Autor Thema: eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!  (Gelesen 24065 mal)

Offline galileo

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #255 am: 10 November 2019, 20:12:55 »
Zitat
[   94.709034] ttyebus: Poll request
[   94.709039] ttyebus: Poll timeout

ebusd hat beim ttyebus Treiber angefragt, ob ein Datum verfügbar ist. Der ttyebus Treiber hat innerhalb der Timeout-Zeit keine Daten liefern können.
Vermutlich hat die Hardware keine Daten geliefert. Was sagen denn die LEDs auf der Platine ?

Offline ecki945

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #256 am: 11 November 2019, 05:57:53 »
Guten Morgen,

habe gestern abend meine RPI Platine V2.2 gestern auch erfolgreich auf einem Raspi 3B+ mit Buster Image ans laufen bekommen.

Hier meine Konfig:
EBUSD_OPTS="-r -d /dev/ttyebus -p 8888 -l /var/log/ebusd.log --scanconfig
Und ein Auszug aus dem Log:
2019-11-10 19:57:54.764 [main notice] ebusd 3.3.v3.3 started with auto scan
2019-11-10 19:57:54.883 [bus notice] bus started with own address 31/36
2019-11-10 19:57:54.909 [bus notice] signal acquired
2019-11-10 19:57:55.463 [bus notice] new master 70, master count 2
2019-11-10 19:57:57.466 [bus notice] new master 10, master count 3
2019-11-10 19:57:57.472 [bus notice] new master 03, master count 4
2019-11-10 19:57:57.472 [update notice] received unknown MM cmd: 1003050709bb0532020080ff64ff
2019-11-10 19:57:57.764 [bus notice] new master f1, master count 5
2019-11-10 19:57:57.764 [update notice] received unknown BC cmd: f1fe050308010100ff40ff3803
2019-11-10 19:58:02.442 [update notice] received unknown MM cmd: 10030800081a23000380030032
2019-11-10 19:58:02.735 [update notice] received unknown BC cmd: f1fe0800081a239a0300000032
2019-11-10 19:58:04.990 [update notice] store 08 ident: ERR: argument value out of valid range
2019-11-10 19:58:04.991 [update error] unable to parse scan-read scan.08  from 3108070400 / 0a50011a33440211d36830: ERR: argument value out of valid range
2019-11-10 19:58:04.991 [bus notice] scan 08: ;Kromschroeder;  3D ;
2019-11-10 19:58:04.991 [main error] scan config 08: ERR: argument value out of valid range
2019-11-10 19:58:07.123 [bus notice] scan 15: ;Kromschroeder;  ;0204;-
2019-11-10 19:58:07.123 [update notice] store 15 ident: done
2019-11-10 19:58:07.124 [update notice] sent scan-read scan.15  QQ=31: Kromschroeder;  ;0204;-
2019-11-10 19:58:07.124 [bus notice] scan 15: ;Kromschroeder;  ;0204;-
2019-11-10 19:58:07.153 [main error] unable to load scan config 15: list files in kromschroeder ERR: element not found
2019-11-10 19:58:07.153 [main error] scan config 15: ERR: element not found
2019-11-10 19:58:07.428 [update notice] received unknown MM cmd: 1003050709bb0132020080ff64ff
2019-11-10 19:58:07.542 [update notice] received unknown MM cmd: 03f10800080029000380000032
2019-11-10 19:58:07.744 [update notice] received unknown BC cmd: f1fe050308010100ff40ff3803
2019-11-10 19:58:09.272 [bus notice] scan 75: ;Kromschroeder;  ;0204;-
2019-11-10 19:58:09.272 [update notice] store 75 ident: done
2019-11-10 19:58:09.273 [update notice] sent scan-read scan.75  QQ=31: Kromschroeder;  ;0204;-
2019-11-10 19:58:09.273 [bus notice] scan 75: ;Kromschroeder;  ;0204;-
2019-11-10 19:58:09.302 [main error] unable to load scan config 75: list files in kromschroeder ERR: element not found
2019-11-10 19:58:09.302 [main error] scan config 75: ERR: element not found
2019-11-10 19:58:11.392 [bus notice] scan f6: ;Kromschroeder;  ;0204;-
2019-11-10 19:58:11.392 [update notice] store f6 ident: done
2019-11-10 19:58:11.392 [update notice] sent scan-read scan.f6  QQ=31: Kromschroeder;  ;0204;-
2019-11-10 19:58:11.392 [bus notice] scan f6: ;Kromschroeder;  ;0204;-
2019-11-10 19:58:11.422 [main error] unable to load scan config f6: list files in kromschroeder ERR: element not found
2019-11-10 19:58:11.422 [main error] scan config f6: ERR: element not found
2019-11-10 19:58:12.412 [update notice] received unknown MM cmd: 10030800081a23000380030032
2019-11-10 19:58:12.658 [update notice] received unknown BC cmd: 03fe0503080100040040ff3803
2019-11-10 19:58:12.727 [update notice] received unknown BC cmd: f1fe0800081a239a0300000032
2019-11-10 19:58:17.362 [update notice] received unknown MM cmd: 1003050709bb0332020080ff64ff
2019-11-10 19:58:17.656 [update notice] received unknown BC cmd: f1fe050308010100ff40ff3803
2019-11-10 19:58:22.363 [update notice] received unknown MM cmd: 10030800081a23000380030032
2019-11-10 19:58:22.657 [update notice] received unknown BC cmd: f1fe0800081a239a0300000032

Hab ich nun noch ein Konfigurationfehler oder wird meine Wolf Heizung nicht unterstützt?

