Autor Thema: Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7  (Gelesen 9819 mal)

Offline jensb

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 554
    • GitHub Projekte
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #15 am: 01 Januar 2018, 21:24:37 »
Zitat
Kannst du ins FRM_IN ein Attribut debounce (ms) einbauen?
Prinzipiell ja, aber das geht z.B. auch mit einem notify, oder du machst aus reading on/off ein neuesReading 1/0 und verwendest event-aggregator.

Grüße,
Jens
FHEM 5.9 - RPi 2.0 Raspbian 4.1 + PiTFT - OPi Zero Armbian 5.35
RPi/I2C: MMA845X - CUL/FS20 - RTL2882/SDR: Oregon, Alecto - EnOcean - LAN/Firmata: BMP180, TSL2561, Heatronic 3, Stromzähler (ES-Fer), Gaszähler - WLAN/ESP8266: Gardena 1251, Zirkulationspumpe - Bluetooth

Offline dirigent

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 513
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #16 am: 01 Januar 2018, 21:56:06 »
Ok, dann schaue ich mal.
Gruß Jens

Übrigens läuft FRM weiterhin fehlerfrei.
Debian auf APU2C4, HM-CFG-USB2, SIGNALduino, HM-ES-PMSw1-Pl, AB440S, AB440R, TFA 30.3121, TFA 30.3125, ITS-150, PIR-5000, configurable Firmata USB & LAN, 1-wire: DS-18B20, DS-18S20, DS-2408, DS-2413, diverse I2C-Komponenten

Offline jensb

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 554
    • GitHub Projekte
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #17 am: 01 Januar 2018, 22:52:37 »
Hallo Jens,

hier das überarbeitete FRM-Modul für die IODev-Zuordnung von OWX. Dein Ansatz steckt in Zeile 794. In der ursprünglichen Version hat FHEM von FRM keinen Vorschlag für ein IODev erhalten und deshalb ein zufällig "passendes" ausgewählt. Da ich nur die Konfiguration testen kann, bitte ich dich, einen Test mit Hardware durchzuführen. Möglicherweise reicht meine Änderung noch nicht aus. Dann bitte noch einmal Logs mit verbose=5 posten.

Grüße,
Jens
FHEM 5.9 - RPi 2.0 Raspbian 4.1 + PiTFT - OPi Zero Armbian 5.35
RPi/I2C: MMA845X - CUL/FS20 - RTL2882/SDR: Oregon, Alecto - EnOcean - LAN/Firmata: BMP180, TSL2561, Heatronic 3, Stromzähler (ES-Fer), Gaszähler - WLAN/ESP8266: Gardena 1251, Zirkulationspumpe - Bluetooth

Offline jensb

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 554
    • GitHub Projekte
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #18 am: 02 Januar 2018, 09:12:13 »
Hallo Jens,

nochmal was zum Aspekt "debounce". Für Zeiten unterhalb von 1000 ms sollte man Entprellen besser mit Hardware umsetzten, da FHEM je nach aktiven Modulen und CPU-Leistung nicht immer spontan reagieren kann und das Ergebnis entsprechend schwammig wäre. Außerdem wird FHEM nicht mit schnellen Signaländerungen bombardiert, wenn schon vorher gefiltert wird. Firmata hat dieses Feature aber auch nicht. Was bleibt ist z.B. ein RC am Eingang.

Grüße,
Jens
FHEM 5.9 - RPi 2.0 Raspbian 4.1 + PiTFT - OPi Zero Armbian 5.35
RPi/I2C: MMA845X - CUL/FS20 - RTL2882/SDR: Oregon, Alecto - EnOcean - LAN/Firmata: BMP180, TSL2561, Heatronic 3, Stromzähler (ES-Fer), Gaszähler - WLAN/ESP8266: Gardena 1251, Zirkulationspumpe - Bluetooth

Offline ThoTo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #19 am: 02 Januar 2018, 10:51:42 »
hier das überarbeitete FRM-Modul für die IODev-Zuordnung von OWX. Dein Ansatz steckt in Zeile 794. In der ursprünglichen Version hat FHEM von FRM keinen Vorschlag für ein IODev erhalten und deshalb ein zufällig "passendes" ausgewählt. Da ich nur die Konfiguration testen kann, bitte ich dich, einen Test mit Hardware durchzuführen. Möglicherweise reicht meine Änderung noch nicht aus. Dann bitte noch einmal Logs mit verbose=5 posten.

