Autor Thema: Schlechte Erfahrung mit JIAWEN 9W RGBW ZigBee  (Gelesen 1637 mal)

Offline semmel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Schlechte Erfahrung mit JIAWEN 9W RGBW ZigBee
« am: 14 Februar 2018, 09:43:55 »
Hallo in die Runde,

damit nicht unnötig Geld ausgegeben wird hier meine Erfahrung zum Leuchtmittel JIAWEN 9W RGBW 750 LM ZigBee E27 mit CE und RoHS Kennzeichnung.
Ich hatte mir bei einem chinesichen Internetwarenhaus drei dieser Leuchtmittel bestellt als Alternative zu Marken RGBW für den Betrieb an der HUE-Bridge.

Ergebins, das erste Leuchtmittel hat nach 2,5 Stunden auf Kaltweiß und ungedimmt den Dienst versagt. Im Inneren klappert etwas beim Schütteln.
Also die Milchglas(plastik)haube vorsichtig abgedrückt und die Platine mit den LED abgeschraubt, mir fällt ein quaderförmiges Bauteil,
beschriftet mit 470 entgegen und es stinkt nach verbranntem Isolierlack.
Mit etwas roher Gewalt kann ich die zweiseitig bestückte Platine mit der Steuerelektronik aus dem Lampenkörper ziehen, auf ihr ist Huckepack die
ZigBee-Platine mit einer sechspoligen Stiftleiste verlötet.Auf der Platine der Steuerelekronick sitzt ein kleiner Trafo, sowie noch weitere 3 dieser quaderförmigen Bauteile,
die Beschriftung auf der Platine gibt L2 - L5 an .
Das Zinn am Trafo , den Bauteilen L2 - L5 und der Stiftleiste für die LED-Platine glänzt wie frisch verlötet, der Trafo und die Stiftleite sitzen nicht mehr senkrecht
auf der Steuerplatine.
Also Hitzeprobleme die zur Selbstauslötung führen.
Noch mal schnell ins Lampengehäuse geschaut, dort ist im Inneren ein ca. 5 mm dicker und 30 mm hoher Alu-Ring zu sehen, der nach ausen aber durch das Hartplastikgehäuse isoliert wird.

Die zeite JIAWEN hat nach 12 Tagen ihren Geist aufgegeben, es klappert auch hier etwas im Inneren des Leuchtmittels, sie wurde überwiegent im RGB-Modus für 0,5 -1,5 Stunden am Stück benutzt.
Die dritte JIAWEN hat jetzt Tag 17 überlebt, Nutzung überwiegent Kaltweiß auf 70 % gedimmt und 30 Minuten Einschaltdauer.

Schlußfolgerung: Für kurzzeitige farbige Akzente ist die JIAWEN 9W RGBW geeignte, bei Dauernutzung ist der Hitzetot zu befürchten.

Jeder darf natürlich seine eigenen Erfahrungen machen.

Senni
FHEM 5.9 auf EXCITO B3, FHZ 1000 PC, 3 FHT mit 6 Stellantrieben, Mobile Alerts , Philips Hue und FHEM 5.9 auf Pi2B, div. Homematic, 8 Stk. 1Wire-Temp.Sensoren, Mobile Alerts, Philips Hue

 

decade-submarginal