Autor Thema: Filament  (Gelesen 3072 mal)

Offline smoudo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 376
Antw:Filament
« Antwort #15 am: 23 März 2018, 21:46:20 »
Das Janbex kann ich nur bedingt empfehlen. Farbe, Festigkeit  und Material Top, aber Die Wicklung ist eine Katastrophe! Das Zeug ist mir schon 2 mal abgerissen weil es in sich verknotet war :(

Druck Düse bei 195 Bett 60 ab Layer 5, 55 grad


Viele Grüße

Matze

Offline Edi77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 435
  • Der Weg ist das Ziel
Antw:Filament
« Antwort #16 am: 30 April 2018, 13:01:44 »
Als günstiges PLA verwende ich Verbatim (1KG ~20€ 205/55°C) oder ICE (12 - 15€)
Von FormFutura verwende ich das PETG und EasyFil PLA
Master FHEM 5.9 als VM auf ESX mit Mint/Ubuntu 18.04 LTS mit CUNO868/MAX! Cube|RPi 1 ser2net COC|HMUARTLGW|Orange Pi SMAspot via Bluetooth an|RPi mit GammaScout,nanoCUL868|MQTT EasyESP 8266|LuftdatenInfo|HUEDev|probemon|Siemens Logo|Xiaomi Flower|3D PRINTER RAISE3D

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1356
    • Homepage
Antw:Filament
« Antwort #17 am: 03 Mai 2018, 16:41:51 »
Darf man fragen wo du die Sachen kaufst ?
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

Offline Edi77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 435
  • Der Weg ist das Ziel
Antw:Filament
« Antwort #18 am: 04 Mai 2018, 00:41:59 »
Amazon
Master FHEM 5.9 als VM auf ESX mit Mint/Ubuntu 18.04 LTS mit CUNO868/MAX! Cube|RPi 1 ser2net COC|HMUARTLGW|Orange Pi SMAspot via Bluetooth an|RPi mit GammaScout,nanoCUL868|MQTT EasyESP 8266|LuftdatenInfo|HUEDev|probemon|Siemens Logo|Xiaomi Flower|3D PRINTER RAISE3D

Offline tiwo85

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
Antw:Filament
« Antwort #19 am: 04 Mai 2018, 09:03:12 »
Hier mal meine Erfahrungen :

PLA :
Pulox 20€ / kg etwas spröde aber ok von Amazon mit Prime Versand
REC 20€ / 750g von Elv lässt sich auch ohne Probleme Drucken
Kaiser tech 17€ / kg kann man nicht meckern von Ebay.
Das-Filament 16-18€ / 800g bis jetzt das Beste für mich und ausgezeichneter Support.
Schmelz.bar 21 € / kg. Bis jetzt nur Samples aber trotzdem gute Ergebnisse

PETG :
Das-Filament 21€/800g bis jetzt mein Standart Filament. Sehr stabil und schöne Oberfläche
Schmelz.bar 23€/1kg das transparente kann ich schlecht drucken. Das weiße vom Bekannten geht besser.

Holz:
Ice Filament 20€/500g lässt sich sehr gut drucken. Sehr schöne Oberfläche

Tpu/flex:
REC 30€/500g mit den richtigen Einstellungen lässt es sich trotz Bowden drucken. Man muss die Geschwindigkeit deutlich reduzieren.
Schmelz.bar zur Zeit nur Samples gedruckt. Sehr weich und nur mit direkt extruder druckbar.

Sobald es kalt wird werde ich Asa filament probieren.

Gesendet von meinem Huawei P10 Plus mit Tapatalk


Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2858
    • Homepage
Antw:Filament
« Antwort #20 am: 14 August 2018, 14:36:48 »
Hat schon mal jemand PC gedruckt?
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline mommfried

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Filament
« Antwort #21 am: 15 Februar 2019, 21:21:31 »
Also, mein PLA liegt nur noch rum. Seitdem ich mich mit ABS angefreundet habe (Gehäuse, Absaugung, Dauerdruckplatte, Haarspray), ist das mein Favorit. Material4print. PETG ist auch sehr genial, vorm Urlaub hatte ich aber irgendwie bessere Einstellungen...AmazonBasic. Mein China TPU ist auch sehr genial, für alles Mögliche, ist einer der beiden Anys immer mit bestückt. Für ein Luftpumpengummi war es aber irgendwie nicht weich genug....
ein Cubietruck, 5 Raspberry Pi mit 433 Mhz Sender für Licht und Homematic für Rolläden und 1x RFXtrx, 2x FHEMduino, Enocean, ESP8266 (Wemos, Nodemcu, Sonoff)