Hallo Jens,

damit das Feedback in einem Thread landet, melde ich mich hier.
Habe die von dir aktualisierte 10_FRM.pm und 11_OWX_FRM.pm integriert und mein FHEM mit den 1Wire sensoren läuft :) :)
Keine Auffälligkeiten festgestellt.

Danke nochmal!

LG Thomas
Intel NUC | Docker | Homematic | Sonoff | Hue

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
(Albert Einstein)

Offline dirigent

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 513
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #20 am: 02 Januar 2018, 17:16:28 »
So, deine 10_FRM.pm und 00_OWX.pm.patch habe ich eingepflegt. Bis jetzt läuft's gut.
Debounce - die FRM_IN habe ich bis jetzt mit 1kOhm und 2,2mikroF entprellt - geht ja auch.
Bin jetzt erst mal weg.

Gruß Jens
« Letzte Änderung: 02 Januar 2018, 17:26:07 von dirigent »
Debian auf APU2C4, HM-CFG-USB2, SIGNALduino, HM-ES-PMSw1-Pl, AB440S, AB440R, TFA 30.3121, TFA 30.3125, ITS-150, PIR-5000, configurable Firmata USB & LAN, 1-wire: DS-18B20, DS-18S20, DS-2408, DS-2413, diverse I2C-Komponenten
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline ThoTo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #21 am: 04 Januar 2018, 11:51:19 »
Rückmeldung nach über zwei Tagen: Läuft fehlerfrei und mein FHEM crasht nicht mehr.
Hab' ich den Watchdog umsonst gebaut  ;D ;D

LG Thomas
Intel NUC | Docker | Homematic | Sonoff | Hue

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
(Albert Einstein)
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline jensb

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 554
    • GitHub Projekte
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #22 am: 04 Januar 2018, 13:14:47 »
Die aktualisierten Firmata-Module werden nun per FHEM Update zur Verfügung gestellt. Der Patch für 11_OWX_FRM.pm muss noch von @pahenning bewertet werden.

@dirigent + @ThoTo Danke für das Testen und die Rückmeldungen.

Grüße,
Jens
FHEM 5.9 - RPi 2.0 Raspbian 4.1 + PiTFT - OPi Zero Armbian 5.35
RPi/I2C: MMA845X - CUL/FS20 - RTL2882/SDR: Oregon, Alecto - EnOcean - LAN/Firmata: BMP180, TSL2561, Heatronic 3, Stromzähler (ES-Fer), Gaszähler - WLAN/ESP8266: Gardena 1251, Zirkulationspumpe - Bluetooth

Offline abc2006

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 718
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #23 am: 04 Januar 2018, 17:52:43 »
Hi,
ich hab ne Rückmeldung (bzw. eine Frage).

Ich habe:

FHEM komplett neu aufgesetzt (aus dem SVN). Läuft auf einem Raspberry PI 3.
Per USB ist ein Arduino Nano angeschlossen, mit ConfigurableFirmata 2.10 (um die gehts doch, oder?? )
An Pin 9 eben dieses Arduinos ist ein OWCOUNTER angeschlossen (DS2423)

Ich habe nun folgende Dinge in folgender Reihenfolge getan:

/etc/init.d/fhem start
define Arduino FRM /dev/ttyUSB0@57600
define OWio3 OWX Arduino:10
define OWC OWCOUNT 1D.CE780F000000 60

ein
get Arduino Firmware  liefert mir ein ConfigurableFirmata_210.inoein get Arduino version liefert mir ein V_2_10
soweit, so gut.

ein get OWio3 devices liefert mir keine Antwort. Der Fehler war aber schnell gefunden, OW hängt am Pin 9, und nicht wie konfiguriert an PIN 10.
Also Pin ändern auf 9. Dabei ist mir mehrfach FHEM abgestürzt. Warum es natürlich jetzt, wenn ichs dokumentieren will, geht ... keine Ahnung. Also, ich reichs nach, sobald ich was hab.

