Autor Thema: Fritzbox Dect 200 strewing energy wie?  (Gelesen 378 mal)

Offline peterK

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Fritzbox Dect 200 strewing energy wie?
« am: 05 Januar 2018, 16:36:58 »
Hallo,
ich versuche nun schon tagelang verzweifelt das reading energy in der FB Dect 200 zu überschreiben.
setreading dect200 energy 0 geht nur kurze Zeit, denn wird wieder der "alte" Wert angezeigt.
Versuche mir "0 W" , 0W "0W" etc gehen nicht, bin mir sicher ich bin nur nicht in der Lage alphanumerische Zeichen in das reading zu schreiben.
weiss jemand wie mann dieses "blöde" reading über setreading oder ähnliches setzen kann ?
danke
Peter

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19144
Antw:Fritzbox Dect 200 strewing energy wie?
« Antwort #1 am: 05 Januar 2018, 17:02:02 »
Die Readings "gehoeren" nicht dem Benutzer, sondern dem Modul. Ausnahme ist userReading, und natuerlich die Attribute. Anders formuliert: gar nicht.

Offline peterK

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Fritzbox Dect 200 strewing energy wie?
« Antwort #2 am: 06 Januar 2018, 08:51:34 »
Hallo,
vielen Dank für die Info. damit kann ich leben.
Aber woher bekommt das Module seinen Input ?
ich habe die FB Deck 200 vom Netz getrennt (anders kann man das gute stück ja nicht zurücksetzen) um am Jahresanfang frisch zu beginnen.
Das Modul zählt brav weiter denke ich.
hat den Vorteil, das bei Stromausfall nix verloren geht, aber dafür muss ich mir den Stand z.b für den 1.1.2018 suchen und im user reading abziehen.
Ist das die Idee ?
Danke
Peter