Autor Thema: Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]  (Gelesen 24654 mal)

Offline enno

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 548
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #90 am: 06 Januar 2019, 13:28:41 »
Bis gestern Abend lief bei mir mit 0.6.2 alles gut. Heute morgen ging es dann bei mir auch nicht mehr:

SiSi SIGNAL - Trying to send message to DBus method 'sendMessage' on service org.asamk.Signal
2019.01.06 13:25:07 3: SiSi SIGNAL - Failed to send message: Error Executing Method org.asamk.Signal.sendMessage: org.whispersystems.signalservice.api.push.exceptions.NotFoundException: Not found - Maybe wrong Number?

Gruss
  Enno

Edit: Nach einem Neustart des Servers geht es nun wieder. Ich habe Verbose auf 5 gestellt und beobachte ob zu  erkennen ist woran sich das Ganze verschluckt hat.
« Letzte Änderung: 06 Januar 2019, 14:21:55 von enno »
Einfacher FHEM Anwender auf Intel®NUC

Offline kunze

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #91 am: 06 Januar 2019, 15:00:01 »
Hi Quantum,

mit der 0.6.0 erhalte ich:
Error Executing Method org.asamk.Signal.sendMessage: java.security.NoSuchAlgorithmException: Error constructing implementation (algorithm: Default, provider: SunJSSE, class: sun.security.ssl.SSLContextImpl$DefaultSSLContext) - Maybe wrong Number?

Könnte aber an der Konfiguration liegen, da ich nur eine Zeile entfernt habe aus der Konfig der 0.6.2 damit die 0.6.0 startet.

Schöne Grüße
Michael

Offline Quantum

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #92 am: 11 Januar 2019, 19:47:07 »
bin jetzt ebenso auf die 0.6.2 umgestiegen um hab die letzten Tage getestet. Dabei kam es zu keinen Auffälligkeiten. Kann das Problem also nicht nachvollziehen, sollten es aber weiter beobachten.

Freundliche Grüße
Quantum

Offline darkness

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 744
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #93 am: 29 Januar 2019, 20:22:33 »
Hallo,

ich versuche gerade in der myUtils eine Routine zu schreiben, welche mir ein Bild senden soll. Folgender Befehl klappt nicht:

fhem("set SignalCLI send \@+49160XXXXXX &/opt/fhem/www/snapshots/cam_01_snapshot.jpg");

Aus FHEM heraus klapt es. Nur eben in der MyUtils nicht. Ich vermute es liegt an den & und /.
Habe schon überall ein \ davor gestellt. Klappt aber auch nicht.

Fehler:
Zitat
Error Executing Method org.asamk.Signal.sendMessage: insufficient data written - Maybe wrong Number?

Offline darkness

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 744
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #94 am: 29 Januar 2019, 20:28:59 »
Ah jetzt geht es.

Ich war einfach zu schnell. Der Befehl für den Snapshot durch die Kamera und das versenden des Bildes waren zu schnell hintereinander. Vermutlich ist beim versenden der Schreibvorgang nicht abgeschlossen.

So geht es aber:
fhem("define at_sendeBild at +00:00:05 set SignalCLI send \@+4916XXXX \&/opt/fhem/www/snapshots/cam_01_snapshot.jpg");

Online buec65

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #95 am: 30 Januar 2019, 19:51:40 »
Hallo, versuche gerade auch auf Signal umzustellen Versand von der Konsole funktioniert aber beim Einrichten der Kommunikation über D-Bus komme ich nicht weiter

sudo systemctl start signal.service
Failed to start signal.service: Unit signal.service failed to load: Invalid argument. See system logs and 'systemctl status signal.service' for details.

Debian 3.16.36-1+deb8u1



Offline klausw

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1922
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #96 am: 01 Februar 2019, 11:25:37 »
was bringt denn
systemctl status signal.service

bzw. was steht dazu in /var/log/syslog ?
RasPi B v2 mit FHEM 18B20 über 1Wire, LED PWM Treiber über I2C, Luchtdruck-, Feuchtesensor und ein paar Schalter/LED\'s zum testen
Module: RPI_GPIO, RPII2C, I2C_EEPROM, I2C_MCP23008, I2C_MCP23017, I2C_MCP342x, I2C_PCA9532, I2C_PCF8574, I2C_SHT21, I2C_BME280