Das Discover meldet jetzt
OWX_Discover: 1-Wire devices found on bus OWio3
A3.AA55AA55AA55      unknown        OWX_A3_AA55AA55AA55
im Log steht:
2018.01.04 16:45:44 5: Arduino FRM:>f0734009f7
2018.01.04 16:45:44 5: SW: f0734009f7
2018.01.04 16:45:44 5: Arduino FRM:<f0734209
2018.01.04 16:45:44 5: Arduino FRM:<235556525a4a6a2a7a01f7
2018.01.04 16:45:44 2: OWX_Discover: Device with unknown family code 'A3' found on bus OWio3
2018.01.04 16:45:44 1: OWX_Discover: 1-Wire devices found on bus OWio3 (OWX_A3_AA55AA55AA55)
2018.01.04 16:45:57 5: Arduino FRM:>f0730109f7
2018.01.04 16:45:57 5: SW: f0730109f7
2018.01.04 16:45:57 5: Arduino FRM:>f0732c091d1c637b0000000006550030002029600100f7
2018.01.04 16:45:57 5: SW: f0732c091d1c637b0000000006550030002029600100f7
2018.01.04 16:45:57 5: Arduino FRM:<f073430906007c7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f
2018.01.04 16:45:57 5: Arduino FRM:<7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f03f7
2018.01.04 16:45:57 1: OWX_FRM::Complex receiving inside loop no. 1 0x30 0x30 0x30 0x30 0x30 0x30 0x30 0x30 0x30 0xa5 0xc0 0x01 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff
2018.01.04 16:45:57 5: Arduino FRM:>f0730109f7
2018.01.04 16:45:57 5: SW: f0730109f7
2018.01.04 16:45:57 1: OWXCOUNT_BinValues called for device OWC in context getpage.14 with data 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff
2018.01.04 16:45:57 1: OWXCOUNT_BinValues getpage: OWC: invalid CRC, 255 255 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff
2018.01.04 16:45:57 5: Arduino FRM:>f0730109f7
2018.01.04 16:45:57 5: SW: f0730109f7
2018.01.04 16:45:57 5: Arduino FRM:>f0732c091d1c637b0000000006550038002029700100f7
2018.01.04 16:45:57 5: SW: f0732c091d1c637b0000000006550038002029700100f7
2018.01.04 16:45:57 5: Arduino FRM:<f073430907007c7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f
2018.01.04 16:45:57 5: Arduino FRM:<7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f03f7
2018.01.04 16:45:57 1: OWX_FRM::Complex receiving inside loop no. 1 0x30 0x30 0x30 0x30 0x30 0x30 0x30 0x30 0x30 0xa5 0xe0 0x01 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff
2018.01.04 16:45:57 5: Arduino FRM:>f0730109f7
2018.01.04 16:45:57 5: SW: f0730109f7
2018.01.04 16:45:57 1: OWXCOUNT_BinValues called for device OWC in context getpage.15.final with data 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff
2018.01.04 16:45:57 1: OWXCOUNT_BinValues getpage: OWC: invalid CRC, 255 255 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff 0xff

Wenn ich den Arduino trenne (USB rausziehen) und wieder verbinde, erscheinen folgende Meldungen im LOG:

2018.01.04 16:47:21 1: /dev/ttyUSB0 disconnected, waiting to reappear (Arduino)
2018.01.04 16:47:21 5: Starting notify loop for Arduino, 1 event(s), first is DISCONNECTED
2018.01.04 16:47:21 5: createNotifyHash
2018.01.04 16:47:21 5: End notify loop for Arduino
2018.01.04 16:47:26 3: Setting Arduino serial parameters to 57600,8,N,1
2018.01.04 16:47:26 5: Arduino FRM_DoInit
2018.01.04 16:47:26 5: Arduino FRM:>ff
2018.01.04 16:47:26 5: SW: ff
2018.01.04 16:47:26 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:26 1: /dev/ttyUSB0 reappeared (Arduino)
2018.01.04 16:47:26 5: Starting notify loop for Arduino, 1 event(s), first is CONNECTED
2018.01.04 16:47:27 5: End notify loop for Arduino
2018.01.04 16:47:27 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:27 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:27 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:27 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:27 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:27 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:27 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:27 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:27 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:28 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:29 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:30 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:30 3: Arduino querying Firmata versions
2018.01.04 16:47:30 5: Arduino FRM:>f90000
2018.01.04 16:47:30 5: SW: f90000
2018.01.04 16:47:30 5: Arduino FRM:>f079f7
2018.01.04 16:47:30 5: SW: f079f7
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<f90206f079020a43006f006e0066006900670075007200610062006c00650046
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<00690072006d006100740061005f003200310030002e0069006e006f00f7e010
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 1
2018.01.04 16:47:31 3: Arduino Firmata Firmware Version: ConfigurableFirmata_210.ino V_2_10 (using Protocol Version: V_2_06)
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:>f069f7
2018.01.04 16:47:31 5: SW: f069f7
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:>f06bf7
2018.01.04 16:47:31 5: SW: f06bf7
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<04e15a03e22703e31c03e45f02e53f02e63002e72c02f90206f079020a43006f
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 2
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<006e0066006900670075007200610062006c0065004600690072006d00610074
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 2
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<0061005f003200310030002e0069006e006f00f7f06a7f7f7f7f7f7f7f7f7f7f
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 2
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<7f7f7f7f0001020304050607f7f06c7f7f00010b01010107017f00010b010101
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 2
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<030807017f00010b01010107017f00010b010101030807017f00010b01010103
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 2
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<0807017f00010b01010107017f00010b01010107017f00010b01010103080701
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 2
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<7f00010b010101030807017f00010b010101030807017f00010b01010107017f
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 2
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<00010b01010107017f00010b010101020a07017f00010b010101020a07017f00
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 2
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<010b010101020a07017f00010b010101020a07017f00010b010101020a07017f
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 2
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:<00010b010101020a07017f020a7f020a7ff7
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 2
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino FRM:>f07a6807f7
2018.01.04 16:47:31 5: SW: f07a6807f7
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 3
2018.01.04 16:47:31 5: Starting notify loop for Arduino, 1 event(s), first is Initialized
2018.01.04 16:47:31 5: End notify loop for Arduino
2018.01.04 16:47:31 5: Arduino setup stage 4
2018.01.04 16:47:44 5: Cmd: >get OWio3 devices<
pin '9' is not configured for mode 'ONEWIRE' at FHEM/lib/Device/Firmata/Platform.pm line 770.

