Autor Thema: HOMEMODE 2.0: Wunschliste  (Gelesen 2193 mal)

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3697
  • Wer anderen eine Bratwurst brät...
HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« am: 18 Januar 2018, 21:33:54 »
Basierend auf der aktuellen Version von HOMEMODE habe ich mit der Version 2.0 begonnen.
Eine konkrete Veröffentlichung ist bisher nicht zeitlich geplant.

Aus meiner Sicht soll das Hauptziel der neuen Version eine einfachere/übersichtlichere Konfiguration der von HOMEMODE überwachten Devices sein. Deshalb auch der Versionssprung auf 2.0.
Dazu möchte ich alle Devices die über zusätzliche Home-Attribute verfügen (z.B. Kontakt-/Bewegungssensoren) in der Detailansicht vom HOMEMODE Device tabellarisch und nach Kategorien sortiert (aufklappbar) anzeigen können. Alle jeweilige Home-Attribute können dann von dort aus gesetzt/verändert werden.
Evtl. kann man dabei auch noch mehr Devices eigene Home-Attribute spendieren, um sie unabhängig von der globalen Einstellung konfigurieren zu können, z.B. Energie-Sensoren.

Hier mal eine Liste der geplanten Änderungen/Erweiterungen:
  • übersichtliche Konfiguration aller von HOMEMODE überwachten Devices in den Details von HOMEMODE
  • mehr Devices durch Home-Attribute individuell konfigurierbar machen
  • eigener Bereich für Sabotage Sensoren (HomeSensorsSabotage)
  • Auslagerung von JavaScript Code in homemode.js
  • möglichst 100% Kompatibilität zur aktuellen Version von HOMEMODE
  • Verzögerung des Alarms per Attribut pro Sensor
  • Filter für Calendar/holiday Events
  • Wassermelder integrieren

Was sind Eure Wünsche für Features oder Veränderungen für HOMEMODE 2.0 ?
Alle machbaren Wünsche werde ich gerne in der Liste oben ergänzen.

Bin gespannt.

Gruß
Dan

P.S. Anbei mal ein Screenshot von der Detailansicht meines aktuellen v2.0 Dev-Moduls (Änderung von HomeModeAlarmActive funktioniert schon ;) ).
« Letzte Änderung: 22 Januar 2018, 18:51:01 von DeeSPe »
FHEM 5.8, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert

Offline dkreutz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #1 am: 19 Januar 2018, 09:33:57 »
Dann fange ich mal an:
1) Ein Button in der Deviceansicht mit dem man Anyoneelsehome ein- und ausschalten kann (damit man nicht immer in die Detailansicht des Homemode-Device wechseln muss).

2) Verzögerter Alarm für ausgewählte Kontakte/Kontakt-Typen. Anwendungsfall bei mir: PRESENCE läuft überHandy&WLAN, beim aufschließen der Haustür von außen geht jedes Mal der Maindoor-Alarm los, weil zu dem Zeitpunkt das Handy noch nicht im WLAN angemeldet ist. Ich würde deshalb gerne den Maindoor-Kontakt mit einer Minute Verzögerung alarmieren lassen (oder geht das schon jetzt irgendwie?)

VG Dominik
Raspberry Pi3B+ (Stretch) / JeeLink868v3c (LaCrosse), nanoCUL433 (a-culfw V1.24.02), HM-MOD-UART (1.4.1), TEK603 / diverse Sensoren/Sender/Aktoren von Technoline, Intertechno, Shelly und Homematic/eQ3, Froggit Wetterstation

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3697
  • Wer anderen eine Bratwurst brät...
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #2 am: 19 Januar 2018, 09:40:15 »
1. Das kannst Du per webCmd lösen. Ich benutze:
attr <name> webCmd modeAlarm:panicDu könntest nutzen:
attr <name> webCmd modeAlarm:anyoneElseAtHomeEDIT: Mittlerweile gibt es ja auch HomeTriggerAnyoneElseAtHome um einen Trigger dafür anzugeben.

2. Das geht auch, per at oder sleep in den HomeCMDcontact... Attributen.

Gruß
Dan
« Letzte Änderung: 19 Januar 2018, 09:42:53 von DeeSPe »
FHEM 5.8, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert

Offline binford6000

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 424
  • 🏠⚙️🛠📱
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #3 am: 20 Januar 2018, 09:37:14 »
Moin Dan,
was hältst du davon, CALENDAR devices einen Filter (zB. attr <name> HomeEventsCalendarFilter) zu spendieren?
Damit werden nicht alle Kalendereinträge als HomeCMD angelegt sondern nur die, auf die der Filter passt.
ZB. nur Events die "/HOMEMODE|Wohnung|Haus/" entalten.
VG Sebastian
FHEM 5.8 auf RPi3, IOserver für alle CULs + EnOcean mit ser2net, Testumgebung: docker pull fhem/fhem
Homematic, EnOcean, IT, HUE + INNR + Nanoleaf Aurora, AmazonDASH, GTAG, SONOS, SIRD, ENIGMA2, YAMAHA_AVR, KODI, alexa-fhem, homebridge, TelegramBot mit msgDialog, livetracking

Offline Spezialtrick

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 965
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #4 am: 20 Januar 2018, 14:49:03 »
Ich fände die Einbindung von Wassermelder super. :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
FHEM - ZBox - Homematic - Sonos - MiLight -Homekit

Offline kjmEjfu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 250
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #5 am: 20 Januar 2018, 19:28:52 »
Also ich möchte auch meinen Finger für eine Verzögerung bei Alarmauslösung heben. At und sleep sind ganz nett, aber irgendwie ist es natürlich cooler, wenn sich das einfach als Attribut im Modul einstellen lässt  8)

Und dann fände ich Räume ganz spannend. Wenn man also z.B. die Bewegungsmelder Räumen zuweisen könnte und dann entsprechende CMD bei Auslösung in den Räumen hat. Ja, das geht kann man auch indirekt machen, indem man sich ein Userattr an den Bewegungsmelder packt oder ein Namensschema bei der Benennung überlegt und beim entsprechenden CMD eine Unterscheidung trifft. Aber auch: cooler wäre es natürlich anders - und auch gefühlt übersichtlicher.

