Autor Thema: [74_XiaomiBTLESens.pm] Xiaomi Bluetooth Sensoren FlowerSens/Thermometer  (Gelesen 59786 mal)

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 965
    • ThomasZFoto
Zitat
Ist der Flower Care nun eigentlich Wasserdichtig? Die Dichtung lässt es ja vermuten, das Datenblatt auch. woanders steht aber das die Garantie erlischt wenn man es zu gut meint mit der Gießkanne. Also laufen die Dinger auch unter freiem Himmel?

Es steht dabei dass die ausschließlich für den Innenraum geeignet sind und nicht für den Außenbereich. Also nein!

Zum Themak Langzeiterfahrung: Ich habe die Geräte jetzt seit über einem Jahr im Einsatz und die laufen wunderbar. Auch fault da bisher nichts weg. Es gibt bei den Mess-Gabeln (so nenne ich sie jetzt mal) aber verschiedene Qualitätsstufen wenn du sie als einelnes elektronisches Bauteil kaufst. Dort gibt es ganz billige bei der sich nach einigen Monaten die leitfähige Beschichtung auflöst.

Die Xiaomi halte ich aber für äußerst stabil. Wie gesagt: Sie sind ausschließlich für Zimmerpflanzen. Und hält man in der Regel keine Gieskanne drauf. ;)
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline Sanchez

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 18
Habe einen seit letztem Jahr draussen im Topf im Einsatz. War im Winter "leicht" eingeschneit (hab ihn echt gesucht  ;D) und beim giessen gehe ich da gnadenlos drüber. Bisher keine negative Reaktion. Dieses Jahr vier weitere für draussen geholt und es werden mehr werden...

Das einzig nervende ist, das ab und zu am Tag keine Werte kommen. Liegt aber nicht am Modul oder den Senoren, sondern an BT.
Gruß
GS alias Sanchez

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
OK perfekt ;-)

Ganz nebenbei, falls jemand mal ein defekten hat, ich zerlege ihn gerne um mir mal die Elektronik anzuschauen.

Wegen dem gammeln, wenn dann gammeln nur die beiden Punkte unten. Das andere ist ja nicht leitfähig weil Kapazitiv. Da kann nur Wasser eindringen und zu falschen Messergenissen der Bodenfeuchte führen. Aber das ist ein anderes Thema womit schon Foren gefüllt wurde. Ich werden meine sicherheitshalber mit Urethan 71 einsprühen.

Hat noch jemand ein Tip wegen ssh... ich bekomme immer fehler wegen "no gatttool binary found. Please check if bluez-package is properly installed". Ist es aber, im FHEM log steht aber "Host key verification failed." FHEM läuft ja als user fhem, also nimmt der auch die config aus dem /home/fhem/.ssh/config sofern man es anlegt ja?

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6381
  • NIVEAu ist keine Creme...
Das zweite Jahr jetzt außen.
Allerdings "geschützter" Balkon und autom. Gießeinrichtung (Blumat mit Tonkegeln: physikalische "Steuerung"), also nix Gießkanne...
...aber ab und an schon mal etwas Regen...

Ich habe aber bei diversen Händlern auch was von "Wasserfest" gelesen... ;)

Im Winter hole ich sie aber rein, weil da auch nix gegossen wird...

Das Home des Users fhem liegt (normalerweise) NICHT in /home/fhem sondern ist /opt/fhem

So in etwa hab ich das gemacht:

http://heinz-otto.blogspot.com/2017/01/per-ssh-remote-befehle-direkt-ausfuhren.html?_sm_au_=iVVDnP60tJ1NHtRj

EDIT: ansonsten sollte sich bzgl. ssh und fhem einiges finden lassen...

Gruß, Joachim
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Ach stimmt, jetzt wo du es sagts sehe ich es auch im vipw.