Danach stürzt FHEM ab.

ein list vom FRM-Device zeigt, dass Pin 9 aber als OW-Pin zur Verfügung steht:

Internals:
   DEF        /dev/ttyUSB0@57600
   DeviceName /dev/ttyUSB0@57600
   FD         5
   NAME       Arduino
   NOTIFYDEV  global
   NR         21
   NTFY_ORDER 50-Arduino
   PARTIAL   
   STATE      Initialized
   TYPE       FRM
   analog_pins 14,15,16,17,18,19,20,21
   analog_resolutions 14:10,15:10,16:10,17:10,18:10,19:10,20:10,21:10
   firmware   ConfigurableFirmata_210.ino
   firmware_version V_2_10
   input_pins 2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19
   onewire_pins 2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19
   output_pins 2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19
   protocol_version V_2_06
   pwm_pins   3,5,6,9,10,11
   pwm_resolutions 3:8,5:8,6:8,9:8,10:8,11:8
   READINGS:
     2018-01-04 16:49:58   state           Initialized
   SERIAL:
Attributes:
   verbose    5

der Vollständigkeit halber hier auch noch das owio3:

Internals:
   ALARMED    0
   ASYNCHRONOUS 0
   DEF        Arduino:9
   DeviceName Arduino:9
   FRM_OWX_CORRELATIONID 6
   FRM_OWX_CURRDEV 1D.CE780F000000.86
   HWDEVICE   Arduino
   INITDONE   1
   INTERFACE  firmata
   IODev      Arduino
   NAME       OWio3
   NR         22
   PARTIAL   
   PIN        9
   PRESENT    1
   ROM_ID     FF
   STATE      Initialized
   TYPE       OWX
   interval   300
   timeout    2
   version    7.05
   DEVHASH:
     OWX_1D_22DC84000003 1D.22DC84000003.51
     OWX_1D_23DC84000003 1D.23DC84000003.66
     OWio3      Busmaster
   DEVS:
     1D.22DC84000003.51
     1D.23DC84000003.66
   FRM_OWX_REPLIES:
     1D.22DC84000003.51 s�
     1D.23DC84000003.66 s�
     1D.CE780F000000.86 ������������������������������������������
   FRM_OWX_REQUESTS:
Attributes:

Seit heute hab ich auch wieder CRC-Fehler, obwohl ich an dem Schaltungsaufbau nix geändert hab. Ich werd das aber nochmal nachprüfen, obs mit der 206 wieder einwandfrei rennt...

Grüße,
Stephan
FHEM nightly auf Intel Atom (lubuntu) mit VDSL 50000 ;-)
Nutze zur Zeit OneWire und KNX

Offline Achim

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 245
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #24 am: 04 Januar 2018, 19:10:28 »
Hallo,

ich habe heute die Updates eingespielt. Leider funktionierte danach der Firmata-Teil meiner Installation nicht mehr. Im Logfile habe ich folgende Meldungen stehen (wiederkehrend bis ich ein Restore auf die alten Dateien gemacht habe).
Zitat
2018.01.04 18:45:55 4: Connection accepted from Ardu_Nano1_192.xx.xx.xx_1031
2018.01.04 18:45:55 3: Ardu_Nano1 Firmata device has reconnected
2018.01.04 18:45:55 3: Ardu_Nano1 querying Firmata versions
2018.01.04 18:45:55 3: Ardu_Nano1 Firmata Firmware Version: Eth6.ino V_2_06 (using Protocol Version: V_2_06)
2018.01.04 18:45:55 3: received String_data: Unhandled sysex command
2018.01.04 18:46:01 3: Ardu_Nano1 no response from Firmata, closing connection
2018.01.04 18:46:07 4: Connection accepted from Ardu_Nano1_192.xx.xx.xx_1032
2018.01.04 18:46:07 3: Ardu_Nano1 Firmata device has reconnected
2018.01.04 18:46:07 3: Ardu_Nano1 querying Firmata versions
2018.01.04 18:46:07 3: Ardu_Nano1 Firmata Firmware Version: Eth6.ino V_2_06 (using Protocol Version: V_2_06)
2018.01.04 18:46:07 3: received String_data: Unhandled sysex command
2018.01.04 18:46:12 3: Ardu_Nano1 no response from Firmata, closing connection
2018.01.04 18:46:17 4: Connection accepted from Ardu_Nano1_192.xx.xx.xx_1033
2018.01.04 18:46:18 3: Ardu_Nano1 Firmata device has reconnected
2018.01.04 18:46:18 3: Ardu_Nano1 querying Firmata versions
2018.01.04 18:46:18 3: Ardu_Nano1 Firmata Firmware Version: Eth6.ino V_2_06 (using Protocol Version: V_2_06)
2018.01.04 18:46:18 3: received String_data: Unhandled sysex command
2018.01.04 18:46:23 3: Ardu_Nano1 no response from Firmata, closing connection

Nach dem Restore der Dateien:
Zitat
10_FRM.pm
20_FRM_AD.pm
20_FRM_OUT.pm
20_FRM_PWM.pm

ging es wieder. Wobei das Problem sicher in der 10_FRM.pm Datei liegt, da ich die anderen Module nicht verwende. Die Änderungen im LIB-Teil von Firmata sind noch die neuen. Damit gibt es keine Problem. Ich weiß die Infos sind nicht besonders viel, aber vielleicht reicht es ja zum Fehler finden. Sonst werde ich am Wochenende mal den Loglevel etwas höher setzen.

Viele Grüße
Achim
1x RPi V1, COC, 6x FHT, 1x S300TH, 2x DS18B20, 1x KS300
1x Arduino Nano mit Firmata, 2x DS2423old, 4x DS18B20, HIH5030, verschiedene Ein/Ausgangsschaltungen am Arduino
Mysensors-Seriell Gateway, Si7021, BH1750, Relais

Offline jensb

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 554
    • GitHub Projekte
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #25 am: 04 Januar 2018, 19:48:26 »
@abc2006
Ich habe keine eigenen Erfahrungen mit OneWire an Firmata. Das Logging "OWX_Discover: Device with unknown family code 'A3' found on bus OWio3" sollte sich mal jemand ansehen, der mehr davon versteht. Abstürze im Zusammenhang mit OneWire hat z.B. auch @ThoTo gehabt (siehe weiter unten). Versuche es mit dem gepatchten 11_OWX_FRM noch einmal, dann könntest du zumindest den Absturz los sein.

Grüße,
Jens
FHEM 5.9 - RPi 2.0 Raspbian 4.1 + PiTFT - OPi Zero Armbian 5.35
RPi/I2C: MMA845X - CUL/FS20 - RTL2882/SDR: Oregon, Alecto - EnOcean - LAN/Firmata: BMP180, TSL2561, Heatronic 3, Stromzähler (ES-Fer), Gaszähler - WLAN/ESP8266: Gardena 1251, Zirkulationspumpe - Bluetooth

Offline jensb

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 554
    • GitHub Projekte
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #26 am: 04 Januar 2018, 19:56:35 »
@Achim
Tut mir leid, das die neue Version bei dir rumzickt. Zu einer deiner Fehlermeldung steht in der FRM-Hilfe:
Zitat
AnalogInputFirmata must always be enabled, even if not used. Otherwise the device setup will fail with the error <i>Unhandled sysex command</i> when connecting because the pin capability query cannot be completed.
Trifft das bei dir zu, d.h. ist bei dir AnalogFirmata deaktiviert? Wenn ja, könntest du es aktivieren und prüfen, ob es einen Unterschied macht?

