Autor Thema: SIGNALESP: Firm- und Hardware für SIGNALduino direkt auf ESP8266 oder ESP32  (Gelesen 118527 mal)

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 941
Du kannst mal beim rfmode WH24 versuchen die Frequenz um ca 0.3 in 0.05 Schritten zu ändern
d.h. Z.B. per set sduino cc1101_freq die Frequenz von 868.300 (womit es beim JeeLink funktioniert) auf 868.350, 868.400 usw. Zu erhöhen? Oder auch nach unten, etwa 868.250?
Wo (in den Readings?) sehe ich denn am einfachsten, ob der esp32 etwas empfängt? Log bzw. Event Monitor ist etwas umständlich.

EDIT
868.400 scheint der Geheimtipp zu sein. Damit:
Internals:
   CFGFN     
   CODE       SD_WS_204
   DEF        SD_WS_204
   FUUID      632c9494-f33f-9bf2-c470-77eccb2174ab8a4c
   LASTInputDev mkduino
   MSGCNT     5
   NAME       SD_WS_204
   NR         2384
   STATE      T: 20.2 H: 39 Ws: 0.0 Wg: 0.0 Wd: W Lux: 19680 UV: 0 R: 289.5
   TYPE       SD_WS
   lastMSG    24EA0F825A27000003C50013004CE0
   lastReceive 1663866084.61694
   mkduino_DMSG W204#24EA0F825A27000003C50013004CE0
   mkduino_MSGCNT 5
   mkduino_Protocol_ID 204
   mkduino_RAWMSG MN;D=24EA0F825A27000003C50013004CE02E55200801;R=9;
   mkduino_RSSI -69.5
   mkduino_TIME 2022-09-22 19:01:24
   READINGS:
     2022-09-22 19:01:24   batteryState    low
     2022-09-22 19:01:24   humidity        39
     2022-09-22 19:01:24   id              EA
     2022-09-22 19:01:24   lux             19680
     2022-09-22 19:01:24   rain            289.5
     2022-09-22 19:01:24   rain_total      289.5
     2022-09-22 19:01:24   state           T: 20.2 H: 39 Ws: 0.0 Wg: 0.0 Wd: W Lux: 19680 UV: 0 R: 289.5
     2022-09-22 19:01:24   temperature     20.2
     2022-09-22 19:01:24   type            WH24
     2022-09-22 19:01:24   uv              0
     2022-09-22 19:01:24   windDirectionDegree 271
     2022-09-22 19:01:24   windDirectionText W
     2022-09-22 19:01:24   windGust        0.0
     2022-09-22 19:01:24   windGust_kmh    0.0
     2022-09-22 19:01:24   windSpeed       0.0
     2022-09-22 19:01:24   windSpeed_kmh   0.0
   hmccu:
Attributes:
   event-min-interval .*:300
   event-on-change-reading .*
   room       SD_WS
« Letzte Änderung: 22 September 2022, 19:03:27 von dadoc »
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM auf Raspi. HM-Komponenten (Heizung, Rollladen, Schalter). HM IP über Raspimatic (testweise)
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 941
… und der separate Innen-Sensor der Wetterstation (Temp, Hum, Press) wurde dann auch gleich angelegt, ich bin begeistert!
Internals:
   CFGFN     
   CODE       SD_WS_205
   DEF        SD_WS_205
   FUUID      632c94d4-f33f-9bf2-6530-da0330f67703032e
   LASTInputDev mkduino
   MSGCNT     33
   NAME       SD_WS_205
   NR         2400
   STATE      T: 18.9 H: 46 P: 1004.3
   TYPE       SD_WS
   lastMSG    E8424D2E273B0700000000000000000000000000
   lastReceive 1663868528.09264
   mkduino_DMSG W205#E8424D2E273B0700000000000000000000000000
   mkduino_MSGCNT 33
   mkduino_Protocol_ID 205
   mkduino_RAWMSG MN;D=E8424D2E273B0700000000000000000000000000;R=35;
   mkduino_RSSI -56.5
   mkduino_TIME 2022-09-22 19:42:08
   READINGS:
     2022-09-22 19:42:08   batteryState    low
     2022-09-22 19:42:08   humidity        46
     2022-09-22 19:42:08   id              84
     2022-09-22 19:42:08   pressure        1004.3
     2022-09-22 19:42:08   state           T: 18.9 H: 46 P: 1004.3
     2022-09-22 19:42:08   temperature     18.9
     2022-09-22 19:42:08   type            WH25
   hmccu:
Attributes:
   event-min-interval .*:300
   event-on-change-reading .*
   room       SD_WS
Minimale Frequenzabweichungen scheinen hier wirklich enorme Auswirkungen zu haben.
Ich bin jetzt mal gespannt, wenn der MBUS-Kram ankommt. Fürs Erste werde ich aber auch den JeeLink und die Wifi-Basisstation der Wetterstation durch einen weiteren Esp32 mit Ralfs Firm- und Software ersetzen.
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM auf Raspi. HM-Komponenten (Heizung, Rollladen, Schalter). HM IP über Raspimatic (testweise)
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4401
Ja bei FSK muss die Frequenz recht genau passen, slowrf ist da toleranter.
Anscheinend hast Du ein cc1101 Modul erwischt, wo die Frequenz leicht verschoben ist, evtl durch einen ungenauen Quarz.
Evtl must Du auch bei WMBus die Frequenz korrigieren.

