Autor Thema: IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden  (Gelesen 156628 mal)

Offline elmer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 304
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #630 am: 16 Juni 2022, 19:43:50 »
Selbes Phänomen bei mir auch seit einigen Tagen, von einem Tag auf den anderen geht nichts mehr. Tahoma1 findet keine Geräte mehr. Benutzername und Passwort habe ich bereits bei geändert. Interval habe ich auch angepasst wie hier beschrieben dennoch geht nichts mehr.

Version ist die 0225. Fhem habe ich auch ein Update gemacht und von Linux auch.

Dennoch kommt immer die Fehlermeldung im Log.

tahomal:tahoma login
tahomal: login start
tahomal:tahoma dispatch error: Bad credentials

Offline Docter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 49
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #631 am: 16 Juni 2022, 19:47:36 »
Schonmal die weiter oben beschriebene disbale Prozedure gemacht?
danach sollte es erstmal wieder gehen. Und natürlich einen shutdown restart?

Offline elmer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 304
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #632 am: 16 Juni 2022, 20:32:44 »
Habe ich leider auch schon probiert ohne Erfolg.

Offline Docter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 49
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #633 am: 16 Juni 2022, 21:07:28 »
Wie lange gewartet? Kommst per App in Tahoma?

Offline elmer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 304
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #634 am: 16 Juni 2022, 21:28:17 »
Gewartet habe ich fast 1 Stunde, per App kann ich alles steuern.

Mir ist aufgefallen wenn ich auf Reconnect gehe ist tahoma1 sofort Disconnected.

Offline elmer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 304
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #635 am: 16 Juni 2022, 21:38:38 »
Login start
equest active
I/O device
is
tahomal
unknown device=internal://0803-1025-4201/pod/0,
subtype=DEVICE
00BE8:
I/O device is tahomal
00BE8:
unknown device=ogp://0803-1025-4201/00000BE8,
subtype=DEVICE
3FEF3 : I/O device is tahomal
3FEE3:
unknown device=ogp://0803-1025-4201/0003FEF3 ,
subtype=DEVICE
57559 •
I/O device
is
tahomal
575E9 •
unknowndevice=ogp://0803-1025-4201/03957559,
subtype=DEVICE
45393: I/O device is tahomal
45393:
unknown device=ogp://0803-1025-4201/09E45393,
subtype=DEVICE
6532:
I/O device is tahomal
6532: unknown device=io://0803-1025-4201/1026532,
subtype=DEVICE
49895°
I/O device
is tahomal
49895:
unknowndevice=io://0803-1025-4201/11749895.
subtype=DEVICE

Habe soeben festgestellt dass ich noch mehr Fehler im Log habe.

Offline elmer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 304
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #636 am: 17 Juni 2022, 15:28:16 »
Internals:
   BLOCKING   0
   Clients    :tahoma:
   DEF        ACCOUNT crypt:xxxxxxxxcc
crypt:xxxxxxxxxxxx
   FUUID      5cxxxxxxxxxxxx
   HTTPCookies
   NAME       tahoma1
   NR         71
   NTFY_ORDER 50-tahoma1
   STATE      Initialized
   SUBTYPE    ACCOUNT
   TYPE       tahoma
   VERSION    0225
   eventId   
   getEventsInterval 3
   getLoginIntervalMax 1800
   getLoginIntervalMin 10
   getStatesInterval 0
   lastError  Not authenticated
   logged_in  0
   loginRetryTimer 1800
   refreshStatesInterval 120
   refreshStatesTimer 1655472233
   request_active 0
   request_time 1655470620.2183
   startup_done
   startup_run
   timeout    10
   url        https://www.tahomalink.com/enduser-mobile-web/enduserAPI/
   userAgent  TaHoma/10287 CFNetwork/901.1 Darwin/17.6.0
   HTTPCookieHash:
   helper:
     password   crypt:xxxxxxxxxxxxxx
     username   crypt:xxxxxxxxxxxx
     devices:
   paramHash:
     NAME       
     addr       https://www.tahomalink.com:443
     auth       0
     buf       
     code       401
     compress   1
     displayurl https://www.tahomalink.com/enduser-mobile-web/enduserAPI/setup
     header     Content-Type: application/json
User-Agent: TaHoma/10287 CFNetwork/901.1 Darwin/17.6.0
     host       www.tahomalink.com
     httpheader HTTP/1.1 401
Date: Fri, 17 Jun 2022 12:57:00 GMT
Server: overkiz
Strict-Transport-Security: max-age=31536000; includeSubDomains
Cache-Control: no-cache, no-store, max-age=0, must-revalidate
Pragma: no-cache
Expires: 0
Strict-Transport-Security: max-age=31536000 ; includeSubDomains
X-XSS-Protection: 1; mode=block
X-Frame-Options: DENY
X-Content-Type-Options: nosniff
Content-Length: 66
Keep-Alive: timeout=5, max=50
Connection: Keep-Alive
     hu_blocking 0
     hu_filecount 1
     hu_port    443
     hu_portSfx
     hu_sslAdded 1
     keepalive  1
     loglevel   4
     nonblocking 0
     noshutdown 1
     page       setup
     path       /enduser-mobile-web/enduserAPI/setup
     protocol   https
     redirects  0
     timeout    10
     url         ;D ;Dhttps://www.tahomalink.com/enduser-mobile-web/enduserAPI/setup
     hash:
     sslargs:
Attributes:
   alias      tahoma1
   intervalEvents 3
   intervalLoginMax 1800
   intervalLoginMin 10

