Autor Thema: läuft: (Geekworm Raspi UPS HAT Board v1.0) RasPi USV  (Gelesen 3567 mal)

Online frober

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:läuft: (Geekworm Raspi UPS HAT Board v1.0) RasPi USV
« Antwort #30 am: 06 November 2018, 18:55:50 »
Hallo zusammen,

ich benutze auch dieses Board in V1.1.
Leider habe ich Probleme mit der Stromversorgung. Die Power-Led des Raspi flackert je nach Auslastung. Ich hatte es erst auf einem 2+ und nun auf dem 3b. Mittlerweile habe ich auch das offizielle Raspi-Netzteil probiert. Genau der gleiche Effekt. Wenn ich den Raspi direkt mit Strom versorgen passt alles. Funktioniert auch mit einem Y-Kabel, allerdings wird dann der Akku zur Pflege nicht auf- und entladen.

Kann das jemand bestätigen, bzw. hat jemand eine andere Lösung als das Y-Kabel?

Gruß Bernd
Raspi 3b mit Raspbian Jessie und Fhem,  einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2393
Antw:läuft: (Geekworm Raspi UPS HAT Board v1.0) RasPi USV
« Antwort #31 am: 06 November 2018, 20:46:06 »
Ich hab 4 Stück der 1.0  laufen.
Ein LED flackern hab ich nicht.

Einen 1.1er hab ich mir mal zum testen gegönnt, aber keine Vorteile erkannt. Ich meine sogar dass die 1.0er mit gleichem Akku länger halten.
Aber an ein blinken kann ich mich auch beim 1.1er nicht erinnern.
Daher denke ich deiner ist defekt. Würd ich einfach mal reklamieren.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk


Online frober

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:läuft: (Geekworm Raspi UPS HAT Board v1.0) RasPi USV
« Antwort #32 am: 06 November 2018, 21:50:19 »
OK, danke für die Info.

Ich habe mal die Spannung gemessen:
Versorgung übers Board leichte Schwankung 5,06 - 5,10 V
Versorgung über Y-Kabel stabile 5,10 V

Wenn ich mich nicht irre, sollte alles über 5,00 V i.O. sein. Oder hat der Raspi mit Spannungsschwankungen Probleme?

Habe das Board reklamiert. Mal sehen..
Laut Spezifikation bringt das Board zw. 4,9 und 5,1 V
Raspi 3b mit Raspbian Jessie und Fhem,  einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

Online frober

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:läuft: (Geekworm Raspi UPS HAT Board v1.0) RasPi USV
« Antwort #33 am: 08 November 2018, 19:54:30 »
Falls es jemand interessiert:

Die Pflege des Akkus (laden und entladen) funktioniert auch mit dem Y-Kabel. Habe es per Plot kontrolliert.
Seit dem Raspi B+ blinkt die PWR-LED erst unter 4,63V (laut Internetsuche).

Y-Kabel bleibt bei mir erstmal, in der Hoffnung, dass die Netzwerkverfügbarkeit des Raspis (sporadisch nicht erreichbar) gewährleistet ist.

Raspi 3b mit Raspbian Jessie und Fhem,  einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

 

decade-submarginal