Online herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4909
Antw:Filament
« Antwort #22 am: 15 Februar 2019, 21:28:47 »
welches petg nehmt ihr denn? Ich habe getestet und festgestellt das die Schichten untereinander nicht haften. Vmtl my fault ...
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline smoudo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 376
Antw:Filament
« Antwort #23 am: 15 Februar 2019, 22:03:21 »
Petg habe ich bislang von sunlu probiert.
Das Material hat ein top layerhaftung.
Hat ein glänzendes Finish.
Allerdings kann ich machen was ich will, ich hab extrem stringing und extreme retract werte um überhaupt
ein ansehnliches Ergebnis zu bekommen.
Gedruckt mit bowden System und an 2 verschiedenen extrudern getestet.

Temps: Bett 60 / nozzle 210
Fluss 92%


Grüße

Matze

Offline mark79

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 521
Antw:Filament
« Antwort #24 am: 15 Februar 2019, 22:16:34 »
welches petg nehmt ihr denn? Ich habe getestet und festgestellt das die Schichten untereinander nicht haften. Vmtl my fault ...
Ich bestell oft bei OWL (EBay), die sind schon sehr günstig. Das kann gut gehen, aber manchmal auch nicht. :D
Letztens hatte ich 6 Rollen PETG bestellt (5 Bestellen + 1 Gratis), die musste ich alle Retoure schicken. Weil bei jeder Rolle das Filament an mehreren Stellen teilweise bis 0,20-0,40mm zu dick war.
Die neue Lieferung war allerdings ohne Probleme.

Ich drucke das auch auf Anycubic i3 Mega, allerdings mit einem Titan Aero und neuerdings auf einer Buildtak Clone Unterlage. Da haftet alles bombe drauf, manchmal schon zu gut.
Temperaturen 230/70 bei PETG
Rock64 4GB mit Debian Strech, FHEM im LXC, Sonoff Switches/Touch, HM Thermostate, HMUART/Zigbee2MQTT@MapleCUN, ESP RGBWW Wifi Controller, ESP8266 Door Sensor/Briefkastenwächter, BT CSL Stick, BT iTags, DashButtons, Alexa, FireTV, RPi2 mit Kodi, Xiaomi Vacuum v1/Smarthome Komponenten

Offline smoudo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 376
Antw:Filament
« Antwort #25 am: 16 Februar 2019, 13:07:55 »
Kurzes OT:

Hast du auf dem Titan den original nema 17 drauf oder was anderes?
Hab das Gefühl die original Motoren sind bei nem geared extruder zu langsam.

Nochmal zum sunlu: maßhaltigkeitsprobleme hatte ich bei beiden Rollen nicht.

Grüße

Matze

Offline mark79

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 521
Antw:Filament
« Antwort #26 am: 17 Februar 2019, 14:56:35 »
Hast du auf dem Titan den original nema 17 drauf oder was anderes?
Hab das Gefühl die original Motoren sind bei nem geared extruder zu langsam.
Das ist kein originaler E3D Motor. Ich hatte das komplett Set von trianglelab (alixpress) bestellt, dort war auch ein slimline Motor dabei.
Das müsste der hier sein: https://de.aliexpress.com/store/product/Free-shipping-1-PCS-Titan-extruder-Stepper-Motor-4-lead-Nema-17-22mm-Titan-Stepper-Motor/1654223_32768043304.html


Viele Grüße
Mark
Rock64 4GB mit Debian Strech, FHEM im LXC, Sonoff Switches/Touch, HM Thermostate, HMUART/Zigbee2MQTT@MapleCUN, ESP RGBWW Wifi Controller, ESP8266 Door Sensor/Briefkastenwächter, BT CSL Stick, BT iTags, DashButtons, Alexa, FireTV, RPi2 mit Kodi, Xiaomi Vacuum v1/Smarthome Komponenten