on SolarEdge to P and connect your mobile device to the WiFi hotspot (password on the side of the inverter, or use the QR code + mySolarEdge app)
2. Open the browser and visit http://172.16.0.1/ and click on the “Communication” menu item
3. Select “RS485-2”
4. Choose Protocol “SunSpec (Non-SE Logger)”, also under that set Device ID to 1 (mine was set to 5). Now some Modbus TCP requests were responding.
5. Change the Protocol over to “SolarEdge Master” (now a SolarEdge logger script was getting data too)
6. Change back protocol to “None”
7. got to "Communication"  and Activate Modbus TCP
8. Connect to the Device with in 120 SECONDS !!!!
Mit einem Device im Browser braucht man auch keinen Installer-Account für den Wechselrichter !!

Am Pi ging es dann mit den oft beschriebenen Zeilen:
update all https://raw.githubusercontent.com/pejonp/FHEM---SolarEdge/master/controls_SolarEdge.txt

define SolarEdge SolarEdge 1 30 192.168.0.19:1502 TCP

soweit so gut, ich finde gerade die Einstellung am Wechselrichter wär es wert in den Wiki zu wandern. Ich hatte lange
Modbus-Verbindung aber erst über die RS485:2 config hat der Modbus-TCP dann SunSpec ausgespuckt.


StefGeo

« Letzte Änderung: 03 Januar 2022, 17:53:33 von StefGeo »

Offline l-j-silver

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #259 am: 03 Januar 2022, 20:42:12 »
Guten Abend,

wenn die PV keinen Strom mehr generiert und ich nur den Strom aus der Batterie beziehe, sieht es bei mir wie folgt aus.

Battery_1_Instantaneous_Power_W -539 03.01.2022 19:57:22
I_AC_Power 468 03.01.2022 19:57:21
X_Meter_1_M_AC_Power 13 03.01.2022 19:57:21


Eigentlich müssten doch die Werte folgendes bedeuten:

Battery_1_Instantaneous_Power_W = Bezug Batterie
I_AC_Power = Produktion PV
X_Meter_1_M_AC_Power = Bezug/Einspeisung

Wie kann die Produktion PV (I_AC_Power) größer 0 sein, wenn doch keine Sonne mer aktiv ist?
Kann mir das jemand erklären?

Wenn die Batterie komplett leer ist, dann stimmen die Werte wieder (I_AC_Power = 0 und X_Meter_1_M_AC_Power = Eigenverbrauch).

Grüße Toni

Offline SaschaK

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #260 am: 08 Januar 2022, 20:34:13 »
Hallo zusammen,

ich habe das Modul erfolgreich eingerichtet. Klappt viel besser als selbst mit dem Modbus-Modul alles einzurichten. Das kann ich jetzt wohl löschen.  ;)

Persönlich habe ich keinen Batteriespeicher und vielleicht deshalb hatte ich einen Fehler im Log, da ein Eintrag mit einer Map nicht aufgelöst werden konnte:
"SE10K: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 7 (7) in map 1:Aus, 3:Laden, 4:Entladen, 6:Erhaltungsladen"
Lokal habe ich in der 98_SolarEdge.pm erst einmal folgendes ergänzt:
    "h57734" => {     # E186(F586) 2R Battery 1 Status Uint32 0-7
        'len'     => '2', 
        'reading' => 'Battery_1_Status',
        'expr'    => '$val',
        'map'     => '1:Aus, 3:Laden, 4:Entladen, 6:Erhaltungsladen, 7:Nicht vorhanden',   # 1: Aus 3: Laden 4: Entladen 6: Erhaltungsladen 7: Nicht vorhanden
        'setexpr' => '$val',
    },

So läuft es ohne störende Logeinträge, aber ob der Eintrag korrekte ist, weiß ich nicht. Oder gibt es eine Möglichkeit die Abfragen für Werte eines Speichers gänzlich zu deaktivieren?

Viele Grüße
Sascha

Offline eisimeister

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #261 am: 14 Januar 2022, 23:36:09 »
Hallo,
habe auch das gleiche Problem mit den Logeinträgen.
Gibts schon eine Lösung dafür?
Oder muss ich den Workaround anwenden?
Danke!

Offline pejonp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1340
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #262 am: 15 Januar 2022, 20:31:35 »
Bitte ein Update machen.

@eisimeister @SaschaK

Battery_1_Status wurde angepaßt:
Battery Status – Battery operating state: 0 – Off; 1 – Standby; 2 – Init; 3 – Charge; 4 – Discharge; 5 – Fault; 7 - Idle

'map'     => '0:Aus, 1:Standby, 2:Init, 3:Laden, 4:Entladen, 5:Fehler, 6:Erhaltungsladen, 7:Idle',   # 0: Aus 3: Laden 4: Entladen 6: Erhaltungsladen

@l-j-silver
Battery_1_Status 10  <---- dazu habe ich nichts gefunden, hängt vielleicht mit der Batterie zusammen ?

pejonp
« Letzte Änderung: 16 Januar 2022, 14:05:02 von pejonp »
LaCrossGW 868MHz:WT470+TFA+TX37-IT+EMT7110+W136+WH25A HP1003+WH2621
SignalD(CC1101):Bresser+WS-0101(868MHz WH1080)+Velux KLF200+MAX!+HM-MOD-UART:Smoke HM-SEC-SD+VITOSOLIC 200 RESOL VBUS-LAN+SolarEdge SE5K(Modbus)+Sonnen!eco8(10kWh)+TD3511+DRT710M(Modbus)+ZigBee+Z-Wave+MQTT+vitoconnect

Offline l-j-silver

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #263 am: 19 Januar 2022, 09:33:56 »
Hallo pejonp,

ich bin zwar kein Experte, aber ich glaube nicht, dass es mit der Batterie zu tun hat.

