Autor Thema: [gelöst] Verschlüsselt angelernte Schalter und readingsProxy  (Gelesen 327 mal)

Offline drhirn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 647
Hallo,

ich hätte gerade einen Anwendungsfall für readingsProxy. Dabei bin ich auf ein Problem gestoßen.
Habe meine ganzen PTM-215 Schalter "verschlüsselt" angelernt. Definiere ich jetzt ein readingsProxy für einen Kanal des Schalters, bekomme ich die Meldung im Log und es tut sich nichts.
EnOcean enoSwitch09 Error: private key not definedVerhalten klingt für mich logisch. Aber kann ich das irgendwie umgehen ohne den Schalter "unverschlüsselt" anzulernen?

Danke!
Stefan
« Letzte Änderung: 11 Dezember 2017, 14:10:43 von drhirn »

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17544
Antw:Verschlüsselt angelernte Schalter und readingsProxy
« Antwort #1 am: 11 Dezember 2017, 13:44:55 »
ich wüsste nicht warum
der readingsProxy etwas mit dem verschlüsseln zu tun haben sollte.

readingsProxy reicht dad set kommando an das original device weiter.

d.h. macht eigentlich nichts anderes als das was du auf der kommandozeile machen würdest wenn du ein set direkt absetzt.

setz mal verbose 5 und schau ob du über das log mehr heraus findest.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline drhirn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 647
Antw:Verschlüsselt angelernte Schalter und readingsProxy
« Antwort #2 am: 11 Dezember 2017, 13:53:40 »
Ich hätte mir so kurz überlegt, dass die Kommunikation in Bezug auf den Switch nur mit einem korrekten Key stattfinden darf.

Hier das Log:
2017.12.11 13:51:06 4: proxyEnoSwitch09B: set hash->{DEVICE} B0
2017.12.11 13:51:06 3: EnOcean set enoSwitch09 B0
2017.12.11 13:51:06 5: EnOcean enoSwitch09 EnOcean_sec_getRLC RLC old: 000D
2017.12.11 13:51:06 5: EnOcean enoSwitch09 EnOcean_sec_getRLC RLC new: 000E
2017.12.11 13:51:06 2: EnOcean enoSwitch09 Error: private key not defined

readingsProxy sieht so aus:
Internals:
   CFGFN     
   DEF        enoSwitch09:channelB
   DEVICE     enoSwitch09
   NAME       proxyEnoSwitch09B
   NOTIFYDEV  global,enoSwitch09
   NR         30276
   NTFY_ORDER 50-TestProxy
   READING    channelB
   STATE      B0
   TYPE       readingsProxy
   CONTENT:
     enoSwitch09 1
   READINGS:
     2017-12-11 13:51:06   lastCmd         off
     2017-12-11 12:37:16   state           B0
Attributes:
   setFn      {($CMD eq "on")?"BI":"B0";;}
   setList    on off
   switch     structMultimediaSz
   userattr   structexclude switch switch_map
   valueFn    {($VALUE eq "BI")?"on":"off"}
   verbose    5
   webCmd     on:off

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17544
Antw:Verschlüsselt angelernte Schalter und readingsProxy
« Antwort #3 am: 11 Dezember 2017, 13:55:36 »
die kommunikation mit dem switch läuft komplett über das original device. der readingsProxy übersetz nur ein set kommando in ein anderes und leitet es dann weiter.
« Letzte Änderung: 13 Februar 2018, 12:12:36 von justme1968 »
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline drhirn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 647
Antw:Verschlüsselt angelernte Schalter und readingsProxy
« Antwort #4 am: 11 Dezember 2017, 14:10:23 »
Ok, das ist gut zu wissen.

Und das Log von gestern sagt auch, dass der Private Key gestern schon nicht definiert war. Da gab's das readingsProxy noch gar nicht. Muss ich wohl nochmal anlernen.

Die Ursache für's Nicht-Funktionieren ist wahrscheinlich ziemlich banal, kann ich aber erst zuhause überprüfen und trau ich mich nicht zu sagen (zu steuerndes Gerät hängt nicht in der Steckdose ;) ).

Danke für die Mühe!

Offline Aigl

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:[gelöst] Verschlüsselt angelernte Schalter und readingsProxy
« Antwort #5 am: 13 Februar 2018, 12:10:14 »
Hallo drhirn,

kannst du beschreiben wie du das Problem in den Griff bekommen hast?

Gibt es einen Trick beim "verschlüsselten" Anlernen?

Gruß
Aigl

Offline drhirn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 647
Antw:[gelöst] Verschlüsselt angelernte Schalter und readingsProxy
« Antwort #6 am: 13 Februar 2018, 12:41:58 »
Ich hab auf den ReadingsProxy verzichtet und das Ganze nicht weiter verfolgt. Die EnOcean enoSwitch09 Error: private key not defined-Geschichte habe ich nach wie vor manchmal. Da habe ich alle Schalter, bei denen das aufgetreten ist, neu angelernt. War aber auch nicht bei allen die Lösung.

Offline Aigl

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:[gelöst] Verschlüsselt angelernte Schalter und readingsProxy
« Antwort #7 am: 14 Februar 2018, 06:28:58 »
Mein PTM215 ist angelernt und scheint nun ohne Probleme verschlüsselt seinen Dienst zu verrichten. Mal schauen wie sich das entwickelt wenn ich später weitere PTM215 veschlüsselt hinzufüge.

Danke für die Rückmeldung!

 

decade-submarginal