Autor Thema: Pairing nicht möglich  (Gelesen 908 mal)

Offline copystring

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Pairing nicht möglich
« am: 06 Januar 2018, 18:01:47 »
Hallo.

Ich bin am verzweifeln.
Mittlerweile habe ich mir zwei nanoCUL 868 gebaut. 1x direkt mit Kabeln gelötet und 1x habe ich mir meine eigene Platine inkl Widerstände anhand der Anleitung von https://wiki.fhem.de/wiki/Selbstbau_CUL selbst hergestellt.
Beide nanoCULs habe ich mit meinem Multimeter zig mal durchgemessen. Alles passt.
In fhem werden beide sauber erkannt. Credits werden angezeigt. Version auch.
fhem habe ich 1x an meinen Windows PC installiert und 1x auf einem Raspberry Pi 3.
Beim paring passiert jedoch einfach nichts.
Habe mir extra ein Homematic Heizkörperthermostat gekauft (habe auch 2 MAX Thermostat Basic). Auch damit geht es nicht.
Im Protokoll von fhem steht auch einfach nichts.

Hier ist meine config von Windows. Ist außer dem COM-Port identisch auf dem Raspberry Pi
https://i.imgur.com/HmSiJVd.png

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann.
Ich selbst habe bereits stundenlang foren durchforstet und alles mögliche ausprobiert.

Offline rubbertail

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 466
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #1 am: 06 Januar 2018, 18:14:34 »
Hast du Autocreate aktiviert?

Hast du den CUL auf MAX bzw Homematic eingestellt?

Hast du das CUL_MAX device angelegt für die MAX-Komponenten?
FHEM 5.7 auf Raspi mit Debian Jessie, CUL433, CUL868, RFXTRX433e, CULCuBE
MAX!: WT, HT, Fensterkontakte
netatmo: Wetterstation & Thermostat
FRITZ: Fritzbox7490, FritzDECT200, FritzPL543
Milights, IT, Withings

Offline copystring

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #2 am: 06 Januar 2018, 18:19:42 »
Ja, autocreate ist aktiviert.
Für MAX war alles natürlich auf MAX gestellt und so konfiguriert:

define CUL0 CUL /dev/ttyUSB0@38400 0000
 attr CUL0 rfmode MAX
 define cm CUL_MAX 123456

und natürlich pairing mit
set cm pairmode

eingeschaltet.
« Letzte Änderung: 06 Januar 2018, 18:22:31 von copystring »

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1766
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #3 am: 06 Januar 2018, 18:26:40 »
Hi,
meine Glaskugel ist leider kaputt!
Bitte
list CUL
Zeigen, nachdem Du
get CUL ccconf
get CUL cmds
get CUL version
aufgerufen hast.
Bitte als Test ein
aus einer Seite ein Gerät anlegen und schalten und auf der anderen Seite den Eventmonitor öffnen und schauen ob was gehört wird. Aber jetzt erstmal das list.
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline copystring

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #4 am: 06 Januar 2018, 18:34:34 »
Sorry.

hier list CULx (list CUL ging nicht):

Internals:
   CMDS       ABCEeFfGhiKklMmRTtUuVWXxYZz
   Clients    :CUL_HM:HMS:CUL_IR:STACKABLE_CC:TSSTACKED:STACKABLE:
   DEF        COM9@38400 0000
   DeviceName COM9@38400
   FHTID      0000
   NAME       CULx
   NR         20
   PARTIAL   
   STATE      Initialized
   TYPE       CUL
   VERSION    V 1.67 nanoCUL868
   initString X21
Ar
   MatchList:
     1:CUL_HM   ^A....................
     8:HMS      ^810e04....(1|5|9).a001
     D:CUL_IR   ^I............
     H:STACKABLE_CC ^\*
     M:TSSTACKED ^\*
     N:STACKABLE ^\*
   READINGS:
     2018-01-06 17:55:35   ccconf          freq:868.300MHz bWidth:101KHz rAmpl:33dB sens:8dB
     2018-01-06 17:55:49   cmds             A B C E e F f G h i K k l M m R T t U u V W X x Y Z z
     2018-01-06 17:55:55   credit10ms      1849
     2018-01-06 17:56:01   fhtbuf          AE
     2018-01-06 17:55:13   state           Initialized
     2018-01-06 17:56:08   uptime          0 00:01:02
     2018-01-06 17:56:14   version         V 1.67 nanoCUL868
Attributes:
   hmId       546754
   rfmode     HomeMatic

Das mit dem eventmonitor habe ich schon probiert.

2018-01-06 18:03:29 Global global SAVE
2018-01-06 18:03:48 Global global ATTR global verbose 5
2018-01-06 18:03:49 Global global SAVE
2018-01-06 18:04:01 CUL CULx hmPairForSec 60
2018-01-06 18:05:57 CUL CULx hmPairForSec 60
2018-01-06 18:07:09 CUL CULx hmPairForSec 60
2018-01-06 18:15:46 CUL CULx hmPairForSec 15
2018-01-06 18:21:19 CUL CULx hmPairForSec 60

Zwischen den CUL CULx hmPairForSec habe ich selbstverständlich das Thermostat in den Pairing-Modus versetzt. Oder meinst du etwas anderes?

Offline rubbertail

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 466
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #5 am: 06 Januar 2018, 20:16:27 »
Hattest du die Thermostate vorher in den Frabrikzustand zurückversetzt?

