Autor Thema: Schnittstellenänderung  (Gelesen 960 mal)

Offline JoeALLb

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1141
Antw:Schnittstellenänderung
« Antwort #15 am: 05 Januar 2018, 08:10:57 »
Die Funktion könnte schlicht alle KNX devices aus FHEM und alle neuen Devices aus dem ETS Export anzeigen, dann wäre dein ABER schon kein Problem mehr.
FHEM-Server auf IntelAtom+Debian (8.1 Watt), KNX,
RasPi-2 Sonos-FHEM per FHEM2FHEM,RasPi-3 Versuchs-RasPi für WLAN-Tests
Gateways: DuoFern Stick, CUL866 PCA301, CUL HM, HMLan, JeeLink, LaCrosse,VCO2
Synology. Ardurino UNO für 1-Wire Tests, FB7270

Offline Andi291

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 927
Antw:Schnittstellenänderung
« Antwort #16 am: 05 Januar 2018, 11:19:49 »
Oder die pflicht, alle GA in der ETS anzulegen. Auch die "leeren" vom raspi.
So mach ich das zumindest. Versteht ja sonst keiner mehr 😉

Offline JoeALLb

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1141
Antw:Schnittstellenänderung
« Antwort #17 am: 05 Januar 2018, 12:18:08 »
Jemand ohne ETS sollte das Modul halt auch nutzen können ;-)
FHEM-Server auf IntelAtom+Debian (8.1 Watt), KNX,
RasPi-2 Sonos-FHEM per FHEM2FHEM,RasPi-3 Versuchs-RasPi für WLAN-Tests
Gateways: DuoFern Stick, CUL866 PCA301, CUL HM, HMLan, JeeLink, LaCrosse,VCO2
Synology. Ardurino UNO für 1-Wire Tests, FB7270

Offline Andi291

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 927
Antw:Schnittstellenänderung
« Antwort #18 am: 05 Januar 2018, 16:27:43 »
Da sind wir uns denke ich einig. Ein Assistent kann nur ein addon sein.
Definition zu Fuß (wie heute) muß immer möglich bleiben...

Offline Andi291

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 927
Antw:Schnittstellenänderung
« Antwort #19 am: 10 Januar 2018, 21:01:46 »
Aktueller Stand - Ich habe begonnen, die Datenstrukturen im DeviceHash umzubauen.
Den Get-Pfad hab ich schon so umgebaut, wie ich ihn mir im Ziel vorstellen könnte - also Fokus mit Bedienung per GAD-Name. Für den Rüko-Pfad wäre eine Bedienung mit "g<n>" noch möglich.

Feedback?
« Letzte Änderung: 10 Januar 2018, 21:26:04 von Andi291 »

Offline docm

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Antw:Schnittstellenänderung
« Antwort #20 am: 16 Januar 2018, 20:06:14 »
Hallo Andi,

kurzes Feedback:

Ich finde es super, wenn ein Zugriff bei get und set über Readingnames möglich wird anstelle g1, g2, g3.

Ich finde es nicht so toll, wenn die hash-Struktur verändert wird. Das hat weitreichende Auswirkungen und würde z.B. bei mir im System einigen Änderungsaufwand an Perl-Skripten mit sich bringen.

Viele Grüße
Andreas

Offline docm

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Antw:Schnittstellenänderung
« Antwort #21 am: 18 Januar 2018, 22:05:28 »
Noch ein Wunsch, was man verbessern kann:
Die dpt1 Untertypen haben ja oftmals Werte, die nicht "on" oder "off" heißen, sondern z.B. für dpt1.008 "down" und "up".
Beim Set Kommando würde ich doch in diesem Fall auch lieber "down" angeben wollen anstelle von "on".
Kann man sich natürlich in jedem Einzelfall per eventMap bauen, aber das KNX-Modul kennt ja die zulässigen Werte für den dpt und könnte es daher auch automatisch ohne eventMap machen. Für die Rü-Ko müssten natürlich "on" und "off" weiter akzeptiert werden.
Viele Grüße
Andreas

 

decade-submarginal