Autor Thema: [37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)  (Gelesen 71135 mal)

Offline balli1187

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 121
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #840 am: 17 Juni 2018, 21:47:44 »
Hallo alle zusammen,

zunächst mal vielen Dank für dieses Device.
Es hat in der letzten Zeit super bei mir super funktioniert. Nun habe ich meine Echos für eine Woche offline gehabt und jetzt connected sich das Device nicht mehr. Es steht immer auf disconnected. Auch nach einem erneuten Login oder komplett Neuerstellen des Device.
Ich habe die Version 0.0.34 wo gibt es die aktuellste Version? Habe mir die Datei am Anfang des Forums gedownloadet. Jedoch ist diese irgendwie "nur" die V34 nicht die v39...

Kann mir jemand Tipps geben was ich machen kann damit mein Echo Device sich wieder connected?

Viele Dank im Voraus
Ich habe vor ein paar Tagen geupdated mit der Datei aus dem ersten Post - da war es definitiv die v39! Vielleicht nochmal updaten?! FHEM neu gestartet?

Connection-Probleme gibt es seit kurzem vermehrt. Einfach mal die letzten Seiten hier lesen und die verschiedenen Lösungsversuche testen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FHEM auf Banana Pi Pro mit HM-CFG-USB2, CUNO , Amazon Echo Dot, 3x Funksteckdose mit Leistungsmessung (HM-ES-PMSw1-Pl), 3x Funkrollladenaktor (HM-LC-Bl1PBU-FM), 6x Sonoff Basic,
geplant: Smart Mirror in Badezimmerschrank auf Raspberry Zero, Heizungs- und Energiezählerüberwachung mit Wemos D1 mini

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2448
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #841 am: 18 Juni 2018, 06:21:01 »
Vor allem an ein Auszug aus dem Log denken, sonst ist es ein freudiges Raten ;)
FHEM auf Raspberry3, Betriebssystem Jessy, HMLan, HM Komponenten, LD382A, H801, Sonoff, Harmony Hub und vieles mehr. Einfach ein tolles universelles System

Offline kirk1h

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #842 am: 18 Juni 2018, 15:08:24 »
@michael.winkler
Michael Geramb hat in seinem openHAB2 Amazon Echo Binding bereits ein "echtes" TTS aus eienr Preview API-Version implementiert.

Dank tatkräftiger Unterstützung gibt's das jetzt auch in meinem Script. Der Aufwand beschränkt sich darauf, das zu postende JSON richtig hinzubekommen.

Alex

Das Script funktioniert toll! Danke!

Offline dk3572

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #843 am: 18 Juni 2018, 19:32:27 »
@kirk1h od. adn77
Gibt es eine "einfache" Anleitung für Laien wie man das Script installiert?
Wäre für Hilfe dankbar.

Offline edisondau

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #844 am: 18 Juni 2018, 21:39:06 »
Hi, das ist eigtl ziemlich easy. Lad dir das Script runter (ich hab das ohne json genommen), knall es testweise auf deinen pi (oder was du halt am laufen hast), mach es ausführbar mit chmod 755 und trag in den ersten Zeilen deinen amazon usernamen und Passwort ein.

Wenn soweit bist, führst es testweise mal mit "alexa_remote_control.sh -a" aus, dann meldet er sich an und macht nen neuen cookie. Jetzt kannst du z.B. mit "./alexa_remote_control_plain.sh -d Esszimmer -e speak:'jetzt labert die Tante ohne ich ich erinnere dich schön artig vor sich hin'

Daumen hoch für das Script, aber evtl. schafft ihr das ja das Modul und Script zu vereinen. Du hast in dem Script sehr viele gute Ideen und das Modul hat halt den Vorteil der super integration in FHEM.

Würde mich freuen wenn ihr eure spitzen Arbeit zusammenlegen könntet.
« Letzte Änderung: 18 Juni 2018, 21:45:54 von edisondau »

Offline michael.winkler

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 965
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #845 am: 19 Juni 2018, 07:46:36 »
Hi, das ist eigtl ziemlich easy. Lad dir das Script runter (ich hab das ohne json genommen), knall es testweise auf deinen pi (oder was du halt am laufen hast), mach es ausführbar mit chmod 755 und trag in den ersten Zeilen deinen amazon usernamen und Passwort ein.

Wenn soweit bist, führst es testweise mal mit "alexa_remote_control.sh -a" aus, dann meldet er sich an und macht nen neuen cookie. Jetzt kannst du z.B. mit "./alexa_remote_control_plain.sh -d Esszimmer -e speak:'jetzt labert die Tante ohne ich ich erinnere dich schön artig vor sich hin'

Daumen hoch für das Script, aber evtl. schafft ihr das ja das Modul und Script zu vereinen. Du hast in dem Script sehr viele gute Ideen und das Modul hat halt den Vorteil der super integration in FHEM.

Würde mich freuen wenn ihr eure spitzen Arbeit zusammenlegen könntet.
Bis auf die neue TTS API ist im Modul alles enthalten was das Skript auch kann.

Offline Thyraz

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 873
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #846 am: 19 Juni 2018, 10:17:19 »
Hatte auch die Captcha Abfrage und daher Disconnect seit mehreren Tagen.

Bei mir hat die Änderung des Sprachattributs zurück nach de-DE Abhilfe geschaffen.
Plötzlich wieder problemloser Login. :)
Fhem und MariaDB auf NUC6i5SYH in Proxmox Container (Ubuntu)
Zwave, Lacrosse, Hue, Harmony, Solo4k, LaMetric, Snips, ...