Die MAX-Thermostate sollten auch ohne Pairing nach einer Zeit angelegt - dann halt erstmal nur „lesend“.

Kannst du die beiden CULs mal extra listen? Wegen der Attribute (rfmode zB)?
FHEM 5.7 auf Raspi mit Debian Jessie, CUL433, CUL868, RFXTRX433e, CULCuBE
MAX!: WT, HT, Fensterkontakte
netatmo: Wetterstation & Thermostat
FRITZ: Fritzbox7490, FritzDECT200, FritzPL543
Milights, IT, Withings

Offline copystring

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #6 am: 06 Januar 2018, 20:34:20 »
Die Thermostate habe ich mehrfach über das drücken aller drei Tasten beim Einlegen der Batterien auf die Werkstellungen zurückgesetzt.
Auch wenn ich lange warte, taucht in fhem nichts auf.

Mein erstes CUL ist ja schon hier gelistet.

Das andere ist hier:

Internals:
   CMDS       ABCEeFfGhiKklMmRTtUuVWXxYZz
   Clients    :FS20:FHT.*:KS300:USF1000:BS:HMS: :CUL_EM:CUL_WS:CUL_FHTTK:CUL_HOERMANN: :ESA2000:CUL_IR:CUL_TX:Revolt:IT:UNIRoll:SOMFY: :STACKABLE_CC:TSSTACKED:STACKABLE:CUL_RFR::CUL_TCM97001:CUL_REDIRECT:
   DEF        COM14@38400 0000
   DeviceName COM14@38400
   FHTID      0000
   HM_CMDNR   1
   NAME       CULx
   NR         20
   PARTIAL   
   STATE      Initialized
   TYPE       CUL
   VERSION    V 1.67 nanoCUL868
   hmPairSerial OEQ1715484
   initString X21
   MatchList:
     1:USF1000  ^81..(04|0c)..0101a001a5ceaa00....
     2:BS       ^81..(04|0c)..0101a001a5cf
     3:FS20     ^81..(04|0c)..0101a001
     4:FHT      ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     5:KS300    ^810d04..4027a001
     6:CUL_WS   ^K.....
     7:CUL_EM   ^E0.................$
     8:HMS      ^810e04......a001
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     A:CUL_RFR  ^[0-9A-F]{4}U.
     B:CUL_HOERMANN ^R..........
     C:ESA2000  ^S................................$
     D:CUL_IR   ^I............
     E:CUL_TX   ^TX[A-F0-9]{10}
     F:Revolt   ^r......................$
     G:IT       ^i......
     H:STACKABLE_CC ^\*
     I:UNIRoll  ^[0-9A-F]{5}(B|D|E)
     J:SOMFY    ^Y[r|t|s]:?[A-F0-9]+
     K:CUL_TCM97001 ^s[A-F0-9]+
     L:CUL_REDIRECT ^o+
     M:TSSTACKED ^\*
     N:STACKABLE ^\*
   READINGS:
     2018-01-06 17:55:35   ccconf          freq:868.300MHz bWidth:101KHz rAmpl:33dB sens:8dB
     2018-01-06 19:46:41   cmds             A B C E e F f G h i K k l M m R T t U u V W X x Y Z z
     2018-01-06 17:55:55   credit10ms      1849
     2018-01-06 17:56:01   fhtbuf          AE
     2018-01-06 19:46:41   state           Initialized
     2018-01-06 17:56:08   uptime          0 00:01:02
     2018-01-06 17:56:14   version         V 1.67 nanoCUL868
Attributes:
   hmId       546754
   rfmode     HomeMatic

Offline rubbertail

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 466
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #7 am: 06 Januar 2018, 21:14:08 »
Also wenn das die beiden sind, ists mit MAX zumindest noch nix. Heisst der wirklich CULx, oder ist das x ein Platzhalter? Wie sieht der CUL0 denn aus?
FHEM 5.7 auf Raspi mit Debian Jessie, CUL433, CUL868, RFXTRX433e, CULCuBE
MAX!: WT, HT, Fensterkontakte
netatmo: Wetterstation & Thermostat
FRITZ: Fritzbox7490, FritzDECT200, FritzPL543
Milights, IT, Withings

Offline copystring

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #8 am: 06 Januar 2018, 21:16:03 »
Es ist im moment nur einer eingerichtet. Dieser heißt tatsächlich CULx. Name war mir zum Testen erstmal egal.
Im Moment möchte ich erstmal mein Homematic zum laufen bekommen.

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1766
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #9 am: 06 Januar 2018, 21:28:31 »
Bwidth von 101? Ist das richtig?


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline rubbertail

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 466
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #10 am: 06 Januar 2018, 21:59:51 »
Ok - bei HM bin ich erstmal raus.
FHEM 5.7 auf Raspi mit Debian Jessie, CUL433, CUL868, RFXTRX433e, CULCuBE
MAX!: WT, HT, Fensterkontakte
netatmo: Wetterstation & Thermostat
FRITZ: Fritzbox7490, FritzDECT200, FritzPL543
Milights, IT, Withings

Offline copystring

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Pairing nicht möglich
« Antwort #11 am: 07 Januar 2018, 00:12:40 »
Bwidth von 101? Ist das richtig?


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...

Scheint richtig zu sein. Habe mir screenshots von anderen configs angeschaut. Kann den wert auch nicht in fhem ändern. Ist im Homematic modus (und anderen Modi) gesperrt.

 

decade-submarginal