Autor Thema: deconz push api (offiziell)  (Gelesen 1697 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17317
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #15 am: 20 Dezember 2017, 23:43:17 »
wenn du das push api verwendest sollte es nicht nötig sein jede sekunde zu pollen.

zeig mal ein list vom luftdruck sensor und die ausgabe von http://<ip>/api/<key>/sensors/9
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline LordVoodoo

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #16 am: 21 Dezember 2017, 12:14:18 »
Dieses Ergebnis bekomme ich beim Aufruf des Gerätes im Browser:

{"config":{"on":true,"reachable":true},"ep":1,"etag":"861f098190b82ac6d46024243cfc64d8","manufacturername":"LUMI","modelid":"lumi.weather","name":"Device.Sensor.Bad.Luft","state":{"lastupdated":"2017-12-21T10:29:07","pressure":1013},"type":"ZHAPressure","uniqueid":"00:15:8d:00:02:01:b6:f8-01-0403"}
Wie führe ich ein List vom Sensor durch?

Ferner zeigt sich noch ein Unterschied zur bisherigen XIAOMI-Gateway-Einbindung: Das Attribut stateFormat wird nicht dauerhaft übernommen. Sobald ich es setze, z.B. "attr Device.Bad.Sensor.Feuchtigkeit stateFormat humidity" steht im Browser der gewünschte Wert, aber kurze Zeit später taucht wieder das unschöne Fragezeichen auf.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17317
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #17 am: 21 Dezember 2017, 15:24:17 »
der druck wird im nächsten update mit angezeigt. wenn du nicht waren magst kannst du in 31_HUEDevice nach zeile 1251 noch die folgende zeile einfügen:$readings{pressure} = $state->{pressure} if( defined($state->{pressure}) );
ein list bekommst du mit dem list kommando.

das modul schreibt unknown nach STATE wenn es einen lese fehler vom gateway gibt. schau mal im log ob d etwas siehst. beim nächsten erfolgreichen lesen sollte wieder der korrekte wert dort stehen.

undef taucht auch kurz auf wenn du httpUtils auf 2 gesetzt hast.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Teamdrachen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #18 am: 22 Dezember 2017, 19:58:21 »
So.. endlich den HUE Motion Sensor zum laufen gebracht. (hoffe ich)

Problem war... hin und wieder kamen Daten rein, aber nicht zuverlässig.
Bin dann wieder von 2.04.99 auf 2.04.97 runter.

Was ich noch nicht ganz verstehe.
Bisher den Autostart über

> sudo systemctl enable deconzausgeführt.
Webinterface und Rest Api liefen.

für was ist dann

sudo systemctl start deconz
weiteres Problem.
wenn ich über vnc die GUI starte ist diese dann nicht mit dem Raspbee verbunden.
Muss dann jedes mal erst
> sudo systemctl disable deconzreboote nund dann findet die gui das Modul

Offline ct

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #19 am: 22 Dezember 2017, 21:55:45 »
Hallo Teamdrachen,

Bisher den Autostart über

> sudo systemctl enable deconzausgeführt.
Webinterface und Rest Api liefen.
Mit diesem Kommando sorgst du dafür, dass deconz beim Booten als Dienst startet.

für was ist dann

sudo systemctl start deconz
Damit startest du den Dienst manuell.

weiteres Problem.
wenn ich über vnc die GUI starte ist diese dann nicht mit dem Raspbee verbunden.
Muss dann jedes mal erst
> sudo systemctl disable deconzreboote nund dann findet die gui das Modul
Ich bin mir nicht sicher, ob ich dein Problem richtig verstanden habe.

Der Dienst startet standardmäßig ohne GUI. (Nur WebApp u. Phoscon als UI)
Wenn du dann deconz in einer X-Session startest, dann ist das Modul vermutlich schon belegt durch den Dienst der beim Booten gestartet wird.

Wenn du die GUI auf einer X-Session benötigst, dann darf der Dienst nicht laufen und du kannst deconz in dieser X-Session starten.

