Autor Thema: Hilfe mit Notify (FHT boost)  (Gelesen 2547 mal)

Guest

  • Gast
Hilfe mit Notify (FHT boost)
« am: 03 Oktober 2012, 22:32:03 »
Originally posted by: <email address deleted>

Hallo,
ich habe versucht, mithilfe eines Notify eine Art Boostfunktion bei unserer
Heizung anzuwenden, allerdings reagiert mein Notify nicht, ich glaube ich
habe einen Denkfehler…
Das Notify:

define boost_lounge_n notify fht_lounge:desired-temp: 21.0 {\
 if(Value("fht_lounge") < "measured-temp: 20.0") {\
fhem("set fht_lounge desired-temp 30.5");;\
fhem("attr lounge_norm disable 0")\
  }\
 }

Was ich will: wenn die desired-temp von fht_lounge auf 21 gestellte wird
und die measured-temp geringer als 20 ist, soll die desired-temp auf 30,5
gestellt werden und mein zweites Notify aktiviert werden:

define lounge_norm notify fht_lounge:measured-temp:.* {\
if(%EVTPART1 > 20.0) {\
fhem('set fht_lounge desired-temp 21.0');;\
fhem('attr lounge_norm disable 1');;\
 }\
 }
attr lounge_norm disable 1

Dieses wiederum soll die desired-temp auf 21 gestellt werden, wenn die
measured-temp 20 übersteigt.

Das erste Notify funktioniert nicht, es reagiert scheinbar einfach nicht.
Das zweite konnte ich daher noch nicht testen…

Wer kann mir helfen?

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com

Offline UliM

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2711
Hilfe mit Notify (FHT boost)
« Antwort #1 am: 03 Oktober 2012, 23:22:03 »
                                                 

Hi,
1. Leerstelle zwischen desired-temp: und 21 mit nem . füllen
2. Dein notify löst nur dann aus, wenn desired temp bei 21 liegt - ist measured temp nicht das sinnvollere Kriterium?
3. warum baust Du das ganze nicht in ein notify? zB

Wenn measured temp gemeldet wird
Wenn measured temp <20 und desired temp <= 21 dann desired temp 31
sont wenn measured temp >21 und desired temp =31 dann desired-temp 21

Und das alles nur, damit die Ventile weiter aufdrehen? Bei Measured-temp 1 Grad unter desired-temp müssten doch die actuator sowieso schon bei 100% stehen, oder?

Gruß Uli

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com
RPi4/Raspbian, CUL V3 (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HarmonyHub, alexa etc.).  Fördermitglied des FHEM e.V.

Guest

  • Gast
Re: Hilfe mit Notify (FHT boost)
« Antwort #2 am: 04 Oktober 2012, 19:35:27 »
Originally posted by: <email address deleted>

Also die Leerstelle habe ich ersetzt, hat aber nicht geändert…
Ich habe es mit dem deisired-temp gemacht, da ich gar nicht daran gedacht
habe, dass ich es auch anders machen könnte…
Wie würde das Notify konkret aussehen? Ich steig da leider noch nicht ganz
durch was die notifys angeht.

Ja, ich mache das, damit die Ventile weiter aufdrehen, heute stand
measured-temp bei 19,3 als es auf 21 gehen sollte, die Ventile sind nur auf
73% gegangen. Jetzt, 1,5 Stunden später, steht die Temperatur immer noch
nur bei 20,4 und die Ventile auf 53%.
Es sei dazu gesagt, dass der Raum hat 38qm und etwas ungeschickt
geschnitten.

Danke für eure Hilfe!

Am Mittwoch, 3. Oktober 2012 23:22:03 UTC+2 schrieb UliM:
>
> Hi,
> 1. Leerstelle zwischen desired-temp: und 21 mit nem . füllen
> 2. Dein notify löst nur dann aus, wenn desired temp bei 21 liegt - ist
> measured temp nicht das sinnvollere Kriterium?
> 3. warum baust Du das ganze nicht in ein notify? zB
>
> Wenn measured temp gemeldet wird
> Wenn measured temp <20 und desired temp <= 21 dann desired temp 31
> sont wenn measured temp >21 und desired temp =31 dann desired-temp 21
>
> Und das alles nur, damit die Ventile weiter aufdrehen? Bei Measured-temp 1
> Grad unter desired-temp müssten doch die actuator sowieso schon bei 100%
> stehen, oder?
>
> Gruß Uli

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com

Guest

  • Gast
Re: Hilfe mit Notify (FHT boost)
« Antwort #3 am: 04 Oktober 2012, 20:00:12 »
Originally posted by: <email address deleted>

>  if(Value("fht_lounge") < "measured-temp: 20.0") {\
>
>
Ich bin mir nicht sicher, was Value("fht_lounge") zurückliefert. Wäre das
dann nicht der State  in Form von "T:20 H: 60" oder so ähnlich?