Ich gehe eher davon aus, dass es mit der Version (Firmware) vom Wechselrichter zu tun hat. Der Ruhemodus wird ja auch in der SolarEdge App (siehe Foto) angezeigt.

Vielleicht hängt das Problem, welches ich auch hier im Forum hier gepostet habe auch mit der Solaredge Version vom Wechselrichter zusammen.

Hier noch ein paar Informationen aus FHEM zum Wechselrichter:
Battery_1_Firmware 48V DCDC 2.2.91
Battery_1_Manufacturer_Name 48V_BYD
Battery_1_Model BYD Premium LVS
C_Manufacturer SolarEdge
C_Model SE10K-RWS48BNN4
C_Version 0004.0013.0040

Falls du mehr Informationen benötigst, dann melde dich einfach.

Offline pejonp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1340
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #264 am: 19 Januar 2022, 15:08:11 »
@l-j-silver

ich hänge mal die letzte mir bekannte Beschreibung der Modbus-Register von SolarEdge an. Schau mal ob du andere Register findest, die dein Problem besser lösen.

pejonp
LaCrossGW 868MHz:WT470+TFA+TX37-IT+EMT7110+W136+WH25A HP1003+WH2621
SignalD(CC1101):Bresser+WS-0101(868MHz WH1080)+Velux KLF200+MAX!+HM-MOD-UART:Smoke HM-SEC-SD+VITOSOLIC 200 RESOL VBUS-LAN+SolarEdge SE5K(Modbus)+Sonnen!eco8(10kWh)+TD3511+DRT710M(Modbus)+ZigBee+Z-Wave+MQTT+vitoconnect

Offline l-j-silver

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #265 am: 10 Februar 2022, 17:58:40 »
Hallo Pejonp,

Hier die Antwort vom SolarEdge Kundensupport:
Zitat

alle Werte bis auf die Verbrauchsanzeige können über Modbus aus dem WR ausgelesen werden:
1-Produktion, -> Modbus-Register vom Wechselrichter
2-Aktueller Eigenverbrauch, -> ist eine Berechnung vom Portal, kann nicht über Modbus ausgelesen werden
3-Bezug/Einspeisung Akku, ->Modbus-Register vom Wechselrichter
4-Bezug/Einspeisung Netz ->Modbus-Register vom Wechselrichter

Der Wert 10 ist der neueste und vielleicht noch nicht im Protokoll aufgelistet. Dieser taucht auf wenn die Batterie im Standby- / Energy Saver Modus ist.

Grüße Toni

Offline SaschaK

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #266 am: 13 Februar 2022, 18:44:41 »
Hallo Penjonp,

sorry ich habe dir noch gar nicht für die schnelle Korrektur gedankt!  :-[
Super Job. Funktioniert. Vielen Dank.

Ich habe noch 2 kleinere Verbesserungsvorschläge:
1. Werte möglichst ohne Einheit angeben. Ich musste bei mir die "°C" des HeatSink entfernen, da ich auf den Wert reagieren wollte.
2. Die Übersetzungen finde ich super, dass du die mitlieferst wie z.B.  beim BatteryStatus. Darüber hinaus würde ich mich allerdings auch über den Originalwert freuen. Da ich z.B. auf den Status des Wechslers reagiere. Wenn ich also neben I_Status noch etwas wie I_Status_Val hätte wäre das großartig. Ich müsste somit nicht über die Texte mappen.

Viele Grüße und noch einmal: Super Job, Penjonp
Sascha
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline beejayf

  • Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 67
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #267 am: 01 April 2022, 10:58:29 »
Hallo Penjonp,

lange nicht "gesprochen" ;-)

Auch bei meiner Batterie tritt seit einiger Zeit der neue Status 10 auf.

Nach meiner Beobachtung ist der Status 10 immer dann gesetzt, wenn die PV Leistung ca. dem Verbrauch im Haus entspricht und sich ein Laden nicht lohnt und auf der Batterie nicht unnötig herumgeritten wird. Also Ruhemodus passt gut.

Beste Grüße,

BeeJayF

Offline aikawa24

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #268 am: 18 April 2022, 12:54:44 »
Hallo,

ich habe folgendes Problem mit dem Modul:

ich lese den Wechselrichter mit dem Modul aus - Das klappt wunderbar
scheinbar blockiert es aber den Zugang trotz des Abfrageintervalls ständig

ich habe noch eine Wall box von CFOS die auch über Modbus TCP werte vom Inverter bekommen soll um eine Überschussladung Regel zu bedienen.

erst wenn ich im Fhem set inactive klicke bekommt die Wallbox eine Verbindung

ich dachte mir wenn der Abfrageintervall auf 30 steht ist dort ein Fenster in dem eine andere Verbindung aufgebaut werden kann da der Inverter ja nur eine Verbindung gleichzeitig zulässt.

gibt es eine Möglichkeit nach dem Abfragen den Status automatisch auf inactive zusetzen bis zur nächsten Abfrage ?
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline macfly

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 169
Antw:ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]
« Antwort #269 am: 30 April 2022, 13:01:27 »
Hi, heute gabs folgende Meldung im Log:

2022.04.30 12:59:52 3: SolarEdge: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 10 (10) in map 0:Aus, 1:Standby, 2:Init, 3:Laden, 4:Entladen, 5:Fehler, 6:Erhaltungsladen, 7:Idle
Ich habe mal bei SolarEdge ein Ticket aufgemacht mit der Bitte um Dokumentation.


 

decade-submarginal