Autor Thema: Kappe für Homematic Keymatic  (Gelesen 3850 mal)

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5858
Antw:Kappe für Homematic Keymatic
« Antwort #15 am: 18 Dezember 2017, 11:05:56 »
Und selbst wenn die Terassentür nicht brennt. Jede Wetter, dass mindestens einer in Panik zur Haustür läuft. 

Offline FhemPiUser

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 768
Antw:Kappe für Homematic Keymatic
« Antwort #16 am: 18 Dezember 2017, 19:32:59 »
wie macht ihr das denn oder habt ihr alle keine haustür mit glasscheibe?

Offline smoudo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 397
Antw:Kappe für Homematic Keymatic
« Antwort #17 am: 18 Dezember 2017, 20:29:10 »
Wie schon gesagt, Sicherheitsglas in den Füllungen und als Beschlag nachträglich ein Automatikschloss mit Falle und 2 hakenriegeln sowie E-Öffner und panikfunktion über die Türklinke. Zu öffnen über einen Ziehsicheren Zylinder oder Fingerprint.

Viele Grüße

Matze

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19679
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Kappe für Homematic Keymatic
« Antwort #18 am: 18 Dezember 2017, 20:56:35 »
Sicherheitsglas und ein evva e-primo mit i-button komplett offline  ;) jederzeit von innen zu öffnen.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

 

decade-submarginal