« Letzte Änderung: 11 November 2019, 06:04:49 von ecki945 »

Offline john30

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1082
    • ebusd.eu
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #257 am: 11 November 2019, 08:55:56 »
Hab ich nun noch ein Konfigurationfehler oder wird meine Wolf Heizung nicht unterstützt?
du musst vermutlich die Konfigs aus https://github.com/john30/ebusd-configuration/tree/master/ebusd-2.x.x/de nehmen, sprich clonen und ebusd von dort die CSV lesen lassen
author of ebusd

Offline carlos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 282
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #258 am: 15 November 2019, 09:22:17 »
Hallo,
Habe meinen alten Adapter noch mal dran und im Zuge dessen auch das Kabel noch mal kontrolliert.
Jetzt gehen wieder beide Adapter.
Ich gehe also davon aus dass es tatsächlich die Verkabelung war.
Ich bekomme jetzt sauber Daten von meiner Weishaupt Heizung in FHEM.
Jetzt gehts nur noch um das setup mit MQTT2.
Danke für die Hilfe.

Gruß

Carlos
FHEM svn auf Intel NUC mit proxmox,1 UDOO, 3 Raspberry Pi, signalduino, nanoCUL, div. Homematic Komponenten, toom Baumarkt Funksteckdosen, einige sonoffs, hue, shelly

Offline Reinhart

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2012
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #259 am: 15 November 2019, 09:25:50 »
Jetzt gehts nur noch um das setup mit MQTT2.

das ist der leichteste Teil, habe ich hier einmal zusammen geschrieben!

LG
FHEM auf Raspy4 mit Buster + SSD, mit FS20, Homematic, ESP8266, Sonoff, Electrodragon, eBus, RPi mit COC,NanoCUL, MapleCUL, HM-CFG-LAN Adapter, MQTT2, Alexa

Offline carlos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 282
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #260 am: 15 November 2019, 09:37:10 »
Danach gehe ich auch vor.
Aber bei mir sieht das so aus, was als MQTT Nachrichten kommt.
ebusd/broadcast/datetime/outsidetemp 4.000
ebusd/broadcast/datetime/time "15:14:-"
ebusd/global/uptime 80
ebusd/hc1/Set/Status "hotwaterinheating"
ebusd/hc1/Set/Action "startconsumer"
ebusd/hc1/Set/SetTemp 51.00
ebusd/hc1/Set/SetPressure null
ebusd/hc1/Set/OutputDegree null
ebusd/hc1/Set/DHWSetTemp 50.0
ebusd/hc1/Set/Fueltype null
ebusd/sc/Act/Status1 1
ebusd/sc/Act/Operatingphase "BrennerAus"
ebusd/sc/Act/Ukn2_1 1
ebusd/sc/Act/Ukn2_2 1
ebusd/sc/Act/Ukn2_3 1
ebusd/sc/Act/Flame 0
ebusd/sc/Act/GasValve1 0
ebusd/sc/Act/GasValve2 0
ebusd/sc/Act/Pump 1
ebusd/sc/Act/Error 0
ebusd/sc/Act/Ukn3_1 0
ebusd/sc/Act/SoWi "Winter"
ebusd/sc/Act/Ukn3_3 0
ebusd/sc/Act/Ukn3_4 1
ebusd/sc/Act/Ukn3_5 1
ebusd/sc/Act/Ukn3_6 0
ebusd/sc/Act/Ukn3_7 0
ebusd/sc/Act/SettingUV "Heating"
ebusd/sc/Act/Load 0
ebusd/sc/Act/SupplyTemp 44.0
ebusd/sc/Act/FlueGasTemp 45.0
ebusd/sc/Act/DHWTemp 49.0
ebusd/sc/Act/UknTemp 0.0
ebusd/sc/Act/ExternalTemp 4
ebusd/sc/Act/TrendTemp 4.188
ebusd/sc/Act/SupplySetTemp 51
ebusd/hc2/Set/Status "hotwaterinheating"
ebusd/hc2/Set/Action null
ebusd/hc2/Set/SetTemp 31.31
ebusd/hc2/Set/SetPressure null
ebusd/hc2/Set/OutputDegree null
ebusd/hc2/Set/DHWSetTemp null
ebusd/hc2/Set/Fueltype null
ebusd/global/uptime 96
ebusd/hc1/Set/Status "hotwaterinheating"
ebusd/hc1/Set/Action "startconsumer"
ebusd/hc1/Set/SetTemp 51.00
ebusd/hc1/Set/SetPressure null
ebusd/hc1/Set/OutputDegree null
ebusd/hc1/Set/DHWSetTemp 50.0
ebusd/hc1/Set/Fueltype null
ebusd/hc2/Set/Status "hotwaterinheating"
ebusd/hc2/Set/Action null
ebusd/hc2/Set/SetTemp 31.31
ebusd/hc2/Set/SetPressure null
ebusd/hc2/Set/OutputDegree null
ebusd/hc2/Set/DHWSetTemp null
ebusd/hc2/Set/Fueltype null
Das passt nicht so ganz.
Außerdem wird mir bei jedem Start vom ebusd ein neues device (z.B. MQTT2_ebusd_3.4_6732) obwohl ich schon eines habe (MQTT2_ebusd_3.4_340 ) angelegt.
Muss ich mir alles noch mal genauer anschauen.
Gruß