Du musst übrigens nicht neu booten nach einem
> sudo systemctl stop deconz
Danach sollte das Modul wieder verfügbar für eine X-Session sein.

Offline Teamdrachen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #20 am: 22 Dezember 2017, 22:38:38 »
Also lag ich doch richtig mit meiner Vermutung

sudo systemctl stop deconz
Keine Ahnung wieso es jetzt funktioniert... hatte es x mal versucht und jedes mal war das Modul schon belegt.
Analog zum HUE Motion Sensor ... nach dem 27 Versuch lüppte der erst.

Irgendwie hat mein Raspi wohl ein Eigenleben....
Gleich mal raspibackup anwerfen



Offline ct

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #21 am: 22 Dezember 2017, 23:02:12 »
Irgendwie hat mein Raspi wohl ein Eigenleben....
Gleich mal raspibackup anwerfen
Mit einer der Beta-Versionen hat sich deconz bei mir mal aufgehängt und konnte nicht beendet werden, selbst mit einem kill oder den "Brachialmethoden" nicht.

Normalerweise sollte aber ein "sudo systemctl stop deconz" deconz auch stoppen.

du kannst das danach überprüfen mit
> ps aux | grep deconz
Grüße,
  Chi-Tai
« Letzte Änderung: 26 Dezember 2017, 17:59:46 von ct »

Offline Teamdrachen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #22 am: 23 Dezember 2017, 10:48:00 »
Lag wohl an der 99 Beta. Der konnte selbst ein "Kill" nix anhaben , hatt sich dann einfach wieder neu gestartet
Mit der 2.04.97 scheint es stabil zu laufen. Lightify, HUE, Tradfri alle vertragen sich miteinander.
Der HUE Motion Sensor liefert auch alle 3 Werte Temp, Lux, Motion nahezu Verzögerungsfrei und die Phoscon Rules laufen.
GUI wird eigentlich erst so richtig interessant wenn die OTA Files verfügbar sind. Ein paar sollen es ja mit Tradfri schon geschafft haben.

Jetzt noch ein paar GU10 RGBW zu vernünftigen Preisen und irgendwann mal eine Zigbee Version vom ESP8266  ;D

Bis die Xiaomi Motion und Temperatur Sensoren eintreffen kann ich mich ja erst mal um den KaminFeuer Effekt kümmern

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3088
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #23 am: 23 Dezember 2017, 11:03:27 »
Lag wohl an der 99 Beta. Der konnte selbst ein "Kill" nix anhaben , hatt sich dann einfach wieder neu gestartet

Eventuell wurde "nur" im Startscript was geändert, also eine Überprüfung mit autom. Neustart...

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 Pi 3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 5x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf
FHEM 5.8 PI 2: HM-CFG-USB, 23x HM, ZWave-USB, 3x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, CO2, KODI, ha-bridge
FHEM 5.8 PI 3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17317
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #24 am: 23 Dezember 2017, 17:24:46 »
wenn keine einwände kommen werde ich die module demnächst mit diesem stand einchecken.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ct

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #25 am: 23 Dezember 2017, 20:22:27 »
Keine Einwände hier.

Mittlerweile konnte ich auch eine neue Steckdose ins ZigBee-Netzwerk einbinden und konnte kein "added"-Event in den Logs sehen. Vielleicht kann jemand anders hier noch beitragen.

Falls das "added"-Event für etwas anderes verwendet wird (statt ein neu hinzugefügtes Gerät zu signalisieren), dann wäre es evtl. sicherer die Behandlung des Events mit autocreate vorerst auszukommentieren.

Grüße,
  Chi-Tai

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17317
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #26 am: 29 Dezember 2017, 19:58:49 »
ich habe die module mal so wie sie sind eingecheckt.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3088
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #27 am: 29 Dezember 2017, 20:13:46 »
ich habe die module mal so wie sie sind eingecheckt.

Mist! ;)

Hab sie eben noch runter geladen...

Hab ja über Weihnachten meine Testsysteme etwas konsolidiert und daher ein paar PIs "über"...

