FHEM - Anwendungen > Heizungssteuerung/Raumklima

wunschliste modul BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)

(1/50) > >>

justme1968:
ich mache diesen thread mal auf um ideen und wünsche für ein potentielles fhem modul für das bsb board zu sammeln.

das modul würde dann statt der aktuellen http anbindung verwendet werden können (im prinzip unabhängig von der angesprochenen json erweiterung. aber diese würde manches etwas einfacher machen).

also los ...


edit 2018-03-01: anbei eine erste version des moduls.
- die beiden jQuery files müssen nach .../www/pgm2
- das modul nach .../FHEM
- auf dem arduino muss der neueste BSB_lan sketch von heute drauf sein

danach anlegen mit define <name> BSB <ip>

danach verbindet sich fhem mit dem board und fragt ein mal die verfügbaren kategorien ab. man kann jetzt entweder das polls attribut von hand setzen, oder in die device detail ansicht gehen und die kategorien aufklappen. sobald für eine kategorie auf die parameter spalte klickt werden die verfügbaren parameter geholt und die betreffende kategorie aufgeklappt. das dauert je nach anzahl der parameter ein paar bis mehrere sekunden. nicht ungeduldig werden. zum ersten testen am besten kategorie 0 verwenden. die geht schnell. über die checkbox in jeder parameter zeile legt man fest ob der betreffende parameter regelmässig ausgelesen werden soll.

am besten verbose für das device auf 4 setzen. dann sieht man im log was passiert.

aktuell werden die werte fest alle 30 sekunden abgeholt. das wird noch konfigurierbar, und es wird mehrere intervalle für mehrere parameter gruppen geben.

die reading namen sind oft noch nicht fhem konform. außer warnung sollte das erst mal keine negativen auswirkungen haben.

die interaktiven klicks auf die checkboxen werden noch nicht browser übergreifend synchronisiert. also am besten nur ein fenster mit dem bsb device offen haben.

mit get <name> parameter <id> kann man gezielt einen (oder mehrere) parameter von hand abfragen.

das modul arbeitet komplett nonblocking.

viel spass damit. mal sehen wie viele anwender es wirklich gibt :)


was noch kommt:
- readings fhem konform machen
- mehrere parameter gruppen die mit unterschiedlichen intervallen abgefragt werden.
- setzen von paramtern
- mehr info im frontend über das was das modul gerade macht
- flashen aus fhem heraus
- mehr als ein offenes browser fenster
- ... ?

edit 2018-03-02: perl fix

edit 2018-03-05: multi tab js error fix, table layout fix

edit 2018-03-06: encoding fix, busy indicator

edit 2018-03-17: fhem-konforme reading namen

edit 2018-03-20: neues attribut readingsFormat

FunkOdyssey:
Hach, ein Traum wird wahr. Vielen Dank für dein Engagement.

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Je länger ich darüber nachdenke, desto voller wird die Wunschliste.

- Arduino Mega über das Modul flashbar (z.B. analog avrdude in ArduCounter)
- Parametrisierbare Konfiguration (Raumgerät, PINs, Shields, etc.)
- Standards wie disable, Interval, TimeOuts, etc.
- Auch Setter für Präsenztaste, TWW-Push, Raumtemperatur
- Benutzerauthentifizierung (SHA256 analog allowed?), damit die Kennwörter nicht im Klartext angezeigt werden

Schotty:
Großartig! Danke im Voraus!

Eine Beschreibung der Einbindung/Nutzung/Konfiguration des Moduls würde ich dann gerne im BSB-LAN-Handbuch mit aufnehmen.

Bei meiner Wunschliste bitte ich zu berücksichtigen, dass ich quasi FHEM-noob bin - also Quatsch-Wünsche bitte einfach ignorieren.. ;)

Die ersten Gedanken:
- prinzipiell sämtliche URL-Befehle via Modul nutzbar
- am Adapter angeschlossene oder auch bereits bei FHEM installierte Sensoren (wie bspw. Temp etc) einzeln/gesammelt verfügbar machen
- einfache Erstellung von Logs für frei auswählbare Parameter und ggf zusätzliche TempSensoren
- einfaches Übermitteln von einzelnen/gemittelten Raumtemperaturen für die Nutzung des Raumeinflusses
- Warnanzeige und Push-Mitteilungsfunktion für auswählbare Parameter - speziell Fehler- & Störungsmeldungen, oder auch bei der Über- oder Unterschreitung bestimmter Werte (Temps, Druck, Spannung etc) bzw Zustände (Kontakt Hx offen/geschlossen) (optional: abspielbare Alarmsounds oder sowas..?)
- Status-Abruf und -Änderung von zusätzlich angeschlossenen Koppelrelais (Abfragen) und Relaisboards (Setzen/Abfragen)

..und bestimmt noch viel mehr.. ;)
Gruß

freetz:
Ich habe jetzt in BSB_LAN den JSON-Export integriert (über URL /J=a,b,c,d...) Kannst Du mal schauen, ob das so für Deine Zwecke passt?
Und für das Setzen der Parameter: Wie übermittelst Du die JSON-Struktur? Als application/x-www-form-urlencoded? Oder als application/json (was vermutlich einfacher für mich wäre, wenn klar ist, dass der gesamte Request-Body (nur) die JSON-Struktur enthält?
Und welche Form von Antwort würdest Du benötigen (je weniger, desto besser ;) )?

Gruß,

F.

justme1968:
ja. mache ich. dauert aber noch etwas.

beim setzen: du hast die wahl. ich hatte aber an application/json gedacht. nur json im body.

ich denke im sketch ist es auch nicht nötig einen kompletten json parser zu implementieren. den string von vorne nach hinten durchzugehen und dann jeweils einen parameter nach dem anderen zu verarbeiten sollte reichen.

ich habe mir das setzen bisher überhaupt noch nicht angeschaut. als antwort 'reicht' im prinzip ein ok. je mehr sinnvolle antwort möglich ist um so besser.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln