Autor Thema: MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424  (Gelesen 12047 mal)

Offline rasti

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 538
MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« am: 11 März 2018, 16:00:42 »
Hallo,

ich liebäugele damit, mir einen Hybridwechselrichter PIP GE 5048 von MPP Solar zuzulegen.

https://www.ebay.de/itm/GE-5kva-5000w-48v-Solar-inverter-230v-80A-mppt-solar-charger-high-PV-500vdc-/222711016915

Hat jemand diesen oder einen ähnlichen Wechselrichter desselben Herstellers bereits an FHEM angebunden ?

Viele Grüße

Ralf


PS: Im Web dazu habe ich folgendes gefunden :
http://www.mppsolar.com/manual/PIP-GE/
http://www.deszynski.com/wp/pip-4048-conversol-ethernet-lan-adapter/
https://www.photovoltaikforum.com/pv-inselanlagen-f57/aufbau-meiner-insel-mit-pip4048-und-staplerbatteri-t106613.html






Offline sdz36

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #1 am: 05 April 2018, 09:43:48 »
Hallo Ralph,

ich benutze einen ähnlichen Wechselrichter(aber aus der EU bestellt).
Am Wechselrichter habe ich eine ESP8266 seriel-Wlan Bridge.
Von FHEM setzte ich dann über Telnet einige Befehle zum Steuern (Betriebsart, Ladestrom vom Netzt) ab.

Johannes

Offline slick

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #2 am: 09 Mai 2018, 09:24:13 »
Hi,

nutze den PIP5048 MS PF1 mit einem Raspberry Pi, der Software Solpiplog 2.0 und Emoncms. https://emoncms.org/slickyboy
Um wirklich korrekte Daten von der Batterie zu bekommen benötigt man noch einen BMV. Ohne machts nur halb soviel Spaß :D
Die Software wäre auch in der Lage UDP an FHEM zu senden. Leider ist mir nicht ganz klar wie ich diese Daten in FHEM bekommen.


MFg
Marc

Offline sdz36

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #3 am: 10 Mai 2018, 09:45:57 »
Für die Daten vom BMV benutze ich das Modul von Askie.

Johannes

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #4 am: 23 Mai 2018, 11:21:40 »
Ich hab just einen 3024MSE in Taiwan bestellt und bastle mir ne Batterie aus gebrauchten 18650ern. Wenn dieses Langzeitprojekt irgendwann Form annimmt, muss es natürlich auch an FHEM angeschlossen werden  :D
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #5 am: 12 Juli 2018, 17:07:56 »
Hi all, hab mal ein kleines Modul zum Logging des PIP gebastelt. Es braucht einen im Netz erreichbaren PIP und kann daher nicht direkt mit einer seriellen Schnittstelle oder an USB betrieben werden. Also am Besten wie schon beschrieben einen Raspberry oder ESP dranhängen.

Tatsächlich bekommt man aus dem Inverter des PIP leider keine brauchbaren Energiemengen raus, das geht wohl wirklich nur mit einem Batteriemonitor und weiteren Komponenten.  Meine Batterie ist aber eh noch nicht fertig, der Nachschub von gebrauchten Zellen stockt...
« Letzte Änderung: 16 Juli 2018, 14:31:02 von swhome »
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #6 am: 16 Juli 2018, 14:32:36 »
Kleines update mit Set-Befehlen für ChargerPriority und OutputSourcePriority sowie einem simplen Zähler für die gesammelte PV-Energiemenge des Tages auf Basis der Watt-Zahl des Solarladers.
« Letzte Änderung: 26 Juli 2018, 08:53:17 von swhome »
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #7 am: 26 Juli 2018, 08:55:57 »
Anbei noch ein kleiner Bugfix für set ChargerPriority

Meine Test-Installation ist weitergekommen, hab mir ein paar alte Autobatterien vom Kfz-Teilehändler geholt und schon mal die Elektroinstallation fertiggestellt.
« Letzte Änderung: 29 November 2018, 18:40:05 von swhome »
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #8 am: 20 Oktober 2018, 20:45:03 »
Tolles Modul !!ich verwende dieses mit dem empncms-modul zusammen und es funzt echt gutHabe noch kurz beim emonscms modul eine änderung eingefügt um auch "0" werte loggen zu können:#            next if (!$value);