Online buec65

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #97 am: 01 Februar 2019, 15:36:52 »
Diese Meldung erscheint

nachdem ich den Pfad in /etc/systemd/system/signal.service angepasst habe
ExecStart=/opt/fhem/signal-cli/bin/signal-cli -u +49xx --config /opt/fhem/.config/signal daemon --system

Nach kopieren der registrierten Nummer nach
/opt/fhem/.config/signal/data und setzen der Berechtigung auf fhem:dialout funktioniert das senden per DBus
« Letzte Änderung: 04 Februar 2019, 13:29:06 von buec65 »

Online buec65

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #98 am: 04 Februar 2019, 13:33:17 »
Wie kann ich an eine Nachricht den Wert eines Readings anhängen?

set Signal msg Speicher_unter_30_Grad

z.B.
set Signal msg Speicher_unter_30_Grad Speichertemp=27°C

Offline Mikka

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #99 am: 04 Februar 2019, 15:07:00 »
Hi buec65,

Wie kann ich an eine Nachricht den Wert eines Readings anhängen?

set Signal msg Speicher_unter_30_Grad

z.B.
set Signal msg Speicher_unter_30_Grad Speichertemp=27°C

probiere mal folgendes aus:

({fhem("set Signal message 'Speicher_unter_30_Grad Speichertemp= ".ReadingsVal("TEMPAKTOR","TEMPERATUR","")." °C'")})
Mikka

Online buec65

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #100 am: 05 Februar 2019, 09:45:40 »
@Mikka
Vielen Dank funktioniert wie gewünscht :-)

Offline thorschtn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #101 am: 13 Februar 2019, 09:22:12 »
Hallo zusammen,

hat hier jemand Schreibrechte auf das Wiki https://wiki.fhem.de/wiki/SiSi?

Augenscheinlich hat sich der standardmäßige Pfad der Konfigurationsdateien geändert (signal 0.6.2), so dass die im Wiki beschriebene Konfiguration nicht mehr funktioniert. Darüber hinaus meckert, systemctl, dass es einen absoluten Pfad haben möchte.

Mit folgender Änderung in /etc/systemd/system/signal.service funktioniert es wieder:

ExecStart=signal-cli -u +49xxxxxxxxxx --config /opt/fhem/.config/signal daemon --system-->
ExecStart=/opt/fhem/signal-cli/bin/signal-cli -u +49xxxxxxxxxxx --config /opt/fhem/.local/share/signal-cli daemon --system
Könnte das jemand im Wiki nachziehen?

Darüber hinaus ist noch eine Inkonsistenz bei der Beschreibung der FHEM-Konfiguration:

attr sisi enable yes --> attr Signal enable yes
attr sisi defaultPeer +49170zzzzzzzz --> attr Signal defaultPeer +49170zzzzzzzz

Danke & viele Grüße

Thorsten

« Letzte Änderung: 13 Februar 2019, 09:34:30 von thorschtn »
RPi 3 - FHEM 5.9 - Smartvisu 2.9
MapleCUN, Homematic, 433MHz, AB440, 1-Wire Bewässerung & Pool, Jarolift (Signalduino), Signal Messenger, Denon AVR, LG WebOS, AmazonEcho, Jura S90 (ESP8266), Sonoff, Xiaomi Mii Sauger, Worx SO500i

Offline drhirn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 942
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #102 am: 13 Februar 2019, 13:40:52 »
Michael hat den Pfad angepasst. Ich habe einen Hinweis zur Pfadänderung hinterlassen und die Inkonsistenzen behoben.
Danke für den Hinweis!

Offline drhirn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 942
Antw:Neues Modul für "(Si)gnal - (Si)cherer Messenger" [32_SiSi.pm]
« Antwort #103 am: 13 Februar 2019, 13:43:09 »
Darüber hinaus meckert, systemctl, dass es einen absoluten Pfad haben möchte.

'signal-cli' ist ein absoluter Pfad ;)

Hast du den Symlink gesetzt?
sudo ln -sf /opt/fhem/signal-cli/bin/signal-cli /usr/local/bin/

Offline linuzer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
Hallo,

vielen Dank für das tolle Modul! Habe es erfolgreich installiert und funktioniert auch alles super.

Meine Frage ist, gibt es auch eine Möglichkeit eingehende Messages als Fhem-Befehle zu interpretieren und das Ergebnis zurück zu schicken? Also so ungefähr wie das mit yowsup geht?

Wäre echt cool...!