Autor Thema: Neues Modul: Performance Monitor  (Gelesen 55219 mal)

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6129
Antw:Neues Modul: Performance Monitor
« Antwort #105 am: 12 März 2017, 22:06:15 »
Sieht man irgendwo, ob Perfmon läuft? Ich hab Hänger, finde aber keine Einträge von Perfmon

Ja, perfmon schreibt beim Start von fhem eine Meldung ins log das es ready ist.

btw, perfmon protkolliert *das* etwas hängt. Apptime kann helfen den Verursacher zu finden.

vg
joerg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Merlin123

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Antw:Neues Modul: Performance Monitor
« Antwort #106 am: 13 März 2017, 07:45:57 »
Danke erstmal. Da steht nix drin.
Muss nochmal schauen, ob das im richtigen Verzeichnis ist...
Gruß,
Oliver

Offline Merlin123

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Antw:Neues Modul: Performance Monitor
« Antwort #107 am: 13 März 2017, 12:38:25 »
Merke: Man sollte das Modul an die richtige Stelle kopieren.
Vielleicht könnte man das "in das Modulverzeichnis" etwas näher erklären für Einsteiger wie mich ;)

OK... Läuft und ich komme nicht weiter. Hab die Ausgabe unten, apptime liefert eine leere Tabelle.
Sehe ich das richtig, dass der Kalender ein Hauptproblem ist?
Das war jetzt direkt nach dem Start. Muss mal im Betrieb schauen, da habe ich regelmäßig Hänger :(

Zitat
2017.03.13 11:13:48 2: Perfmon: ready to watch out for delays greater than one second
2017.03.13 11:13:48 1: Including fhem.cfg
2017.03.13 11:13:50 3: WEB: port 8083 opened
2017.03.13 11:13:50 3: WEBphone: port 8084 opened
2017.03.13 11:13:50 3: WEBtablet: port 8085 opened
2017.03.13 11:13:51 2: eventTypes: loaded 715 events from ./log/eventTypes.txt
2017.03.13 11:13:51 3: telnetPort: port 7072 opened
2017.03.13 11:13:51 0: Using EIB is deprecated. Please migrate to KNX soon. Module 10_EIB is not maintained any longer. If you still want to use the module EIB,
   please set the attribute useEIB to 1 within the tul-device. Please keep in mind, that 10_KNX has a changed syntax regarding the definition, arguments and readings. Please refer to the commandref.
   As well 10_EIB and 10_KNX are compatible to daemon eibd and knxd.
2017.03.13 11:13:51 3: TUL opening KNX device eibd:192.168.0.127
2017.03.13 11:13:51 3: TUL device opened
2017.03.13 11:13:51 3: TABLETUI: new ext defined infix:ftui/: dir:./www/tablet/:
2017.03.13 11:13:51 3: Registering HTTPSRV TABLETUI for URL /ftui   and assigned link ftui/ ...
2017.03.13 11:13:52 3: Opening CallMonitor device 192.168.0.1:1012
2017.03.13 11:13:58 3: TelegramBot_Define teleBot: called
2017.03.13 11:13:59 1: Including ./log/fhem.save
2017.03.13 11:14:01 3: FB_CALLMONITOR (CallMonitor) - found 2 phonebooks
2017.03.13 11:14:05 2: FB_CALLMONITOR (CallMonitor) - read 223 contacts from remote phonebook "Gmail"
2017.03.13 11:14:05 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $VALUE in string eq at (eval 50) line 1.
2017.03.13 11:14:05 3: SZ.Harmony: connected
2017.03.13 11:14:05 2: SecurityCheck:  WEB,WEBphone,WEBtablet has no associated allowed device with basicAuth. telnetPort has no associated allowed device with password/globalpassword.  Restart FHEM for a new check if the problem is fixed, or set the global attribute motd to none to supress this message.
2017.03.13 11:14:05 0: Featurelevel: 5.8
2017.03.13 11:14:05 0: Server started with 57 defined entities (fhem.pl:13447/2017-02-19 perl:5.020002 os:linux user:fhem pid:4651)
2017.03.13 11:14:05 1: Perfmon: possible freeze starting at 11:13:49, delay is 16.662
2017.03.13 11:14:05 3: CallMonitor device opened
2017.03.13 11:14:09 1: Perfmon: possible freeze starting at 11:14:08, delay is 1.461
2017.03.13 11:14:09 3: SZ.Harmony: new config
2017.03.13 11:21:38 2: Calendar: keyword BYSETPOS in RRULE FREQ=MONTHLY;COUNT=12;BYDAY=MO,TU,WE,TH,FR;BYSETPOS=-1 is not supported
2017.03.13 11:22:27 3: CALVIEW Oli_Kal - CALENDAR:Kalender_Oliver triggered, updating CALVIEW Oli_Kal ...
2017.03.13 11:23:18 1: Perfmon: possible freeze starting at 11:14:15, delay is 543.338
2017.03.13 11:23:18 2: SZ.Harmony: disconnect
2017.03.13 11:23:18 3: FHEMWEB WEB CSRF error: fhem_71026270709600.6 ne fhem_37175456711916.9. For detals see the csrfToken FHEMWEB attribute
2017.03.13 11:23:18 3: FHEMWEB WEB CSRF error: fhem_71026270709600.6 ne fhem_37175456711916.9. For detals see the csrfToken FHEMWEB attribute
2017.03.13 11:23:18 3: FHEMWEB WEB CSRF error: fhem_71026270709600.6 ne fhem_37175456711916.9. For detals see the csrfToken FHEMWEB attribute
2017.03.13 11:23:18 3: FHEMWEB WEB CSRF error: fhem_71026270709600.6 ne fhem_37175456711916.9. For detals see the csrfToken FHEMWEB attribute
2017.03.13 11:23:20 3: SZ.Harmony: connected
2017.03.13 11:23:21 3: SZ.Harmony: new config
2017.03.13 11:30:07 3: FHEMWEB WEB CSRF error: fhem_71026270709600.6 ne fhem_37175456711916.9. For detals see the csrfToken FHEMWEB attribute
2017.03.13 11:31:25 1: PERL WARNING: Subroutine HandleTimeout redefined at ./FHEM/98_apptime.pm line 24.
2017.03.13 11:31:25 1: PERL WARNING: Subroutine CallFn redefined at ./FHEM/98_apptime.pm line 58.
2017.03.13 11:32:07 3: FHEMWEB WEB CSRF error: fhem_71026270709600.6 ne fhem_37175456711916.9. For detals see the csrfToken FHEMWEB attribute