Hast Du vielleicht auch etwas für PVOutput geschrieben?GrussRainer
FHEM auf Synology DS 412+ (DSM 5.1)
1x MAXLAN,1x HMLAN, 1x Raspi 2;
KeyMatic, MAX Heizung, 2x HM-WDS10_TH-O, 3 x HM-SEC-SD, 3x HM Wandtaster 2-Kanal, 2x Wandtaster 6-Kanal, 1x HM Bewegungsmelder intern, 4x HM EinbauActor, 4x Jalousien Actor,  2x EGPM2LAN, 2x HM DimAktor, 2x Fritzbox 6840/727

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #9 am: 27 November 2018, 14:47:06 »
Hi all, anbei ein Update des Moduls, hauptsächlich Bugfixes und noch ein neues set BatteryRechargeVoltage.

Die Bleibatterien hab ich schon zum Recycler gebracht und bin auf eine Second Life Lithiumbatterie umgestiegen. Dazu hab ich auch ein China-Bluetooth-BMS an FHEM angebunden.

Hast Du vielleicht auch etwas für PVOutput geschrieben?
Kannst Du mir etwas genauer erklären was Du meinst?
« Letzte Änderung: 29 November 2018, 18:40:26 von swhome »
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #10 am: 27 November 2018, 17:51:33 »
hallo,vielen lieben Dank für das Modul.Wo hast Du die Second Life Batterie her? Läuft da der PIP damit? Werden die auch richtig voll?
Hast Du 48V?
Mit Pvoutput meinte ich die Webseite, auf welche man seinen Sonnenenergieertrag posten kann..
 lg rainer
FHEM auf Synology DS 412+ (DSM 5.1)
1x MAXLAN,1x HMLAN, 1x Raspi 2;
KeyMatic, MAX Heizung, 2x HM-WDS10_TH-O, 3 x HM-SEC-SD, 3x HM Wandtaster 2-Kanal, 2x Wandtaster 6-Kanal, 1x HM Bewegungsmelder intern, 4x HM EinbauActor, 4x Jalousien Actor,  2x EGPM2LAN, 2x HM DimAktor, 2x Fritzbox 6840/727

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #11 am: 28 November 2018, 17:11:27 »
Hi, die Batterie ist selbstgebaut mit Zellen aus defekten E-Bike-Akkus und Laptop-Batterien. Der erste Teil meiner zukünftigen "Powerwall" ist schon fertig. Mein PIP ist ein 24V Modell und dazu passt die 7s-Batterie hervorragend. Ich gehe bis max. 4.1V Zellspannung.

Dieses PVOutput schaue ich mir mal an.
« Letzte Änderung: 28 November 2018, 17:13:38 von swhome »
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #12 am: 28 November 2018, 17:32:42 »
ganz schöne Arbeit .... Kompliment !!Aber die Ladekennlinie vom PIP ist doch nicht ideal dafür?
Wegen dem Modul nocheinmal.Da muss ich ja die Werte für 48v anpassen:
my %MppSolarPip_BatteryRecharge = (
  "22.0"        => "PBCV22.0\x73\xd2\r",
  "22.5"            => "PBCV22.5\x23\x77\r",
  "23.0"            => "PBCV23.0\x44\xe2\r",
  "23.5"            => "PBCV23.5\x14\x47\r",
  "24.0"            => "PBCV24.0\xc1\x72\r",
  "24.5"            => "PBCV24.5\x91\xd7\r",
  "25.0"            => "PBCV25.0\xf6\x42\r",
  "25.5"            => "PBCV25.5\xa6\xe7\r"
);

Bekommt man das auch irgendwie für die 48V und 12V PIP-Varianten angepasst hin?
FHEM auf Synology DS 412+ (DSM 5.1)
1x MAXLAN,1x HMLAN, 1x Raspi 2;
KeyMatic, MAX Heizung, 2x HM-WDS10_TH-O, 3 x HM-SEC-SD, 3x HM Wandtaster 2-Kanal, 2x Wandtaster 6-Kanal, 1x HM Bewegungsmelder intern, 4x HM EinbauActor, 4x Jalousien Actor,  2x EGPM2LAN, 2x HM DimAktor, 2x Fritzbox 6840/727

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #13 am: 28 November 2018, 18:16:01 »
>>Aber die Ladekennlinie vom PIP ist doch nicht ideal dafür?

