Autor Thema: [neues Modul] UniPi Neuron (Websocket/JSON)  (Gelesen 12560 mal)

Offline klausw

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1963
Antw:[neues Modul] UniPi Neuron (Websocket/JSON)
« Antwort #60 am: 04 März 2022, 15:06:48 »
bitte immer noch ne PN schicken, dann antworte ich eventuell schneller ;)

Wenn das Neuron keine gültigen JSON Daten zurück liefert, wird das Modul logischerweise auch einen Fehler bringen.
ip:port/rest/all ist die Quelle aller Informationen für das Modul.

Bist du sicher, das die Installation fehlerfrei verlief?
Hast du Erweiterungsmodule angeschlossen?
Soweit ich mich erinnere, muss man die Hardware noch in einer configdatei einstellen.
Beim update kann auch ein Firmaware Update gestartet werden, das nicht unterbrochen werden sollte.

Was die Neuron Installation betrifft bin ich kein Fachmann.
Eventuell ist das Unipi Forum der bessere Platz für dein Problem.

Wenn über ip:port/rest/all korrekte Daten kommen und die Neuron Module trotzdem nicht wollen helfe ich gern.

Klaus
RasPi B v2 mit FHEM 18B20 über 1Wire, LED PWM Treiber über I2C, Luchtdruck-, Feuchtesensor und ein paar Schalter/LED\'s zum testen
Module: RPI_GPIO, RPII2C, I2C_EEPROM, I2C_MCP23008, I2C_MCP23017, I2C_MCP342x, I2C_PCA9532, I2C_PCF8574, I2C_SHT21, I2C_BME280

Offline PEPITO82

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:[neues Modul] UniPi Neuron (Websocket/JSON)
« Antwort #61 am: 19 Oktober 2022, 10:27:48 »
Ich habe gerade mein unipi 1.1 board angelegt.
Es sind alle Ein- und Ausgänge da. Die Relais kann ich auch schalten.

Vielen Dank für das Modul.

Einzig was ich vermisse ist, dass sich der state nicht ändert, wenn ich ein Relais schalte.
Kann man das einstellen, dass sich der state direkt ändert? (ohne ein get refresh)

Offline klausw

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1963
Antw:[neues Modul] UniPi Neuron (Websocket/JSON)
« Antwort #62 am: 19 Oktober 2022, 14:27:14 »
Ich habe gerade mein unipi 1.1 board angelegt.
Es sind alle Ein- und Ausgänge da. Die Relais kann ich auch schalten.

Vielen Dank für das Modul.

Einzig was ich vermisse ist, dass sich der state nicht ändert, wenn ich ein Relais schalte.
Kann man das einstellen, dass sich der state direkt ändert? (ohne ein get refresh)

Das setzen des Attributes connection auf websockets sollte helfen.
Beim unipi konnte ich es noch nicht testen.

Grüße
Klaus
RasPi B v2 mit FHEM 18B20 über 1Wire, LED PWM Treiber über I2C, Luchtdruck-, Feuchtesensor und ein paar Schalter/LED\'s zum testen
Module: RPI_GPIO, RPII2C, I2C_EEPROM, I2C_MCP23008, I2C_MCP23017, I2C_MCP342x, I2C_PCA9532, I2C_PCF8574, I2C_SHT21, I2C_BME280

Offline PEPITO82

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:[neues Modul] UniPi Neuron (Websocket/JSON)
« Antwort #63 am: 19 Oktober 2022, 14:38:06 »
Danke, das funktioniert auch mit dem unipi 1.1

Einzig, jetzt habe ich ständige Readings-Veränderungen bei ai_1, ai_2 und komischweise auch input_1, obwohl hier gar nichts angeschlossen ist.
Für input_1 hüpft das Reading alle paar Sekunden zwischen 0 und 1.

Kann ich die Aktualisierung dieser Readings einschränken?

Offline klausw

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1963
Antw:[neues Modul] UniPi Neuron (Websocket/JSON)
« Antwort #64 am: 01 November 2022, 11:31:15 »
Danke, das funktioniert auch mit dem unipi 1.1

Einzig, jetzt habe ich ständige Readings-Veränderungen bei ai_1, ai_2 und komischweise auch input_1, obwohl hier gar nichts angeschlossen ist.
Für input_1 hüpft das Reading alle paar Sekunden zwischen 0 und 1.

Kann ich die Aktualisierung dieser Readings einschränken?