OK dann schau ich mal ob es jetzt geht.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1850
Hi, ich hatte heute nach Neustart von fhem folgende Einträge imn Log:
2018.06.25 11:22:52 1: PERL WARNING: Illegal hexadecimal digit ' ' ignored at ./FHEM/74_XiaomiBTLESens.pm line 717.
2018.06.25 11:22:52 3: eval: {XiaomiBTLESens_ExecGatttool_Done('TMP_SZ|4C:65:A8:D2:53:8C|ok|read|0x18|{"gtResult":"64 "}')}
2018.06.25 11:22:52 1: PERL WARNING: Illegal hexadecimal digit ' ' ignored at ./FHEM/74_XiaomiBTLESens.pm line 718.
2018.06.25 11:22:52 3: eval: {XiaomiBTLESens_ExecGatttool_Done('TMP_SZ|4C:65:A8:D2:53:8C|ok|read|0x18|{"gtResult":"64 "}')}

Scheint dennoch zu funktionieren.
Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22929
Hi, ich hatte heute nach Neustart von fhem folgende Einträge imn Log:
2018.06.25 11:22:52 1: PERL WARNING: Illegal hexadecimal digit ' ' ignored at ./FHEM/74_XiaomiBTLESens.pm line 717.
2018.06.25 11:22:52 3: eval: {XiaomiBTLESens_ExecGatttool_Done('TMP_SZ|4C:65:A8:D2:53:8C|ok|read|0x18|{"gtResult":"64 "}')}
2018.06.25 11:22:52 1: PERL WARNING: Illegal hexadecimal digit ' ' ignored at ./FHEM/74_XiaomiBTLESens.pm line 718.
2018.06.25 11:22:52 3: eval: {XiaomiBTLESens_ExecGatttool_Done('TMP_SZ|4C:65:A8:D2:53:8C|ok|read|0x18|{"gtResult":"64 "}')}

Scheint dennoch zu funktionieren.

Ist nur ne Warnung, alles gut.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Hi,

also mit ssh das blockiert ja alles, da braucht der 15 Sekunden bis ein Ergebnis kommt, wenn es denn kommt. Ich glaube das ist keine so gute Lösung. Da werd ich mir mal die ESP32 Geschichte anschauen.

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22929
Hi,

also mit ssh das blockiert ja alles, da braucht der 15 Sekunden bis ein Ergebnis kommt, wenn es denn kommt. Ich glaube das ist keine so gute Lösung. Da werd ich mir mal die ESP32 Geschichte anschauen.

/Daniel

Diese Aussage ist so wie sie da steht Schwachsinn!!!
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Naja bei mir ist das so. Kann ich leider nicht ändern, pro Verbindungsaufbau braucht der 14 Sekunden mit SSH, mal mehr mal weniger. Und wenn ich jetzt 10 Abfrage wird es nicht besser. Und FHEM sehe ich dann immer nur "The BlockingCall Process terminated unexpectedly. Timedout"

/Daniel
« Letzte Änderung: 25 Juni 2018, 16:05:00 von ext23 »
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22929
Es wird aber rein gar nichts blockiert!
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Bei mir schon. Ob das jetzt lokal anders ist weißt ich nicht, mein Server hat leider kein BT dran, also was heißt leider... belibt auch so.

Zumindest bleibt die SSH session recht lange offen, das wird vermutlich das gattools sein das ewig nicht reagiert.

« Letzte Änderung: 25 Juni 2018, 16:07:33 von ext23 »
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22929
Dein FHEM arbeitet in der Zeit der Abfrage also nicht mehr? Du kannst z.B. die WebGui nicht mehr aufrufen?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Dein FHEM arbeitet in der Zeit der Abfrage also nicht mehr? Du kannst z.B. die WebGui nicht mehr aufrufen?

Ich habe nicht gesagt das FHEM blockiert...
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22929
Hi,

also mit ssh das blockiert ja alles, da braucht der 15 ...

Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

 

decade-submarginal