Und so, wie ich das sehe, vergleichst du was auch immer Value("fht_lounge")
zurückliefert dann mit dem kompletten String "measured-temp: 20.0".

Nach meinem ( zugegebenermaßen bescheidenen ) Verständnis müsste das eher
so aussehen:
if( ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0 ) { DoSomething }

Bin mir bei der Syntax von ReadingsVal allerdings auch gerade unsicher.

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com

Guest

  • Gast
Re: Hilfe mit Notify (FHT boost)
« Antwort #4 am: 07 Oktober 2012, 18:12:15 »
Originally posted by: <email address deleted>

Ich habe es jetzt hierzu abgeändert:

fht_lounge:desired-temp:.21.0 {
 if(ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0) {
fhem('set fht_lounge desired-temp 30.5');
fhem('attr lounge_norm disable 0');
 }
 }

Aber er löst weiterhin nicht aus.
ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) gibt bspw. 19.1 zurück.
Value("fht_lounge") gibt measured-temp: 19.1 zurück

Am Donnerstag, 4. Oktober 2012 20:00:12 UTC+2 schrieb Carsten:
>
>
>  if(Value("fht_lounge") < "measured-temp: 20.0") {\
>>
>>
> Ich bin mir nicht sicher, was Value("fht_lounge") zurückliefert. Wäre das
> dann nicht der State  in Form von "T:20 H: 60" oder so ähnlich?
>
> Und so, wie ich das sehe, vergleichst du was auch immer
> Value("fht_lounge") zurückliefert dann mit dem kompletten String
> "measured-temp: 20.0".
>
> Nach meinem ( zugegebenermaßen bescheidenen ) Verständnis müsste das eher
> so aussehen:
> if( ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0 ) { DoSomething }
>
> Bin mir bei der Syntax von ReadingsVal allerdings auch gerade unsicher.
>

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com

Offline Zrrronggg!

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2362
    • www.fresse.de
Re: Hilfe mit Notify (FHT boost)
« Antwort #5 am: 07 Oktober 2012, 20:30:51 »
                                                     

Versuch mal bitte
fht_lounge:desired-temp:.*21.0      etc etc


--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com
FHEM auf Linkstation Mini, CUL 868 SlowRF, 2xCUL 868 RFR, CUL 433 für IT, 2xHMLAN-Configurator mit VCCU, ITV-100 Repeater, Sender und Aktoren von FHT, FS20, S300, HM, IT, RSL

Guest

  • Gast
Re: Hilfe mit Notify (FHT boost)
« Antwort #6 am: 08 Oktober 2012, 18:12:01 »
Originally posted by: <email address deleted>

Also es hat doch funktioniert.
Ich habe es gestern nicht gesehen, da noch ein EOB drin war…

Danke an alle!

Am Sonntag, 7. Oktober 2012 18:12:15 UTC+2 schrieb Samuel:
>
> Ich habe es jetzt hierzu abgeändert:
>
> fht_lounge:desired-temp:.21.0 {
>  if(ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0) {
> fhem('set fht_lounge desired-temp 30.5');
> fhem('attr lounge_norm disable 0');
>  }
>  }
>
> Aber er löst weiterhin nicht aus.
> ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) gibt bspw. 19.1 zurück.
> Value("fht_lounge") gibt measured-temp: 19.1 zurück
>
> Am Donnerstag, 4. Oktober 2012 20:00:12 UTC+2 schrieb Carsten:
>>
>>
>>  if(Value("fht_lounge") < "measured-temp: 20.0") {\
>>>
>>>
>> Ich bin mir nicht sicher, was Value("fht_lounge") zurückliefert. Wäre das
>> dann nicht der State  in Form von "T:20 H: 60" oder so ähnlich?
>>
>> Und so, wie ich das sehe, vergleichst du was auch immer
>> Value("fht_lounge") zurückliefert dann mit dem kompletten String
>> "measured-temp: 20.0".
>>
>> Nach meinem ( zugegebenermaßen bescheidenen ) Verständnis müsste das eher
>> so aussehen:
>> if( ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0 ) { DoSomething
>> }
>>
>> Bin mir bei der Syntax von ReadingsVal allerdings auch gerade unsicher.
>>
>

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com

Offline Zrrronggg!

