Autor Thema: Funkthermometer  (Gelesen 180 mal)

Offline Kitt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Funkthermometer
« am: 06 Januar 2018, 15:57:16 »
Hi,

ich bin sicher, es gibt schon eine Beiträge zu dem Thema. Aber ich finde das Forum doch manchmal sehr unübersichtlich...

Ich würde gerne die Außentemperatur mit einem Thermometer an mein FHEM senden. Kann mir jemand erklären, welche
Hardware ich dafür benötige? Gibt es irgendwelche brauchbaren Anleitungen dafür?

Viele Grüße

Offline Amenophis86

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1946
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:Funkthermometer
« Antwort #1 am: 06 Januar 2018, 16:00:20 »
Also mit Thermometer finde ich viele Treffer. Aber ich gebe dir noch ein Wort zum Suchen: JeeLink Im Wiki dürftest du auch einiges finden.
FHEM auf Raspberry3, Betriebssystem Jessy, HMLan, HM Komponenten, LD382A, H801, Sonoff, Harmony Hub und vieles mehr. Einfach ein tolles universelles System

Online KernSani

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1725
Antw:Funkthermometer
« Antwort #2 am: 06 Januar 2018, 17:36:22 »
RasPi: RFXTRX, HM, mySensors, JeeLink, miLight, squeezbox, Alexa, Siri, ...

Offline Kitt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Antw:Funkthermometer
« Antwort #3 am: 13 Januar 2018, 15:02:26 »
Ok, danke!

Würdet ihr einen JeeLink v3c oder einen Classic empfehlen?
Hab nicht ganz verstanden, wo der Unterschied liegt.

LG

Online KernSani

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1725
Antw:Funkthermometer
« Antwort #4 am: 14 Januar 2018, 13:03:31 »
Hiersteht:

Zitat
This JeeLink version is only supported on recent firmware - for FHEM support with standard firmware, use JeeLink Classic

Dazu findest du auch einen Forumsbeitrag
RasPi: RFXTRX, HM, mySensors, JeeLink, miLight, squeezbox, Alexa, Siri, ...