Autor Thema: Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab  (Gelesen 2571 mal)

Offline elDudereeno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« am: 06 Januar 2018, 13:06:23 »
Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem bei dem ich alleine zu keiner Lösung komme.
Bei mir lüft seit einigen Jahren ein Cubietruck als Server.
Dieser fungiert "nur" als FHEM und SAMBA Server.

Das ganze funktioniert zu 99% auch völlig problemlos.
Allerdings, jedes Jahr wenn ich über Weihnachten in den Winterurlaub fahre, stürzt der Cubietruck komplett ab.
Er ist dann auch nicht mehr per SSH zu erreichen.
Das ist natürlich ärgerlich, weil dann einiges an Steuerung nicht mehr funktioniert, und ich die (zuvor abgesenkte) Temperatur vor Heimkunft nicht mehr hochstellen kann.
Das ganze passiert immer im Winterurlaub, und manchmal auch unter-jährig. Insgesamt ca. 3 mal im Jahr.

Das Netzteil habe ich schon einmal getauscht, aktuell habe ich ein AMAZON 9Watt Netzteil im Einsatz.
Das hat aber keine Veränderung gebracht.

Würde mich über Ideen/Vorschläge freuen

Danke und Grüße
Dominik

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4312
    • tech_LogBuch
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #1 am: 06 Januar 2018, 14:35:32 »
Wenn das so selten passiert, wird es schwierig was zu finden. Kann ja alles sein, Hardware wie Software. Cubietruck hat ein Hardware-Watchdog, musst du natürlich etst aktivieren. Das eliminiert nicht die Ursache, löst aber  erstmal das Problem, wenn auch  mit einer Holzhammermethode.
In Verwendung: HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESPEasy, MQTT*, NodeRED, Alexa, Telegram,..
Maintainer: MQTT_GENERIC_BRIDGE, SYSMON, SMARTMON, systemd_watchdog, MQTT, MQTT_DEVICE, MQTT_BRIDGE
Contrib: dev_proxy
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/s6z

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1853
  • FHEMinist
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #2 am: 06 Januar 2018, 15:38:18 »
Ich hatte "damals" mit dem Cubietruck auch das Problem, dass er gelegentlich komplett eingefroren ist. Da half dann immer nur ein kompletter Neustart des Cubietruck über Reset direkt am Gerät.

Auch diverse Kernelupdates und das abschalten des Overclocking (btw. das könntest du mal noch versuchen, falls noch nicht geschehen) haben nichts geholfen. Das war dann letztendlich für mich auch der Grund einen "richtigen" Rechner für mein produktives FHEM einzusetzen.

Wegen der Taktfrequenzgeschichte kannst du dir mal folgenden Thread anschauen:

https://forum.fhem.de/index.php/topic,26992.0.html

Zum Thema Watchdog gibt es in folgendem Thread etwas:

https://forum.fhem.de/index.php?topic=54570.15

gb#
FHEM (FL 9.9) (configDB+DbLog) auf Debian Wheezy.
Jede Menge HM mit 2x HMUART (WeMos+esp-link) über VCCU.
UniRoll an CUL868. Sebury F2-2 RFID über ESPEasy
Module: 98_rssFeed und 98_QRCode

Offline elDudereeno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #3 am: 06 Januar 2018, 22:23:45 »
Super, danke euch, das hilft schon mal.
Das mit dem Watchdog schaue ich mir an.
Wenn das aber am Cubietruck liegt, dann steige ich vll auch um.

Überlege eh schon, dass ich das auf ein odroid xu4q umsteige.
Der hat dank besserer Leistung und USB 3 auch eine besser Performance als Fileserver, da ist der Cubietruck eh nicht sehr gut geeignet.

Grüße
Dominik

Offline schnitzelbrain

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #4 am: 07 Januar 2018, 09:32:42 »
Super, danke euch, das hilft schon mal.
Das mit dem Watchdog schaue ich mir an.
Wenn das aber am Cubietruck liegt, dann steige ich vll auch um.