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2362
    • www.fresse.de
Re: Hilfe mit Notify (FHT boost)
« Antwort #7 am: 10 Oktober 2012, 19:28:53 »
                                                     

Eventuell schreibts du das in einen Wiki-Artikel?
Könnte ja noch mehr Leute geben, die das machen wollen.

On 8 Okt., 18:12, Samuel wrote:
> Also es hat doch funktioniert.
> Ich habe es gestern nicht gesehen, da noch ein EOB drin war…
>
> Danke an alle!
>
> Am Sonntag, 7. Oktober 2012 18:12:15 UTC+2 schrieb Samuel:
>
>
>
>
>
>
>
>
>
> > Ich habe es jetzt hierzu abgeändert:
>
> > fht_lounge:desired-temp:.21.0 {
> >  if(ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0) {
> > fhem('set fht_lounge desired-temp 30.5');
> > fhem('attr lounge_norm disable 0');
> >  }
> >  }
>
> > Aber er löst weiterhin nicht aus.
> > ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) gibt bspw. 19.1 zurück.
> > Value("fht_lounge") gibt measured-temp: 19.1 zurück
>
> > Am Donnerstag, 4. Oktober 2012 20:00:12 UTC+2 schrieb Carsten:
>
> >>  if(Value("fht_lounge") < "measured-temp: 20.0") {\
>
> >> Ich bin mir nicht sicher, was Value("fht_lounge") zurückliefert. Wäre das
> >> dann nicht der State  in Form von "T:20 H: 60" oder so ähnlich?
>
> >> Und so, wie ich das sehe, vergleichst du was auch immer
> >> Value("fht_lounge") zurückliefert dann mit dem kompletten String
> >> "measured-temp: 20.0".
>
> >> Nach meinem ( zugegebenermaßen bescheidenen ) Verständnis müsste das eher
> >> so aussehen:
> >> if( ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0 ) { DoSomething
> >> }
>
> >> Bin mir bei der Syntax von ReadingsVal allerdings auch gerade unsicher.

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com
FHEM auf Linkstation Mini, CUL 868 SlowRF, 2xCUL 868 RFR, CUL 433 für IT, 2xHMLAN-Configurator mit VCCU, ITV-100 Repeater, Sender und Aktoren von FHT, FS20, S300, HM, IT, RSL

Guest

  • Gast
Re: Hilfe mit Notify (FHT boost)
« Antwort #8 am: 10 Oktober 2012, 22:11:52 »
Originally posted by: <email address deleted>

Ja, hiermit melde auch ich Interesse am Code und einem Wiki eintrag.

Kannst du den gesamten nun funktionellen Code hier und ggf. in einem Wiki
Eintrag posten ? Wäre schade, wenn dieses Gemeinschaftsergebnis verloren
ginge.

Gruss

Holger

Am Mittwoch, 10. Oktober 2012 19:28:55 UTC+2 schrieb Zrrronggg!:
>
> Eventuell schreibts du das in einen Wiki-Artikel?
> Könnte ja noch mehr Leute geben, die das machen wollen.
>
> On 8 Okt., 18:12, Samuel wrote:
> > Also es hat doch funktioniert.
> > Ich habe es gestern nicht gesehen, da noch ein EOB drin war…
> >
> > Danke an alle!
> >
> > Am Sonntag, 7. Oktober 2012 18:12:15 UTC+2 schrieb Samuel:
> >
> >
> >
> >
> >
> >
> >
> >
> >
> > > Ich habe es jetzt hierzu abgeändert:
> >
> > > fht_lounge:desired-temp:.21.0 {
> > >  if(ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0) {
> > > fhem('set fht_lounge desired-temp 30.5');
> > > fhem('attr lounge_norm disable 0');
> > >  }
> > >  }
> >
> > > Aber er löst weiterhin nicht aus.
> > > ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) gibt bspw. 19.1 zurück.
> > > Value("fht_lounge") gibt measured-temp: 19.1 zurück
> >
> > > Am Donnerstag, 4. Oktober 2012 20:00:12 UTC+2 schrieb Carsten:
> >
> > >>  if(Value("fht_lounge") < "measured-temp: 20.0") {\
> >
> > >> Ich bin mir nicht sicher, was Value("fht_lounge") zurückliefert. Wäre
> das
> > >> dann nicht der State  in Form von "T:20 H: 60" oder so ähnlich?
> >
> > >> Und so, wie ich das sehe, vergleichst du was auch immer
> > >> Value("fht_lounge") zurückliefert dann mit dem kompletten String
> > >> "measured-temp: 20.0".
> >
> > >> Nach meinem ( zugegebenermaßen bescheidenen ) Verständnis müsste das
> eher
> > >> so aussehen:
> > >> if( ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0 ) {
> DoSomething
> > >> }
> >
> > >> Bin mir bei der Syntax von ReadingsVal allerdings auch gerade
> unsicher.
>