Gruß,
Oliver

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3290
Antw:Neues Modul: Performance Monitor
« Antwort #108 am: 13 März 2017, 13:46:05 »
Merke: Man sollte das Modul an die richtige Stelle kopieren.
Vielleicht könnte man das "in das Modulverzeichnis" etwas näher erklären für Einsteiger wie mich ;)

Hm, du sagst Du bist Einsteiger, hast aber die Einsteigerdoku noch nicht gelesen (dann weiß man wo Module hingehören) und beschäftigst Dich schon mit der Fhem Performance?! Was bekommen den ggf. Maintainer für Anfragen zu vermeintlichen Freeze, wo doch die Moduldoku oft Hinweise zu Laufzeitverhalten beinhaltet...


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline Merlin123

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Antw:Neues Modul: Performance Monitor
« Antwort #109 am: 13 März 2017, 15:15:56 »
Hallo Jörg,

in der Doku werden Module mehrfach erwähnt, aber ich habe jetzt da nicht gesehen, wo die hin müssen. Beim Erstellen eigener Module wird angegeben, wo die bei Sourgeforge eingecheckt werden müssen. Was mir zum Verhängnis wurde: Im Hauptverzeichnis liegt bei mir das Modul configdb.pm, deswegen dachte ich, das sei der richtige Platz. Hab es ja nicht "irgendwohin" kopiert. Hab mir allerdings nicht die komplette Verzeichnisstruktur angeschaut, sonst hätte ich das FHEM Verzeichnis als das richtige erkannt. Man könnte hinter "Modulverzeichnis" einfach ein (meist /opt/app/fhem/FHEM) oder so einfügen. Das war ja auch nur ein Hinweis :(



Bei Calview und Calendar steht im Wiki kein Hinweis bzgl. Laufzeit.

Und auch als Einsteiger kann man sich mit Performance beschäftigen. Mir geht es nicht um das letzte Quentchen Performance, sondern darum, dass FHEM bei mir teilweise sehr lange nicht mehr reagiert.

Mittlerweile gab es auch im laufenden Betrieb Hänger, nun liefert Apptime auch was. Sieht nach Calendar/Calview aus. Jetzt weiß ich zumindest wo ich weitersuchen muss.





Gruß,
Oliver

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6129
Antw:Neues Modul: Performance Monitor
« Antwort #110 am: 13 März 2017, 15:24:55 »
Super.

Vielen Dank
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2637
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Neues Modul: Performance Monitor
« Antwort #111 am: 09 März 2018, 06:51:59 »
Installation:
Das Modul braucht nur in das Modul Verzeichnis kopiert zu werden (fhem anschließend neu starten). Weitere Schritte sind nicht erforderlich.
Welche Rechte soll die Datei besitzen?
Derzeit sieht es bei mir so aus:
-rwxr--r--  1 fhem dialout   1422 Mar  5 07:06 99_perfmon.pm
Viele Grüße Gisbert​
« Letzte Änderung: 09 März 2018, 06:56:39 von Gisbert »
Aktuelles FHEM | HP ThinClient T610 | Debian11 | UniFi-Controller, AP, USG-3 | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Eigenbau | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21/22RF |  Heizungssteuerung komplett in FHEM

 

decade-submarginal