Grüße,
Jens
FHEM 5.9 - RPi 2.0 Raspbian 4.1 + PiTFT - OPi Zero Armbian 5.35
RPi/I2C: MMA845X - CUL/FS20 - RTL2882/SDR: Oregon, Alecto - EnOcean - LAN/Firmata: BMP180, TSL2561, Heatronic 3, Stromzähler (ES-Fer), Gaszähler - WLAN/ESP8266: Gardena 1251, Zirkulationspumpe - Bluetooth

Offline dirigent

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 513
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #27 am: 04 Januar 2018, 20:31:51 »
Meine Systeme laufen jetzt alle mit der neuen Version stabil. Allerdings hat das Update nicht richtig gegriffen, so dass ich manche Dateien nochmals manuell installierte. Vielleicht ist es hilfreich, den Dateien Firmata.pm, Constants.pm, etc. die Version mitzugeben:# $Id: Constants.pm 1 2018-01-03 18:59:05Z jensb $
Gruß Jens
Debian auf APU2C4, HM-CFG-USB2, SIGNALduino, HM-ES-PMSw1-Pl, AB440S, AB440R, TFA 30.3121, TFA 30.3125, ITS-150, PIR-5000, configurable Firmata USB & LAN, 1-wire: DS-18B20, DS-18S20, DS-2408, DS-2413, diverse I2C-Komponenten
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Achim

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 245
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #28 am: 04 Januar 2018, 20:45:15 »
Hallo Jens,

AnalogInputFirmata habe ich nicht aktiviert. Die Fehlermeldung "received String_data: Unhandled sysex command" kommt bisher immer nur beim Neustart von FHEM. Habe ich auch in älteren Logs nachgesehen. Das stört bisher auch nicht. Ich sehe das Problem in der Meldung:

Zitat
Ardu_Nano1 no response from Firmata, closing connection

Danach kommt gleich ein Reconnect und das wiederholt sich im 10sek Takt. An dem Arduino konfiguriere ich jetzt nichts herum. Das läuft bisher nach vielen Versuchen mit einer älteren ConfigurableFirmata Version und "feinem" austesten bis genügend freier Speicher vorhanden war und der Arduino nicht laufend abstürzt. Ich habe ein ENC28J60 Ethernet Modul und da ist der Speicher ziemlich knapp. Und an dem System hängen bei mir einige Temperatursensoren für die Heizungssteuerung/Optimierung dran. Wenn ich bei den Außentemperaturen rangehe geht der WAF Faktor aber so was von in den Keller.....

Viele Grüße
Achim
1x RPi V1, COC, 6x FHT, 1x S300TH, 2x DS18B20, 1x KS300
1x Arduino Nano mit Firmata, 2x DS2423old, 4x DS18B20, HIH5030, verschiedene Ein/Ausgangsschaltungen am Arduino
Mysensors-Seriell Gateway, Si7021, BH1750, Relais

Offline jensb

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 554
    • GitHub Projekte
Antw:Firmata Update für Firmware-Versionen ab 2.7
« Antwort #29 am: 04 Januar 2018, 20:46:18 »
@dirigent
Zitat
Vielleicht ist es hilfreich, den Dateien Firmata.pm, Constants.pm, etc. die Version mitzugeben
Darüber habe ich auch schon nachgedacht, aber das möchte ich gern vermeiden. Der Firmata-Treiber "perl-firmata" ist ein von FHEM unabhängiges Perl-Projekt mit eigener Lizenz, das zur Vereinfachung direkt mit FHEM verteilt wird. Der Code sollte unabhängig vom Verteilungsweg immer der Gleiche bleiben. Ich habe z.B. den Lizenztext und die Änderungen mit eingecheckt, aber diese Dateien werden über das FHEM Update gar nicht verteilt. Vielleicht kann irgendjemand den Update-Prozess dafür besser einstellen.

Grüße,
Jens
FHEM 5.9 - RPi 2.0 Raspbian 4.1 + PiTFT - OPi Zero Armbian 5.35
RPi/I2C: MMA845X - CUL/FS20 - RTL2882/SDR: Oregon, Alecto - EnOcean - LAN/Firmata: BMP180, TSL2561, Heatronic 3, Stromzähler (ES-Fer), Gaszähler - WLAN/ESP8266: Gardena 1251, Zirkulationspumpe - Bluetooth