Überlege eh schon, dass ich das auf ein odroid xu4q umsteige.
Der hat dank besserer Leistung und USB 3 auch eine besser Performance als Fileserver, da ist der Cubietruck eh nicht sehr gut geeignet.

Grüße
Dominik
Schau mer mal was von der Performance übrigbleibt wenn die patches für spectre drin sind. :-(
Hab selbst den XU4Q Zuhause in Betrieb und den gerade wegen der Performance genommen.

Grüße

Schnitzelbrain


Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4312
    • tech_LogBuch
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #5 am: 07 Januar 2018, 10:14:44 »
Schau mer mal was von der Performance übrigbleibt wenn die patches für spectre drin sind. :-(
Wenn schon, dann Meltdown, für Spectre gibt es, meine ich, noch nichts. Ist auch etwas schwieriger als bei Meltdown.
Mit der Performance wird es schon nicht so schlimm werden. 30% ist ein Grenzfall, passiert nur dann, wenn ein Prozess (fast)  nichts anderes tut, als Systemaufrufe (wegen aktivierter PTI) . Bei Berechnungen dagegen wird es praktisch kein Unterschied geben.
In Verwendung: HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESPEasy, MQTT*, NodeRED, Alexa, Telegram,..
Maintainer: MQTT_GENERIC_BRIDGE, SYSMON, SMARTMON, systemd_watchdog, MQTT, MQTT_DEVICE, MQTT_BRIDGE
Contrib: dev_proxy
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/s6z

Offline schnitzelbrain

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #6 am: 07 Januar 2018, 11:18:16 »
Wenn schon, dann Meltdown, für Spectre gibt es, meine ich, noch nichts. Ist auch etwas schwieriger als bei Meltdown.
Mit der Performance wird es schon nicht so schlimm werden. 30% ist ein Grenzfall, passiert nur dann, wenn ein Prozess (fast)  nichts anderes tut, als Systemaufrufe (wegen aktivierter PTI) . Bei Berechnungen dagegen wird es praktisch kein Unterschied geben.
Ich dachte Meltdown wäre eine reine Intel Geschichte (erst mal) deswegen hatte ich nur Spectre erwähnt.
Hab nachgeschaut, laut dem Netz ist Meltdown für A15 kein Thema. Zumindest wäre dann Docker oder KVM kein Thema.

Naja, der A15 core zieht ja seine Performance auch aus dem speculative und out of order gedöns.
Der A7 Teil ist ja nicht anfällig dafür da er das nich implementiert hat.




Grüße

Schnitzelbrain


Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4312
    • tech_LogBuch
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #7 am: 07 Januar 2018, 14:49:01 »
Ja, soweit ich verstanden habe, ist Meltdown bis jetzt nur für Intel-Prozessoren nachgewiesen worden. Das klang für mich so, dass das für die anderen noch nicht generell ausgeschlossen wäre.
In Verwendung: HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESPEasy, MQTT*, NodeRED, Alexa, Telegram,..
Maintainer: MQTT_GENERIC_BRIDGE, SYSMON, SMARTMON, systemd_watchdog, MQTT, MQTT_DEVICE, MQTT_BRIDGE
Contrib: dev_proxy
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/s6z

Offline schnitzelbrain

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #8 am: 07 Januar 2018, 14:53:58 »
Ja, soweit ich verstanden habe, ist Meltdown bis jetzt nur für Intel-Prozessoren nachgewiesen worden. Das klang für mich so, dass das für die anderen noch nicht generell ausgeschlossen wäre.
https://github.com/lgeek/spec_poc_arm

Wenn man vom Teufel spricht.


Schnitzelbrain


Offline elDudereeno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #9 am: 07 Januar 2018, 17:18:11 »
Schau mer mal was von der Performance übrigbleibt wenn die patches für spectre drin sind. :-(
Hab selbst den XU4Q Zuhause in Betrieb und den gerade wegen der Performance genommen.