Hat keiner eine Ahnung wie ich das Teil wieder zum laufen bringe, bei der Hitze ist das ziemlich asozial  ;D

Offline Docter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 49
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #637 am: 17 Juni 2022, 15:43:48 »
Bist du sicher das das Passwort stimmt?
mit den Meldungen aus dem log kann ich leider nicht helfen.

Offline elmer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 304
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #638 am: 17 Juni 2022, 17:23:24 »
Das Passwort habe ich bereits dreimal kontrolliert inklusive Benutzername.
Wie gesagt ich hatte auch seit über einem Jahr keine Änderungen an Fhem gemacht.

Offline mike3436

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 262
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #639 am: 18 Juni 2022, 15:15:34 »
Hallo Elmer,
ausgehend von deinen gesetzten Attibuten sollte alles funktionieren. Wenn das Login nicht funktioniert, dann gibt es nicht weiter wichtige Folgefehler bei den Devices, da diese über das nach dem Login abgerufene Setup erst vollständig ergänzt werden. Ansonsten kann ich zu der eigentlichen Problematik nichts sagen.
Generell sollte man unterlassen mit mehreren Apps (>5) von verschiedenen Geräten auf den Tahoma Server gleichzeitig bzw. kurz hintereinander zuzugreifen, also mit mehreren FHEM's oder Tahoma Apps vom Mobil Phone oder Pad. Und das Ändern der Passworts halte ich auch für einen unnötigen Aktionismus, der meines Erachtens eher zu Problemen führt, da alle Somfy Server auf das neue Passwort abgeglichen werden müssen.

zum vorgeschlagenen Offlinebetrieb (https://github.com/Somfy-Developer/Somfy-TaHoma-Developer-Mode):
Ich habe mir das angeschaut, und es wäre möglich, ist aber nur mit Tahoma V2 realisierbar, und ich habe noch die erste Tahoma V1.
Bei der Tahoma V1 läßt sich der Admin Modus nicht aktivieren, und somit ist eine Programmierung und Test meinerseits nicht möglich.
« Letzte Änderung: 18 Juni 2022, 15:20:47 von mike3436 »
KNX Hausautomatisierung, RPi mit FHEM, Jeelink + LaCrosse, HM_LAN + KeyMatic, Somfy IO Rollladen mit Tahoma und KLF200, Buderus WPS mit USBTin und KM200

Offline elmer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 304
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #640 am: 18 Juni 2022, 22:13:46 »
Heute Mittag habe ich das Modul und die Markise gelöscht und beides neu eingerichtet. Plötzlich lief alles als ob nichts gewesen ist, jetzt ist wieder alles tot, ich könnte kotzen. Da anscheinend keinen Zugriff auf den Server.
Bad credentials
STATE : Initialized
« Letzte Änderung: 18 Juni 2022, 22:20:39 von elmer »

Offline hansrijn

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:IO-Homecontrol Devices über Tahoma Box einbinden
« Antwort #641 am: 12 August 2022, 18:55:50 »
Ich empfinde das gleiche Problem hier in die Niederlanden. Ich bin dabei ihre Helpdesk verrückt zu machen un mail sie jede Woche das einloggen wieder zu acceptieren, nach ein oder zwei Tage geht es dan wieder. Ich hab den refreshrate auf 300 Sekunden eingestelt. Dat kan man doch kaum ein ddos Angriff nennen. Ich bleibe sie daran errineren bis es wieder geht.

Hat jemand ein besseren Lösung?

Ich bin sicher das das Problem irgenwo in die Somfycloud Server liegt. Ich hab nämlich die Geräte auch über Google eingebunden. Auch wen Fhem und die Tahoma app kein Verbindung machen können geht es durch die Google Assistent tadellos.

(Bitte Verständnis, Deutsch ist nicht meine Muttersprache)
« Letzte Änderung: 12 August 2022, 20:08:28 von hansrijn »