Autor Thema: billige Fenster/Tuer Sensoren oder Module?  (Gelesen 718 mal)

Offline chbla

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
billige Fenster/Tuer Sensoren oder Module?
« am: 10 Januar 2018, 11:15:24 »
Hallo allerseits,

Kann mir jemand billige (aliexpress) 433Mhz fenster sensoren empfehlen die mit dem RFXTRX funktionieren?
Bin nicht ganz sicher was da geht und was nicht. Am besten welche die Open und Close senden.

Danke,
Christoph
« Letzte Änderung: 10 Januar 2018, 13:15:31 von chbla »

Online connormcl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 213
Antw:billige Fenster/Tuer Sensoren oder Module?
« Antwort #1 am: 28 März 2018, 11:38:29 »
Das kommt wohl stark auf den Anwendungsfall an und was damit erreicht werden soll.

Fenstersensoren haben ja meist die Eigenschaft hässlich und auffällig zu sein. Eine Montage auf dem Rahmen kam für mich nicht infrage. Die 433mhz Dinger sind leider alle gross und klobig und brauchen 2 Teile weil magnetisch.

Habe mich dann für die optischen Homematic entschieden, die passen bei mir unsichtbar innen rein zwischen Fenster und Rahmen hinter die Verschlussbeschläge. Bei Fenstersensoren ist zusätzlich nützlich, dass Homematic bei Nachrichtverlust mehrmals sendet. Die Nachricht kommt sonst ja nicht regelmässig wie bei einem Thermometer und verpasst bei 433mhz ist halt verpasst...


Offline chbla

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:billige Fenster/Tuer Sensoren oder Module?
« Antwort #2 am: 28 März 2018, 19:48:48 »
Habe mich mittlerweile entschieden das selber zu machen - mit eigenen boards, RFM69 und Atmega.
Grund ist das mir die 433mhz Sensoren die man sonst so bekommt wegen der fehlenden Sicherheit eher nicht ins
Haus kommen werden.

Homematic etc ist mir dann doch zu teuer fuer ein ganzes Haus.

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1101
    • Homepage
Antw:billige Fenster/Tuer Sensoren oder Module?
« Antwort #3 am: 28 März 2018, 22:47:09 »
Kannst du machen. Oder fertige Boards aus meinem Github nutzen. Wenn es feines SMD sein soll, hat Brasletti Entwürfe in der Schublade.



Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.

Offline chbla

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:billige Fenster/Tuer Sensoren oder Module?
« Antwort #4 am: 28 März 2018, 22:52:30 »
Die Boards (SMD) sind mittlerweile fertig - aber danke

 

decade-submarginal