Autor Thema: ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose  (Gelesen 10216 mal)

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 350
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #15 am: 09 März 2018, 10:42:17 »
Hallo,

ichhabedie Platine jetzt hier

Welche denn?
FHEM @ Ubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core @ AMD FX 6300, Tiered Storage Spaces (Replica @ AMD A4-5000 SSHD),
MAXCube als CUL_MAX (Thermostate)
MAXCube als SlowRF (FS20, wird durch ESPs ersetzt
Einige ESPs mit ESPEasy, zwei GHoma und ein Sonoff Tasmota


Offline trs

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #17 am: 09 März 2018, 20:31:23 »
Schalten kann man das Relais min einem Impuls :
Pulse,14,1,500   ein
Pulse,12,1,500   aus

Wie steuere ich das am besten in FHEM?


Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3424
    • _.:|:._
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #18 am: 09 März 2018, 22:11:33 »
Du hast doch selbst schon rules vorgeschlagen...

Offline trs

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #19 am: 09 März 2018, 22:41:31 »
Und wie bekomme ich die Rückmeldung, ob der Schalter an oder aus ist?

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3424
    • _.:|:._
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #20 am: 10 März 2018, 14:36:16 »
Vmtl. mit der Hilfe von "Switch Input" Devices, die den Status an FHEM melden.

Offline trs

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #21 am: 11 März 2018, 21:06:13 »
Moin,

habe Das Unterputz-Modul "ALLNET 4duino IoT WLAN Relais Unterputz ESP8266-UP-Relais"  nun erfolgreich mit ESPEasy zu laufen bekommen. Incl. Schalter und LED.

Doch dann kam die Ernüchterung: das Teil passt nicht in eine Unterputzdose. Der Durchmesser ist zu groß. Kam mir gleich etwas groß vor... Passt nur in eine Abzweigdose. Alles umsonst, bei mir zu Hause gibt es keine Abzweigdosen. Alles in den tiefen Unterputzdosen geklemmt. Mist:-((

Geht wohl nur hiermit:

https://luani.de/projekte/esp8266-hvio/


Gruß
Thorsten Schwarz

Offline trs

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #22 am: 18 März 2018, 19:15:59 »
Update:

das Modul "ALLNET 4duino IoT WLAN Relais Unterputz ESP8266-UP-Relais" passt zwar nicht in eine normale Unterputz Dose (schwarz), aber in eine Rigips-Unterputz-Dose "tief" (orange). Ich habe die vorhandene Dose ausgetauscht. Modul ist hinter dem Schalter, funktioniert tadellos.


Offline h_tro

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #23 am: 22 Mai 2018, 17:08:56 »
Hi,

hat schon mal jemand "Shelly2" mit ESP EASY oder TASMOTA geflasht?
https://shelly.cloud/shelly2/
Das ist sehr klein und basiert auch auf ESP8266.
Es ist nur 20 mm tief, der max. Durchmesser ist 43 mm und passt auf jeden Fall in eine Unterputzdose, meist sogar unter den vorhandenen Schalter.

Gruß
htro

Offline dkreutz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
  • Home, Smart Home!
    • fhem-skill für Mycroft.ai
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #24 am: 22 Mai 2018, 21:04:26 »
hat schon mal jemand "Shelly2" mit ESP EASY oder TASMOTA geflasht?
https://shelly.cloud/shelly2/
Das ist sehr klein und basiert auch auf ESP8266.
Es ist nur 20 mm tief, der max. Durchmesser ist 43 mm und passt auf jeden Fall in eine Unterputzdose, meist sogar unter den vorhandenen Schalter.
Interessant, das hat auch einen "local mode" in dem sich die Basisfunktion ohne Cloud-Verbindung über ein Webinterface steuern lassen. Nur für die zeitbasierten Schaltungen ist der Internetzugriff/Cloud-Modus erforderlich. API-Dokumentation ist hier. ESP-Easy/Tasmota ist hier mMn nicht notwendig...
Raspberry Pi3B+ (Stretch) / JeeLink868v3c (LaCrosse), nanoCUL433 (a-culfw V1.24.02), HM-MOD-UART (1.4.1), TEK603 / diverse Sensoren/Sender/Aktoren von Technoline, Intertechno, Shelly und Homematic/eQ3, Froggit Wetterstation, Luftdaten.info / Autor des fhem-skill für Mycroft.ai

Offline h_tro

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #25 am: 22 Mai 2018, 22:03:53 »
Mit ESP EASY oder TASMOTA könnte man es aber komfortabel und zentral über FHEM steuern.