Wenn ich die empfangenen raw Nachrichten sehen will, setze ich den sduino verbose auf 4 und setze dann im Event Monitor den Haken bei FHEM log

Das LaCrossePairForSec muss nur beim LaCrosse Modul gesetzt werden
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 941
Hallo,
wenn ich einen zweiten, identischen Sduino definiere (natürlich mit anderer IP), sollten dann auch wieder automatisch zwei weitere SD_WS-Geräte für die bestehende Wetterstation angelegt werden (obwohl diese ja bereits für den ersten Sduino angelegt wurden)?
Ich frage, weil das nicht geschieht, ich aber bisher auch erstaunlicherweise keinen Verkabelungsfehler habe finden können ;)
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM auf Raspi. HM-Komponenten (Heizung, Rollladen, Schalter). HM IP über Raspimatic (testweise)
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4401
Nein, bestehende und bereits angelegte Wetterstationen werden nicht nochmals angelegt, sie werden von allen sduino gemeinsam verwendet.
Am device der Wetterstation kannst Du an den Internals erkennen von welchem sduino die Daten kommen.
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 941
Ah, danke, hatte mir fast so etwas gedacht. Wenn ich den Sduino1 per close schließe, sollte dann automatisch der Sduino2 für die WS einspringen (tut er nicht) bzw. wie kann ich denn versuchsweise mal die Quelle für die WS umswitchen (um zu sehen, ob auch der Sduino2 so funktioniert wie er soll)? Außer natürlich Sduino1 + WS kpl. zu löschen... Das IODEV-Attribut gibt es ja anscheinend bei der WS nicht.
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM auf Raspi. HM-Komponenten (Heizung, Rollladen, Schalter). HM IP über Raspimatic (testweise)
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4401
Das IODEV-Attribut wird nur zum Senden benötigt.
Du musst nichts umswitchen, das device der Wetterstation bekommt seine Daten automatisch von beiden sduino.
Evtl passt am sduino2 was noch nicht, Du kannst mit sduino2 verbose 4 schauen ob er was empfängt, evtl ist dort auch eine Frequenzanpassung notwendig
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 941
Hmm, gerade zurück und sehe, dass das WS device nun garnichts mehr empfängt (seit der sduino2 im System ist).
Haben den sduino2 jetzt mal gelöscht. In den Internals der WS wird aber auch kein sduino mehr als Datenquelle angezeigt. Irgendwas haben sie mir anscheinend übel genommen.
WS-Device auch mal kpl. Löschen?
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM auf Raspi. HM-Komponenten (Heizung, Rollladen, Schalter). HM IP über Raspimatic (testweise)
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4401
ob der sduino was empfängt kannst Du im log mit sduino verbose 4 sehen.
Dort müsste dann ungefähr sowas stehen

...MN;D=24EA0F825A27000003C50013004CE0
...MN;D=E8424D2E273B070000000000000000


passt "get version" und "get ccconf" noch?
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 941
Nichts dergleichen im Log zu finden. Immer nur
2022.09.26 19:12:22 4: mkduino/keepalive ok, retry = 0
2022.09.26 19:12:22 4: mkduino/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 19:13:22 4: mkduino/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.26 19:13:22 4: mkduino/msg READ: OK
2022.09.26 19:13:22 4: mkduino/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 19:13:23 4: mkduino/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 19:14:22 4: mkduino/keepalive ok, retry = 0
2022.09.26 19:15:22 4: mkduino/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.26 19:15:22 4: mkduino/msg READ: OK
2022.09.26 19:15:22 4: mkduino/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 19:15:23 4: mkduino/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 19:16:22 4: mkduino/keepalive ok, retry = 0
Usw.
ccconf: freq:868.400MHz bWidth:203KHz rAmpl:33dB sens:8dB (DataRate:115051.27Baud)