Carlos
FHEM svn auf Intel NUC mit proxmox,1 UDOO, 3 Raspberry Pi, signalduino, nanoCUL, div. Homematic Komponenten, toom Baumarkt Funksteckdosen, einige sonoffs, hue, shelly

Offline Reinhart

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2012
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #261 am: 15 November 2019, 20:47:35 »
wenn du mir etwas mehr erzählst was du bis jetzt angelegt hast, dann kann ich dir vielleicht weiter helfen!

Hast du einen MQTT2_Server angelegt, wenn ja dann mach bitte ein "list", hast du einen Client angelegt, dann bitte auch ein "list" des Devices.

LG
FHEM auf Raspy4 mit Buster + SSD, mit FS20, Homematic, ESP8266, Sonoff, Electrodragon, eBus, RPi mit COC,NanoCUL, MapleCUL, HM-CFG-LAN Adapter, MQTT2, Alexa

Offline spacecowboy.21

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #262 am: Gestern um 14:14:25 »
ist es möglich 2 x ebus auf einen Rpi zu Installieren?

1 x Ebus für den UART --> /dev/ttyEbus

1x Ebus für den USB Anschluss --> /dev/ttyUSB0

so das ich mit einem RPI die Gastherme und die Solar Anlage abfragen kann.

Online Peter0961

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #263 am: Gestern um 16:33:52 »
Hallo,

ich habe gestern meine RPI Platine V2.2 auf einem Raspi 3B+ mit Buster Image in Betrieb genommen.
Anschließend ebusd von John installiert und soweit läuft alles wie es soll.
Doch wenn ich ebusctl i eingebe, wird mir eine neue Version angezeigt obwohl die 3.4 ja schon drauf ist.
Sieht wie folgt aus:
root@raspberrypi:/home/pi# ebusctl i
version: ebusd 3.4.v3.3-51-g57eae05
update check: revision v3.4 available

Habe ich da jetzt etwas falsch gemacht oder warum ist das so?
Hat da jemand einen Tip für mich?


Offline chons

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #264 am: Gestern um 17:25:01 »
Hat da jemand einen Tip für mich?
Probiere das hier

Online Peter0961

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #265 am: Gestern um 19:26:33 »

Offline chons

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #266 am: Gestern um 20:47:39 »
Ah, ok das wusste ich nicht, dann würde ich das so lassen wie es ist und die Meldung ignorieren. Die Version, welche Du verwendest ist relativ (paar Tage alt) aktuell.
Alternative: Du wechselst auf die repo(github) Version und kompilierst es regelmäßig selbst.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline HeikoGr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #267 am: Heute um 08:21:46 »
so das ich mit einem RPI die Gastherme und die Solar Anlage abfragen kann.

Hängen Gastherme und Solar Anlage nicht am gleichen physikalischen Bus?

Oder wäre es denkbar die beiden Systeme zu koppeln? Immerhin ist es ein Bus-System :-D
Vielleicht stimmen sich dann ja auch Therme und Solaranlage besser ab?

du müsstest vermutlich den ebusd 2x starten. Keine Ahnung, ob das mit vertretbarem Aufwand machbar ist.

Offline john30

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1082
    • ebusd.eu
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #268 am: Heute um 09:22:49 »
Hallo,

ich habe gestern meine RPI Platine V2.2 auf einem Raspi 3B+ mit Buster Image in Betrieb genommen.
Anschließend ebusd von John installiert und soweit läuft alles wie es soll.
Doch wenn ich ebusctl i eingebe, wird mir eine neue Version angezeigt obwohl die 3.4 ja schon drauf ist.
Sieht wie folgt aus:
root@raspberrypi:/home/pi# ebusctl i
version: ebusd 3.4.v3.3-51-g57eae05
update check: revision v3.4 available

Habe ich da jetzt etwas falsch gemacht oder warum ist das so?
Hat da jemand einen Tip für mich?
alles gut, beim Bauen des letzten Release ist anscheinend unter RPi die Versionsnr. nicht richtig eingesetzt worden
author of ebusd
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline john30

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1082
    • ebusd.eu
Antw:eBus Schaltung Rpi in Betrieb nehmen!
« Antwort #269 am: Heute um 09:23:31 »
du müsstest vermutlich den ebusd 2x starten. Keine Ahnung, ob das mit vertretbarem Aufwand machbar ist.
ja, einfach in der ebusd config unter /etc/default/ebusd nachschauen, da ist das beschrieben
author of ebusd