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com

Guest

  • Gast
Re: Hilfe mit Notify (FHT boost)
« Antwort #9 am: 10 Dezember 2012, 20:42:23 »
Originally posted by: <email address deleted>

Sorry, habe deine Nachricht erst jetzt gesehen…
hier der Auszug aus meiner fhem.cfg:

###############################################################################
define boost_lounge notify fht_lounge:desired-temp:.21.0 {\
 if(ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0) {\
fhem('set fht_lounge desired-temp 30.5');;\
fhem('attr lounge_norm disable 0');;\
 }\
 }
###############################################################################
define lounge_norm notify fht_lounge:measured-temp:.* {\
if(%EVTPART1 >= 20.0) {\
fhem('set fht_lounge desired-temp 21.0');;\
fhem('attr lounge_norm disable 1');;\
 }\
 }
attr lounge_norm disable 1
###############################################################################

Am Mittwoch, 10. Oktober 2012 22:11:52 UTC+2 schrieb AnonymousHolger:
>
> Ja, hiermit melde auch ich Interesse am Code und einem Wiki eintrag.
>
> Kannst du den gesamten nun funktionellen Code hier und ggf. in einem Wiki
> Eintrag posten ? Wäre schade, wenn dieses Gemeinschaftsergebnis verloren
> ginge.
>
> Gruss
>
> Holger
>
> Am Mittwoch, 10. Oktober 2012 19:28:55 UTC+2 schrieb Zrrronggg!:
>>
>> Eventuell schreibts du das in einen Wiki-Artikel?
>> Könnte ja noch mehr Leute geben, die das machen wollen.
>>
>> On 8 Okt., 18:12, Samuel wrote:
>> > Also es hat doch funktioniert.
>> > Ich habe es gestern nicht gesehen, da noch ein EOB drin war…
>> >
>> > Danke an alle!
>> >
>> > Am Sonntag, 7. Oktober 2012 18:12:15 UTC+2 schrieb Samuel:
>> >
>> >
>> >
>> >
>> >
>> >
>> >
>> >
>> >
>> > > Ich habe es jetzt hierzu abgeändert:
>> >
>> > > fht_lounge:desired-temp:.21.0 {
>> > >  if(ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0) {
>> > > fhem('set fht_lounge desired-temp 30.5');
>> > > fhem('attr lounge_norm disable 0');
>> > >  }
>> > >  }
>> >
>> > > Aber er löst weiterhin nicht aus.
>> > > ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) gibt bspw. 19.1
>> zurück.
>> > > Value("fht_lounge") gibt measured-temp: 19.1 zurück
>> >
>> > > Am Donnerstag, 4. Oktober 2012 20:00:12 UTC+2 schrieb Carsten:
>> >
>> > >>  if(Value("fht_lounge") < "measured-temp: 20.0") {\
>> >
>> > >> Ich bin mir nicht sicher, was Value("fht_lounge") zurückliefert.
>> Wäre das
>> > >> dann nicht der State  in Form von "T:20 H: 60" oder so ähnlich?
>> >
>> > >> Und so, wie ich das sehe, vergleichst du was auch immer
>> > >> Value("fht_lounge") zurückliefert dann mit dem kompletten String
>> > >> "measured-temp: 20.0".
>> >
>> > >> Nach meinem ( zugegebenermaßen bescheidenen ) Verständnis müsste das
>> eher
>> > >> so aussehen:
>> > >> if( ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0 ) {
>> DoSomething
>> > >> }
>> >
>> > >> Bin mir bei der Syntax von ReadingsVal allerdings auch gerade
>> unsicher.
>>
>

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com

Guest

  • Gast
Re: Hilfe mit Notify (FHT boost)
« Antwort #10 am: 10 Dezember 2012, 20:54:27 »
Originally posted by: <email address deleted>

Ich habe es soeben noch mal optimiert:

###############################################################################
define boost_lounge notify fht_lounge:desired-temp:.* {\
 if((%EVTPART1 >= 20.0) && (ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 )
< 20.0)) {\
fhem('set fht_lounge desired-temp 30.5');;\
fhem('attr lounge_norm disable 0');;\
 }\
 }
attr boost_lounge room Lounge,Sorted
###############################################################################

Der Boost wird jetzt auch aktiviert, wenn jemand die Soll-Temp höher als
20,0° stellt. Ist vor ein paar Tagen passiert, daher die Anpassung.
Ich stell es die nächsten Tage noch ins Wiki

Am Montag, 10. Dezember 2012 20:42:23 UTC+1 schrieb Samuel:
>
> Sorry, habe deine Nachricht erst jetzt gesehen…
> hier der Auszug aus meiner fhem.cfg:
>
>
> ###############################################################################
> define boost_lounge notify fht_lounge:desired-temp:.21.0 {\
>  if(ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0) {\
> fhem('set fht_lounge desired-temp 30.5');;\
> fhem('attr lounge_norm disable 0');;\
>  }\
>  }
>
> ###############################################################################
> define lounge_norm notify fht_lounge:measured-temp:.* {\
> if(%EVTPART1 >= 20.0) {\
> fhem('set fht_lounge desired-temp 21.0');;\
> fhem('attr lounge_norm disable 1');;\
>  }\
>  }
> attr lounge_norm disable 1
>
> ###############################################################################
>
> Am Mittwoch, 10. Oktober 2012 22:11:52 UTC+2 schrieb AnonymousHolger:
>>
>> Ja, hiermit melde auch ich Interesse am Code und einem Wiki eintrag.
>>
>> Kannst du den gesamten nun funktionellen Code hier und ggf. in einem Wiki
>> Eintrag posten ? Wäre schade, wenn dieses Gemeinschaftsergebnis verloren
>> ginge.
>>
>> Gruss
>>
>> Holger
>>
>> Am Mittwoch, 10. Oktober 2012 19:28:55 UTC+2 schrieb Zrrronggg!:
>>>
>>> Eventuell schreibts du das in einen Wiki-Artikel?
>>> Könnte ja noch mehr Leute geben, die das machen wollen.
>>>
>>> On 8 Okt., 18:12, Samuel wrote:
>>> > Also es hat doch funktioniert.
>>> > Ich habe es gestern nicht gesehen, da noch ein EOB drin war…
>>> >
>>> > Danke an alle!
>>> >
>>> > Am Sonntag, 7. Oktober 2012 18:12:15 UTC+2 schrieb Samuel:
>>> >
>>> >
>>> >
>>> >
>>> >
>>> >
>>> >
>>> >
>>> >
>>> > > Ich habe es jetzt hierzu abgeändert:
>>> >
>>> > > fht_lounge:desired-temp:.21.0 {
>>> > >  if(ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0) {
>>> > > fhem('set fht_lounge desired-temp 30.5');
>>> > > fhem('attr lounge_norm disable 0');
>>> > >  }
>>> > >  }
>>> >
>>> > > Aber er löst weiterhin nicht aus.
>>> > > ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) gibt bspw. 19.1
>>> zurück.
>>> > > Value("fht_lounge") gibt measured-temp: 19.1 zurück
>>> >
>>> > > Am Donnerstag, 4. Oktober 2012 20:00:12 UTC+2 schrieb Carsten:
>>> >
>>> > >>  if(Value("fht_lounge") < "measured-temp: 20.0") {\
>>> >
>>> > >> Ich bin mir nicht sicher, was Value("fht_lounge") zurückliefert.
>>> Wäre das
>>> > >> dann nicht der State  in Form von "T:20 H: 60" oder so ähnlich?
>>> >
>>> > >> Und so, wie ich das sehe, vergleichst du was auch immer
>>> > >> Value("fht_lounge") zurückliefert dann mit dem kompletten String
>>> > >> "measured-temp: 20.0".
>>> >
>>> > >> Nach meinem ( zugegebenermaßen bescheidenen ) Verständnis müsste
>>> das eher
>>> > >> so aussehen:
>>> > >> if( ReadingsVal("fht_lounge", "measured-temp", 0 ) < 20.0 ) {
>>> DoSomething
>>> > >> }
>>> >
>>> > >> Bin mir bei der Syntax von ReadingsVal allerdings auch gerade
>>> unsicher.
>>>
>>

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com