Offline Bapt. Reverend Magersuppe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 400
  • Flipperball geschluckt!
    • Kotolette!
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #26 am: 23 Mai 2018, 07:05:31 »
Hi,

hat schon mal jemand "Shelly2" mit ESP EASY oder TASMOTA geflasht?
https://shelly.cloud/shelly2/
Das ist sehr klein und basiert auch auf ESP8266.
Es ist nur 20 mm tief, der max. Durchmesser ist 43
Gruß
htro

Ein stolzer Preis für die sonoff-verwöhnten unter uns.
--
If I was born in 1453, Leonardo da Vinci would be jealous of me.
Reverend Paul Egon Magersuppe
https://www.kopp.eu/de/produkt/4008224141147
Manch einer hat die Weisheit mit Löffeln gefressen. Ich Vla.

Offline h_tro

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #27 am: 23 Mai 2018, 16:02:11 »
Komfort hat eben seinen Preis.

Ich kenne keinen Sonoff, den man mal schnell in einer vorhandenen Unterputzdose unter einem vorhandenem Lichtschalter verschwinden lassen kann.
Shelly 2 hat außerdem 2 Eingänge für externe Schalter, die für 230 V ausgelegt sind.
Also man kann den vorhanden Schalter direkt an Shelly 2 anschließen, wie bisher nutzen und auch remote über WLAN schalten.

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2459
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #28 am: 23 Mai 2018, 16:31:56 »
Komfort hat eben seinen Preis.

Ich kenne keinen Sonoff, den man mal schnell in einer vorhandenen Unterputzdose unter einem vorhandenem Lichtschalter verschwinden lassen kann.
Shelly 2 hat außerdem 2 Eingänge für externe Schalter, die für 230 V ausgelegt sind.
Also man kann den vorhanden Schalter direkt an Shelly 2 anschließen, wie bisher nutzen und auch remote über WLAN schalten.

Das wird allerdings nur bei tiefen Unterputzdosen funktionieren. Und dann ist da noch die Bauform. Sind die Isolierungen, Luftspalte, zwischen Niederspannungs- und Kleinspannungsbereich vorhanden bzw. ausgeprägt genug? Bei der Amazone gibt es Rückmeldungen über schwaches W-LAN.

Allerdings kann man dort das Zweierpack für 59,-€ bestellen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline h_tro

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:ESP8266-Schalter in Unterputz-Dose
« Antwort #29 am: 23 Mai 2018, 18:14:07 »
Der Einbau ist auch bei normalen Unterputzdosen (40 mm tiefe) möglich, wenn diese nicht mit der Putzkante abschließen.
Das ist normalerweise auch nicht so, meine Unterputzdosen sitzen alle mindestens 4 mm tiefer, so dass sich eine Gesamttiefe von mindestens 44 mm ergibt.
Meine Gira-Schalter von 1992 haben eine Einbautiefe von 24 mm und das Shelly2 von 20 mm, also insgesamt auch 44 mm.
Die Bauform ist rund und der Durchmesser ist an der breitesten Stelle 43 mm, so das man die Verdrahtung neben dem Shelly2 unterbringen kann.
Die Standard-Unterputzdose hat 60 mm Durchmesser, also noch Platz für Verdrahtung.
Welche Einbautiefe zur Verfügung steht, sollte man vor der Bestellung messen.
Wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat, kann man den Einbau locker in 20 Minuten schaffen.

Zur Frage:
Sind die Isolierungen, Luftspalte, zwischen Niederspannungs- und Kleinspannungsbereich vorhanden bzw. ausgeprägt genug?
Es ist alles in einem verschlossenem Kunststoffgehäuse untergebracht.

Zu schachem W-LAN:
Ein Shelly2, das in einer Unterputzdose eingebaut ist, also eher in der Wand, muss zwangsläufig einen schlechteren W-LAN-Empfang haben.
Wenn man einen Sonoff in eine Wand einbauen könnte/würde, wäre das sicher genau so.