Autor Thema: läuft: (Geekworm Raspi UPS HAT Board v1.0) RasPi USV  (Gelesen 6403 mal)

Offline Jens_B

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 350
Antw:läuft: (Geekworm Raspi UPS HAT Board v1.0) RasPi USV
« Antwort #45 am: 11 Juli 2019, 16:50:07 »
Hallo Zusammen,
ich habe mir auch die Geekworm USV zugelegt. Da ich kein dblog in fhem nutze, würde ich gern wissen, wie ich die Plots für den Verlauf über filelog erstellen kann.
ich habe mir ein filelog device erstellt:
defmod I2C_Log FileLog ./log/I2C-%Y-%m.log I2C
attr I2C_Log room USV

setstate I2C_Log active


leider wird hier aber anscheinend nichts geloggt. Ich vermute ich habe einen Denkfehler? Okay, jetzt wird geloggt...  Soweit funktioniert es also
Leider bekomme ich es noch nicht auf die Reihe, die Titelzeile mit den augenblicklichen Werten angezeigt zu bekommen.
Gruß
Jens
« Letzte Änderung: 12 Juli 2019, 08:10:28 von Jens_B »
RaspberryPi 3 (Raspian Buster)FHEM+Homebridge
HMLAN für Homematic
Z-Wave USB Stick
Pilight
Fritz!Box 7590

Offline Jens_B

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 350
Antw:läuft: (Geekworm Raspi UPS HAT Board) RasPi USV
« Antwort #46 am: 12 Juli 2019, 08:40:48 »

In einem punkt ist die Webseite falsch, oder basiert auf einer älteren Revision.Wenn Strom weg war und wieder kommt wird der Akku geladen.
Man muss NICHT aus und wieder anschalten wie beschrieben.

Mit dem Handy online, daher kurz gefasst...

Also ich habe hier die 1.0 Version des Boards. Was ich feststellen konnte:
- Wenn der Akku leer ist und der PI aus war, und man dann dann das Teil wieder einschaltet wird der Akku geladen bis auf 95% (ca 4,85 V mehr wird's nicht)
- Wenn man jetzt den NetzStecker vom USV abzieht läuft der PI weiter -> Ich habe den PI mal bis auf 15% AkkuKapazität vom Netzstrom gelassen.
-> dann den Stecker wieder dran ... -> Der Akku wird nur noch bis zu einer Spannung von 3,7V geladen, danach tut sich nix mehr.... mit laden.


Edit: Ich habe jetzt mal die genannte Änderung mit R1 und R3 durchgeführt... also das funktioniert scheinbar NICHT wie erwartet. Auch hier wird der Akku nicht geladen, nachdem der Netzstrom wieder da ist. Es sieht gerade so aus, als ob der PI weiter über den Akku versorgt wird.
 Nachdem der Netzstrom wieder da ist... :-(....

Gruß
Jens

 
« Letzte Änderung: 17 Juli 2019, 08:07:44 von Jens_B »
RaspberryPi 3 (Raspian Buster)FHEM+Homebridge
HMLAN für Homematic
Z-Wave USB Stick
Pilight
Fritz!Box 7590

 

decade-submarginal