Online cs-online

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 639
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #847 am: 19 Juni 2018, 12:39:50 »
...kann ich bei mir leider nicht bestätigen, weiterhin Disconnected  :'(
FHEM auf Raspi 2, NanoCul 433 mit V1.65 für IT, NanoCul433 mit a-FW für Eurochrons, HM-CFG-USB-2, HM-WLAN-Gateway,ein paar HM-Aktoren,  2x EBUSD, ESP8266 am Strom-, Gas- , Wasserzähler, in WLAN-Steckdosen und Relaisleisten, Sonoff S20, Lacrosse-Gateway und Sensoren, Alexa-Fhem... nd da geht noch was

Offline Markus M.

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2354
[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #848 am: 19 Juni 2018, 15:42:41 »
Ich bin wieder beim Cookie Attribut aus einem manuellen Login mit passendem Browser Agent und Sprache und habe das Modul für die JSON Abfragen noch um den Referer erweitert. Läuft so seit über einer Woche ohne Probleme.
FHEM dev + HomeBridge + Lenovo Flex15 + HM-CFG-USB + RFXtrx433 + Fritz!Box 7590/7580/546E

HM Aktor/Sensor/Winmatic/Keymatic/Thermostat, HUE, Netatmo Weather/Security/Heating, Xiaomi AirPurifier/Vacuum, Withings Aura/BPM/Cardio/Go/Pulse/Thermo, VSX828, Harmony, Siro ERB15LE
https://paypal.me/mm0

Offline dk3572

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #849 am: 19 Juni 2018, 16:26:49 »
@edisondau
Zitat
Hi, das ist eigtl ziemlich easy. Lad dir das Script runter (ich hab das ohne json genommen), knall es testweise auf deinen pi (oder was du halt am laufen hast), mach es ausführbar mit chmod 755 und trag in den ersten Zeilen deinen amazon usernamen und Passwort ein.

Wenn soweit bist, führst es testweise mal mit "alexa_remote_control.sh -a" aus, dann meldet er sich an und macht nen neuen cookie. Jetzt kannst du z.B. mit "./alexa_remote_control_plain.sh -d Esszimmer -e speak:'jetzt labert die Tante ohne ich ich erinnere dich schön artig vor sich hin'

Habe es ins Verzeichnis opt/fhem/Echo_remote_control kopiert.
Benutzerrechte gesetzt und dort alexa_remote_control.sh -a ausgeführt.
Ergebnis: Befehl nicht gefunden

Was mache ich falsch?
Danke für die Hilfe.

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2448
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #850 am: 19 Juni 2018, 16:28:25 »
Bitte die Diskussion bezüglich des Script in ein eigenes Thema verschieben. Diese ist hier fehl am Platz. Danke
FHEM auf Raspberry3, Betriebssystem Jessy, HMLan, HM Komponenten, LD382A, H801, Sonoff, Harmony Hub und vieles mehr. Einfach ein tolles universelles System

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2421
[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #851 am: 19 Juni 2018, 17:10:47 »
@edisondau
Habe es ins Verzeichnis opt/fhem/Echo_remote_control kopiert.
Benutzerrechte gesetzt und dort alexa_remote_control.sh -a ausgeführt.
Ergebnis: Befehl nicht gefunden

Was mache ich falsch?
Danke für die Hilfe.
Für den Aufruf eines Bash Scripts immer ./ davor setzen.
Und natürlich mit chmod +x ausführbar machen.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Grüße Jörg
« Letzte Änderung: 19 Juni 2018, 17:12:33 von JoWiemann »
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline dk3572

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #852 am: 19 Juni 2018, 17:40:58 »
Jetzt der letzte Beitrag zum Script  ;)

Vielen Dank Jörg!

Grüße Dieter

Offline Marlen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 892
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #853 am: 20 Juni 2018, 14:04:20 »
Hallo, mir ist aufgefallen, dass seit ich das Modul nutze v37 zwar kein disconnected habe, aber eine hohe Systemlast und alle 3 Tage ein FHEM Log cannot fork. Cannot allicate memory.
Leider funktioniert ja disable nicht.
Geht das jetzt in der neuesten Version?

LG
  Marlen

Gesendet von meinem Aquaris U Plus mit Tapatalk

Raspberry Pi 3;CUL; 4xRauchmelder HM-Sec-SD-2; 1xHM-MOD-EM-8; 3xHM-MOD-Re-8; 8xHM-Sec-SCo; 1-wire-USB-Bus; 1-wire-WLAN-Bridge; Telegram; MQTT; Sonoff; Xiaomi V1; AlexaFhem.....

Offline michael.winkler

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 965
Antw:[37_echodevice] Amazon Echo Modul (nicht Alexa)
« Antwort #854 am: 20 Juni 2018, 14:12:07 »
Hallo, mir ist aufgefallen, dass seit ich das Modul nutze v37 zwar kein disconnected habe, aber eine hohe Systemlast und alle 3 Tage ein FHEM Log cannot fork. Cannot allicate memory.
Leider funktioniert ja disable nicht.
Geht das jetzt in der neuesten Version?

LG
  Marlen

Gesendet von meinem Aquaris U Plus mit Tapatalk
Zu dem Thema "FHEM Log cannot fork. Cannot allicate memory" gibt es mehrere eigene Threads.
https://forum.fhem.de/index.php/topic,84372.0.html
https://forum.fhem.de/index.php/topic,73490.0.html

Das mit dem Device Disable habe ich gerade mit der letzten Version getestet. Bei mir funktioniert es. Welches Device hast du versucht zu deaktivieren?

 

decade-submarginal