Naja, wenn der Input hochohmig ist, dann lässt der sich leicht stören. Du könntest ihn mit 10k auf Masse legen. Dann sollte Ruhe sein.
Mit dem Attribut wsFilter lassen sich Gruppen von Ein/Ausgängen aus der Aktualisierung nehmen.
Aber dann halt alle ai. Das geht nicht einzeln.
RasPi B v2 mit FHEM 18B20 über 1Wire, LED PWM Treiber über I2C, Luchtdruck-, Feuchtesensor und ein paar Schalter/LED\'s zum testen
Module: RPI_GPIO, RPII2C, I2C_EEPROM, I2C_MCP23008, I2C_MCP23017, I2C_MCP342x, I2C_PCA9532, I2C_PCF8574, I2C_SHT21, I2C_BME280

Offline PEPITO82

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:[neues Modul] UniPi Neuron (Websocket/JSON)
« Antwort #65 am: 07 November 2022, 09:44:39 »
Also dieses Phänomen hatte ich mit meinem beiden unipi 1.1 Boards.
Auch, als ich gar nichts an den Input 1 angeschlossen hatte, kommt alle 10 Sekunden das hier im Event Monitor:
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 on
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 time: 930807884
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 value: 1
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 counter_mode: 0
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 debounce: 0
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 bitvalue: 1
2022-11-07 09:36:15 Neuron unipi input_1: 1
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 off
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 debounce: 0
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 bitvalue: 0
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 time: 930808389
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 value: 0
2022-11-07 09:36:15 NeuronPin unipi_input_1 counter_mode: 0
2022-11-07 09:36:15 Neuron unipi input_1: 0

Ich habe das an unipi technology weitergegeben, weil es auch ein Problem mit dem analogen 0-10V Ausgang in Evok gibt. Die Wert sind leider invertiert und so dass 6 als state für den analogen Ausgang aktuell 4 V statt 6 V bedeutet.

Desweiteren wollte mein FHEM nicht mehr starten, nachdem ich versucht hatte dem Slider 0.1 er Schritte beizubringen:

2022.11.07 09:02:43 3: Opening SqueezeBoxServer device 192.168.178.19:9090
2022.11.07 09:02:43 3: SB_SERVER_DoInit(SqueezeBoxServer): state: opened power: ?
2022.11.07 09:02:43 3: SB_SERVER_DoInit(SqueezeBoxServer): SB-Server is back again.
2022.11.07 09:02:43 3: SqueezeBoxServer device opened
2022.11.07 09:02:43 3: SB_SERVER_Notify(SqueezeBoxServer): CONNECTED - STATE: opened power: ?
2022.11.07 09:02:43 0: HMCCU [d_ccu] Scheduling post FHEM initialization tasks in 12 seconds
Can't locate object method "dim" via package "5.50" (perhaps you forgot to load "5.50"?) at ./FHEM/10_NeuronPin.pm line 87.
2022.11.07 09:02:43 1: Including fhem.cfg
2022.11.07 09:02:44 3: WEB: port 8083 opened
2022.11.07 09:02:44 3: telnetPort: port 7072 opened
2022.11.07 09:02:44 2: eventTypes: loaded 4512 lines from ./log/eventTypes.txt
2022.11.07 09:02:44 1: PERL WARNING: "my" variable $hash masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/10_NeuronPin.pm line 137, <$fh> line 37.


#define unipi_ao_1 NeuronPin ao 1 unipi
#setuuid unipi_ao_1 635e4119-f33f-d512-eca7-18cbfd514ee4f933
#attr unipi_ao_1 alias unipi_ao_1
#attr unipi_ao_1 restoreOnStartup last
#attr unipi_ao_1 room NeuronPin,ioBroker

Zusätzlich hatte ich noch die Attribute webCmd = dim und widgetOverride = dim:slider,0,0.1,10,0 .

Wie kann ich dem Slider die 0.1 er Zwischenschritte beibringen?
In Evok ist es ja auch möglich z.B. 5.5 als Wert anzugeben.


Offline klausw

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1963
Antw:[neues Modul] UniPi Neuron (Websocket/JSON)
« Antwort #66 am: 18 November 2022, 21:32:24 »
Hast du die Inputs mal auf Masse gelegt?
Das sollte eigentlich helfen.

Das mit den Kommawerten muss ich mir anschauen. Kann bisschen dauern, da ich mein Testsystem geschrottet habe.
Kommt der Absturz nach setzen des Attributes oder wenn du mit dem Slider einen Wert setzt?
Ist der Logauszug vom Absturz? Es sieht nach einem FHEM Neustart aus.
Die Warnung ist denke ich nicht so wild, aber der Fehler mit dem "dim" ist schon seltsam.
RasPi B v2 mit FHEM 18B20 über 1Wire, LED PWM Treiber über I2C, Luchtdruck-, Feuchtesensor und ein paar Schalter/LED\'s zum testen
Module: RPI_GPIO, RPII2C, I2C_EEPROM, I2C_MCP23008, I2C_MCP23017, I2C_MCP342x, I2C_PCA9532, I2C_PCF8574, I2C_SHT21, I2C_BME280