Autor Thema: MAX Thermostat heizt zu stark  (Gelesen 242 mal)

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
MAX Thermostat heizt zu stark
« am: 13 Februar 2018, 15:31:02 »
Hi,
ich mache die Frage kurz, betrifft nur ein Thermostat bei mir (die anderen sind OK).

desiredTemp=20°
temp: 25°
valve: 24%

oder

d=19°
t=24°
v=11%

oder

d=21°
t=22.5°
v=68%

ich bin ja der Meinung, valve sollte dann auf 0 stehen. Das Thermostat hat sonst keine Assioziation mit einem anderen Gerät o. ä....
Das ist immer bei diesem Thermostat so, auch bei anderen Temperaturen. Das sind jetzt nur Beispiele...

Was kann ich dagegen tun?
FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

Offline rubbertail

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 435
Antw:MAX Thermostat heizt zu stark
« Antwort #1 am: 13 Februar 2018, 15:39:04 »
Hast du den neu? Evtl ist ein Temp-Offset programmiert.
FHEM 5.7 auf Raspi mit Debian Jessie, CUL433, CUL868, RFXTRX433e, CULCuBE
MAX!: WT, HT, Fensterkontakte
netatmo: Wetterstation & Thermostat
FRITZ: Fritzbox7490, FritzDECT200, FritzPL543
Milights, IT, Withings

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Antw:MAX Thermostat heizt zu stark
« Antwort #2 am: 13 Februar 2018, 19:01:01 »
Nope, den habe ich schon seit über einem Jahr...
FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

Offline eisi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:MAX Thermostat heizt zu stark
« Antwort #3 am: 13 Februar 2018, 20:42:10 »
Moin,

hatte ich auch schon.
Einmal FW-Reset hat es bei mir getan.

LG,
Ingo
4 x Rasp mit fhem 5.8 | 2 Rasp mit Kodi | 2x Cube 15 x MaxLan Thermostate | 20 Schalter | 4x Sonoff | Tablet mit FTUI 2.6

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Antw:MAX Thermostat heizt zu stark
« Antwort #4 am: 13 Februar 2018, 21:19:39 »
Achso, hätte ich dazu sagen sollen: Schon alles probiert, reset, etc.

Habe es jetzt erst mal gegen ein anderes getauscht. Dann soll das irgendwo im Haus hin, wo es keinen Schaden anrichten kann  ;)
FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

Offline eisi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:MAX Thermostat heizt zu stark
« Antwort #5 am: 13 Februar 2018, 21:54:48 »
Okay :-)
Einen Temp-Offset auch mal probiert?
Wie ist denn die gemessene Temperatur mit einem externen Thermometer?
Stimmt die mit dem Output des Thermostats überein?
Irgendwelche starken Temperaturschwankungen in der Nähe des Max?
4 x Rasp mit fhem 5.8 | 2 Rasp mit Kodi | 2x Cube 15 x MaxLan Thermostate | 20 Schalter | 4x Sonoff | Tablet mit FTUI 2.6

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Antw:MAX Thermostat heizt zu stark
« Antwort #6 am: 13 Februar 2018, 22:25:48 »
Guck ich mal alles, wenn es wieder in Betrib ist. Gute Ideen.
FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

 

decade-submarginal