Einbindung der Fritzbox mit CMD für "eingehender Anruf", "ausgehender Anruf", "Anruf bei besetzt, "Anruf wurde angenommen", "Anruf wurde beendet" wäre nett. Eventuell auch sowas wie ein Zähler für eingehende Anrufe während HOMEMODE einen bestimmten Status hat. Auch möglich wären dann CMD für "WLAN wurde ein/ausgeschaltet", "Gäste-WLAN wurde ein/ausgeschaltet".

Vielleicht kann man auch irgendwie was mit allergy-devices machen?

Offline Hubi22

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #6 am: 22 Januar 2018, 18:32:47 »
Moin DeeSPe

ich schlage vor, eine Rolladensteuerung (ja, die mal wieder...  :o) zu integrieren. Hier allerdings mit entscheidenen Verbesserungen wie z.B.
- Verdunkelung
- Beschattung (anhand Twilight azimuth und Fensterhöhe lässt sich die Eindringtiefe der Sonne berechnen, bei Temperaturen nahe der Soll-Temp, könnte man die Beschattung starten...)
- Zwangsbeschattung (unbar. vom Wetter)
- Schlafräume bleiben bis Resident.awoken o. ä. automatisch verdunkelt
- etc. pp.

Ich könnte dazu ein Mindmap zur Verfügung stellen...

Gruß aus Hannover,
Hubi

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3697
  • Wer anderen eine Bratwurst brät...
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #7 am: 22 Januar 2018, 19:04:57 »
Danke für Euren bisherigen Input.
Einige (machbare) Dinge habe ich mal im ersten Beitrag ergänzt.

@kjmEjfu:
Die Sache mit den Räumen finde ich zu viel. Das würde bedeuten dass pro Raum wieder 3 HomeCMD Attribute zur Verfügung gestellt werden müssen. Bei nur 5 Räumen sind das schon wieder 15 Attribute mehr für HOMEMODE.
Auch auf die Einbindung von sehr spezieller Hardware (Fritzbox) werde ich verzichten. Erstens habe ich diese Hardware nicht zum Entwickeln zur Verfügung und zweitens sind das m.M.n. einfach zu spezielle Sachen die jeder anders handhabt. Also sorry!

@Hubi22:
Beschattung finde ich auch ein sehr individuelles Thema an das ich mich (bisher), auch mangels Hardware, nicht heranwage.
Ich weiß dass es dazu auch schon eigene erste Modulentwürfe gibt und das ein schwieriges Thema ist. Also vorerst sorry!
Vielleicht werde ich dann bei HOMEMODE 3.0 ehrgeiziger sein... ;)

Gruß
Dan
FHEM 5.8, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert

Offline Hubi22

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #8 am: 23 Januar 2018, 14:59:50 »
komplex?  :o

hier mein mindmap...


Offline kjmEjfu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 250
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #9 am: 23 Januar 2018, 15:06:12 »
aber gibt es nicht für all die Wünsche bzgl. Rolladensteuerung schon etwas? z.B. https://forum.fhem.de/index.php/topic,73964.0.html

Offline Hubi22

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #10 am: 23 Januar 2018, 15:43:20 »
cool, den kannte ich noch nicht... das schau ich mir mal an!

Offline kjmEjfu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 250
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #11 am: 04 Februar 2018, 16:19:46 »
Was mir gerade noch so in den Kopf kommt: HomeCMDmode-Unterstützung für alle RESIDENT-Devices, die mit den überwachten ROOMATE-Device verknüpft sind. Dann kann man einfacher darauf reagieren, wenn z.B. das RESIDENT-Devices für die Kinder einen bestimmten Status erreicht hat.

Offline bastelfeak

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #12 am: 08 April 2018, 21:17:09 »
Ich habe etwas auf dem Herzen, was ich aktuell zu starr finde:

Die Fensterwarnung:
Variante 1 (einfach): Nicht fest nach Zeiten und Jahresszeit sondern zeitlich abhängig von der Außentemperatur (Das Device dafür kann man frei wählen, ob Sensor oder Yahoo, wäre ja egal)
Variante 2 (komplexer): Bei Öffnung die Temperatur des Raumes "merken" und bei unterschreiten eines Deltas melden.

Falls ich die eine odere andere Idee noch weiter konkretisieren soll, bin ich gerne bereit.

Viele Grüße
bastelf(r)eak

Offline Hubi22

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #13 am: 16 Mai 2018, 15:58:36 »
Schöne wäre es, wenn ein Regensensor aufgenommen würde (z.B. Wert rain eines Netatmo oder HM). Gruß, Hubi

Offline stenny

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Antw:HOMEMODE 2.0: Wunschliste
« Antwort #14 am: 18 August 2018, 16:42:46 »
Hallo

Fange gerade mit der offizellen Version an.
Wäre es möglich in der neuen Version alle Battery Zustände auszuwerten Battery (OK/Low), BatteryLevel (V)

Carsten