Modulation:2-FSK (SYNC_MODE:16/16 sync) DEVIATN:47.607kHz

version: V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: Bi*) - compiled at Sep 18 2022 19:22:57
Die Station sendet definitiv, am JeeLink Device erkennbar.
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM auf Raspi. HM-Komponenten (Heizung, Rollladen, Schalter). HM IP über Raspimatic (testweise)
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4401
Zitat
(R: Bi*)
Die Bankzuordnung fehlt.
Wenn Du möchtest, daß die Bankzuordnung im EEPROM gespeichert wird, dann musst Du ein W anhängen z.B. bB0W, sonst ist die Bankzuordnung nach einen neustart des ESP32 weg
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 941
Oh, das war mir nicht bewusst. Mit get raw bB0W ist der Datenempfang sofort wieder angesprungen. Vielleicht war das ja auch das Problem beim sduino2, werde ich mal neu testen.
Edit: set ->> get
« Letzte Änderung: 26 September 2022, 20:40:53 von dadoc »
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM auf Raspi. HM-Komponenten (Heizung, Rollladen, Schalter). HM IP über Raspimatic (testweise)
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 941
Der zweite Espduino scheint nun auch zu empfangen, meint aber wohl, er habe etwas von einer WS1080 empfangen:
2022.09.26 20:33:14 4: mkduino3: Calling Getting Attr sub with args: set room = Signalduino
2022.09.26 20:33:16 4: mkduino3/msg READ: MN;D=0011A011341147BA00A860C024269080B4218008;R=183;
2022.09.26 20:33:30 4: mkduino3/msg READ: MN;D=A40B088804808B47A0280910902144A04281008C;R=195;
2022.09.26 20:33:30 4: mkduino3 Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 201 length 40 -> WS1080
2022.09.26 20:33:30 4: mkduino3 ParseMN: method error! WS1080_convert: crc Error crc=182 crcRef=40
2022.09.26 20:33:39 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.26 20:34:39 4: mkduino3/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.26 20:34:39 4: mkduino3/msg READ: OK
2022.09.26 20:34:39 4: mkduino3/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 20:34:40 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 20:34:47 4: mkduino3/msg READ: MN;D=04021140804CCE600078A0021008006040010000;R=218;
2022.09.26 20:35:39 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM auf Raspi. HM-Komponenten (Heizung, Rollladen, Schalter). HM IP über Raspimatic (testweise)
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4401
Dann passt vermutlich die Frequenz noch nicht ganz
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 941
Mir fällt es halt schwer aus dem Log zu erkennen, ob etwas „Richtiges“ empfangen wird oder nicht.
  22:11:40 4: mkduino3/msg READ: OK
2022.09.26 22:11:40 4: mkduino3/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 22:11:40 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:12:08 4: mkduino3/msg READ: C0Dn11=216666895C0622F856070018166C436891
2022.09.26 22:12:08 4: mkduino3/msg READ: regexp=C0Dn11.* cmd=ccconf msg=C0Dn11=216666895C0622F856070018166C436891
2022.09.26 22:12:08 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:12:25 4: mkduino3/msg READ: V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 25 2022 22:03:15
2022.09.26 22:12:25 4: mkduino3/msg READ: regexp=V\s.*SIGNAL(duino|ESP).* cmd=version msg=V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 25 2022 22:03:15
2022.09.26 22:12:25 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:12:40 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.26 22:13:40 4: mkduino3/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.26 22:13:40 4: mkduino3/msg READ: OK
2022.09.26 22:13:40 4: mkduino3/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 22:13:40 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:13:56 4: mkduino3/msg READ: V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 25 2022 22:03:15
2022.09.26 22:13:56 4: mkduino3/msg READ: regexp=V\s.*SIGNAL(duino|ESP).* cmd=version msg=V 4.2.2-dev220712 SIGNALduinoAdv ESP32 cc1101 (R: B0*) - compiled at Sep 25 2022 22:03:15
2022.09.26 22:13:57 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:14:40 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
2022.09.26 22:15:40 4: mkduino3/KeepAlive not ok, retry = 1 -> get ping
2022.09.26 22:15:40 4: mkduino3/msg READ: OK
2022.09.26 22:15:40 4: mkduino3/msg READ: regexp=^OK$ cmd=ping msg=OK
2022.09.26 22:15:40 4: mkduino3/HandleWriteQueue: nothing to send, stopping timer
2022.09.26 22:16:40 4: mkduino3/keepalive ok, retry = 0
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM auf Raspi. HM-Komponenten (Heizung, Rollladen, Schalter). HM IP über Raspimatic (testweise)
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods

 

decade-submarginal