Autor Thema: CUL 868MHz rfmode Homematic + slowrf gleichzeitig  (Gelesen 631 mal)

Offline hboltz

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
CUL 868MHz rfmode Homematic + slowrf gleichzeitig
« am: 03 Januar 2018, 15:01:48 »
Hallo Leute,

ich bin absoluter Anfänger und habe nun einen Raspi2 mit 2 CULs (433 + 868 MHz) in Betrieb. Über den 433MHz CUL steuere ich meine Somfy Rollos, der 868MHz CUL läuft momentan im rfmode:Homematic um damit einen 6-fach Taster zu bedienen. Anfangs hatte ich FS20 Komponenten, so dass der CUL im rfmode:slowrf lief. Dabei hat er dann meinen Garagentorantrieb von Hoermann entdeckt und ich konnte diesen mit einem Toggle Befehl auf und zu fahren. Das geht nun nicht mehr, seit der CUL im Homematic Betrieb ist. Kann man dem System irgendwie beibringen, dass es normalerweise Homematic machen soll, aber für den angelegten CUL_HOERMANN im slowrf mode arbeiten soll?

Danke und Gruß
Horst

Online JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2431
Antw:CUL 868MHz rfmode Homematic + slowrf gleichzeitig
« Antwort #1 am: 03 Januar 2018, 16:34:32 »
Hallo,

hm, diese Frage wurde schon öfter gestellt und beantwortet. Wenn ich mit "fhem cul umschalten homematic slowrf" bekomme ich: https://forum.fhem.de/index.php?topic=43663.0 und https://forum.fhem.de/index.php?topic=46120.0 und ...

Und nun meine Frage: Was ist eigentlich so schwer am googeln?

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19137
Antw:CUL 868MHz rfmode Homematic + slowrf gleichzeitig
« Antwort #2 am: 03 Januar 2018, 17:08:40 »
Kurz: gleichzeitig geht es nicht, und hintereinander verursacht viele seltsame Probleme => lass es bitte und kauf einen weiteren Adapter.

Offline hboltz

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:CUL 868MHz rfmode Homematic + slowrf gleichzeitig
« Antwort #3 am: 03 Januar 2018, 17:13:15 »
Alles klar! Dankeschön!

 

decade-submarginal