Einen davon hab ich eben zu einer (weiteren) HUE-Bridge mittels RaspBee und deCONZ inkl. push hochgezogen...
...werde jetzt dann mal auf meinem fhem Testsystem die Module in Betrieb nehmen (kopiert sind sie ja schon ;)  )...

Erst mal mit einer Osram Lightify die ich noch "rumliegen" habe...

Und dann muss ich mal schauen wie ich meine HUEs von der "alten" Bridge (deCONZ 2.04.35) auf die neue "umziehe" und dann wie ich das dann wieder generell in meinem Hauptsystem zum Laufen kriege (wie es jetzt ist)...

Aber vorher muss ich noch weitere Funktionen von der alten Bridge auf die neue "umziehen" (z.B. meinen CO2)...
...aber so ohne XServer etc. gefällt mir das jetzt schon deutlich besser!

Vielen Dank!

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 Pi 3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 5x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf
FHEM 5.8 PI 2: HM-CFG-USB, 23x HM, ZWave-USB, 3x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, CO2, KODI, ha-bridge
FHEM 5.8 PI 3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3088
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #28 am: 29 Dezember 2017, 20:58:25 »
So Module aus dem Post eingespielt, reload und nun funktioniert meine "alte" Bridge nicht mehr mit fhem!

Folgendes ist im Log zu finden:

2017.12.29 20:22:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:23:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:24:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:25:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:26:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:27:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:28:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:29:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:30:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:31:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:32:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:33:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:34:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:35:26 1: Perfmon: possible freeze starting at 20:35:25, delay is 1.212
2017.12.29 20:35:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:36:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:37:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:38:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:39:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:40:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:41:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:42:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:43:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:44:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:45:26 1: Perfmon: possible freeze starting at 20:45:25, delay is 1.189
2017.12.29 20:45:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:46:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:47:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:48:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:49:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:50:34 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights: malformed or unsupported URL

Mit verbose=5 bei HueBridge und HueDevice sagt auch nicht mehr...

2017.12.29 20:57:07 4: using HttpUtils_NonblockingGet: PUT lights/3/state
2017.12.29 20:57:07 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights/3/state: malformed or unsupported URL
2017.12.29 20:57:11 4: using HttpUtils_NonblockingGet: PUT lights/3/state
2017.12.29 20:57:11 2: RaspBee: http request failed: http:///api/9ecbe4bb352c6668589cc6e22b48a347/lights/3/state: malformed or unsupported URL

EDIT: ziehe (erst mal) zurück! Nach einem shutdown restart geht es offenbar (doch)... Sorry!!

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 29 Dezember 2017, 21:08:31 von MadMax-FHEM »
FHEM 5.8 Pi 3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 5x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf
FHEM 5.8 PI 2: HM-CFG-USB, 23x HM, ZWave-USB, 3x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, CO2, KODI, ha-bridge
FHEM 5.8 PI 3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

Offline ct

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:deconz push api (offiziell)
« Antwort #29 am: 29 Dezember 2017, 21:51:16 »
Hallo Joachim,

Und dann muss ich mal schauen wie ich meine HUEs von der "alten" Bridge (deCONZ 2.04.35) auf die neue "umziehe" und dann wie ich das dann wieder generell in meinem Hauptsystem zum Laufen kriege (wie es jetzt ist)...

Aber vorher muss ich noch weitere Funktionen von der alten Bridge auf die neue "umziehen" (z.B. meinen CO2)...
...aber so ohne XServer etc. gefällt mir das jetzt schon deutlich besser!

ich bin mir nicht sicher, ob es dir hilft. Zum Umziehen reichte es bei mir lediglich die alte deconz-config-files "wiederzuverwenden". Also in deinem Fall sollten es alle Dateien in folgendem Ordner sein:

~/.local/share/data/dresden-elektronik
(je nachdem unter welchem Nutzer deconz vorher bei dir lief bzw. laufen wird).

Ich hatte bei mir den ConBee-USB-Stick verwendet bzw. wiederverwendet. Evtl. funktioniert es nicht, wenn ich einen anderen ConBee-Stick verwendet hätte.

Grüße,
  Chi-Tai