Grüße

Schnitzelbrain

Unabhängig irgendwelcher Sicherheitslücken ... taugt der XU4Q was?
Was besseres für meine Anforderungen habe ich nicht gefunden.

Nachdem ich mir die Links zum Cubietruck durchgelesen habe, habe ich kein weiteres Interesse daran den noch zu "optimieren".
Das kostet mich zu viel Zeit und nerven, richtig verifizieren kann ich die Behebung dann ja auch nicht, oder erst in einem halben Jahr.
Mit einem Stresstest hat er sich bisher nicht in die Knie zwingen lassen. Weiß also nicht genau woran das liegt. Merkwürdig ist, dass das immer im Urlaub passiert...
Er ist ja auch schon ein paar Jährchen alt. Richte mir also eine Alternative ein.

Danke und Grüße
Dominik


Offline schnitzelbrain

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #10 am: 07 Januar 2018, 17:39:08 »
Bei mir läuft er jetzt 3 Monate.
Bin noch am einrichten deswegen ist dauerbetrieb so ne Sache.
Bin noch zuviel am Basteln und rebooten.

Hab zwei CUL und USB3 HDD dran. ROOTFS ist auf der HDD und die SD ist nur für boot.

Schau mal auf unsere Wiki da sind die links zum Forum und so weiter für die XU4.
Bei mir war es die Leistung (zusammen mit dem Verbrauch) und die aktive Gemeinde.

Grüße



Schnitzelbrain


Offline elDudereeno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #11 am: 07 Januar 2018, 17:43:03 »
OK, Danke.
Hab den mal bestellt (auch wenn gerade nicht lieferbar ...)

Hab nen Homematic LAN Adapter und nen 433MHz CUL sowie eine USB 3 Festplatte im Betrieb.
Ne 2te USB 3 Festplatte hätte ich gerne noch, mangels Anschlüssen bisher aber nicht dran hängen.
Passt also mit dem XU4Q ganz gut denke ich.


Offline schnitzelbrain

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #12 am: 07 Januar 2018, 17:49:17 »
OK, Danke.
Hab den mal bestellt (auch wenn gerade nicht lieferbar ...)

Hab nen Homematic LAN Adapter und nen 433MHz CUL sowie eine USB 3 Festplatte im Betrieb.
Ne 2te USB 3 Festplatte hätte ich gerne noch, mangels Anschlüssen bisher aber nicht dran hängen.
Passt also mit dem XU4Q ganz gut denke ich.
Ja, die haben vom C2 und dem XU4 im Dezember die komplette Produktion verkauft.
Bitcoin lässt grüßen.

Na dann drück ich dir die Daumen.

Schnitzelbrain


Offline Damu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 626
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #13 am: 09 Januar 2018, 20:10:13 »
Ja ist Blöd wenn der FHEM-Server ausgeht.
Und wenn Du mal einen PI3 (oder ähnlich) mit FHEM als Reserve an der Fritzbox anschliesst.
WOL muss natürlich ein sein, das Pi3 dann mit Poweroff ausschaltest.
Wenn der Hauptserver aus geht kannst Du dann noch das Pi3 über die Fritzbox per WOL aufwecken.
Weiss aber wie das bei einem Stromausfall ist, ob dann das Pi3 auch startet.
Beim Nuc und bei der Zbox kann mann das einstellen, was nach Stromunterbruch zu machen ist.

« Letzte Änderung: 13 Januar 2018, 17:06:30 von Damu »

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4555
Antw:Server stürzt regelmäßig im Urlaub ab
« Antwort #14 am: 13 Januar 2018, 13:25:02 »
Nach einer Stromunterbrechung kommt ein PI eigentlich wieder .. wenn das Dateisystem es überlebt hat.
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html