Doch, nachdem man Max. Ladestrom und Ladeschlussspannung konfigurieren kann, ergibt sich eine ordentliche CC/CV Kurve.

>>Bekommt man das auch irgendwie für die 48V und 12V PIP-Varianten angepasst hin?

Ja das Problem hab ich schon kommen sehen. Nachdem ich den Prüfsummenalgorithmus nicht in Perl vorliegen habe, müsste ich die Kommandos für alle Geräte hier als Tabellen hinterlegen. Das ist sehr hässlich. Vielleicht findet sich ja ein perl Crack der das übernehmen kann?

Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #14 am: 28 November 2018, 19:12:43 »
ich hatte mcih auch mal kurz damit beschäftigt. vielleicht hilft dir das weiter ?
Zitat
https://www.lammertbies.nl/comm/info/crc-calculation.html

CRC-CCITT (XModem) Prüfsummen

use Digest::CRC qw(crc32 crc16 crcccitt crc crc8);

{my $wert="POP00";;my $x=sprintf ("%04X",crc($wert,16,0,0,0,0x1021,0));; sprintf("\\x".substr($x,0,2)."\\x".substr($x,2)) }
ich bin da auch , wegen zeitmangels nicht gross weiter gekommen.
FHEM auf Synology DS 412+ (DSM 5.1)
1x MAXLAN,1x HMLAN, 1x Raspi 2;
KeyMatic, MAX Heizung, 2x HM-WDS10_TH-O, 3 x HM-SEC-SD, 3x HM Wandtaster 2-Kanal, 2x Wandtaster 6-Kanal, 1x HM Bewegungsmelder intern, 4x HM EinbauActor, 4x Jalousien Actor,  2x EGPM2LAN, 2x HM DimAktor, 2x Fritzbox 6840/727

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #15 am: 29 November 2018, 08:53:20 »
ich hatte mich auch mal kurz damit beschäftigt. vielleicht hilft dir das weiter [...]
Top, das funktioniert und ist sehr hilfreich!

Anbei eine neue Version. Es ist ein zusätzliches Perl Modul erforderlich, auf Raspberry genügt dies zur Installation:
sudo apt-get install libdigest-crc-perl
Folgende Settings sind enthalten:
  • ChargerPriority
  • OutputSourcePriority
  • BatteryRechargeVoltage*
  • BatteryReDischargeVoltage*
  • BatteryBulkChargingVoltage
  • BatteryFloatChargingVoltage

* nur feste Werte, hinterlegt für 12V, 24V und 48V Modelle

Gibts noch andere Settings die Du gern benutzen würdest?

Bitte vorsichtig antesten... diese Optionen können nun ernsthafte Auswirkungen auf die Batterie haben.
Einsatz ausdrücklich auf eigene Gefahr!

« Letzte Änderung: 29 November 2018, 16:56:59 von swhome »
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #16 am: 30 November 2018, 17:44:45 »
danke dir.ich muss mal sehen was man noch braucht. derzeit sind meine akkus so runter dass ich den pip nur im lademodus betreiben kann und den rest der technik aus habe .. mal sehen wann besseres wetter kommt.
mein pip steht im garten ..schönen 1. advent noch..
FHEM auf Synology DS 412+ (DSM 5.1)
1x MAXLAN,1x HMLAN, 1x Raspi 2;
KeyMatic, MAX Heizung, 2x HM-WDS10_TH-O, 3 x HM-SEC-SD, 3x HM Wandtaster 2-Kanal, 2x Wandtaster 6-Kanal, 1x HM Bewegungsmelder intern, 4x HM EinbauActor, 4x Jalousien Actor,  2x EGPM2LAN, 2x HM DimAktor, 2x Fritzbox 6840/727

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #17 am: 30 November 2018, 22:14:02 »
Das ist hier genauso  :'(
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #18 am: 01 Dezember 2018, 16:51:12 »
so, habe heute mal ein relais für meine technik einbaut welches meine 48v-geräte unter 44v abschaltet.dein modul geht och nicht richtig, zumindest mit meinem pip.ich kann keine daten beim batteryrechargevoltage auswählen.

im log kommen aber daten an :2018.12.01 15:47:44 4: meinpip got fresh values from MppSolarPip 2018.12.01 15:47:58 4: meinpip tries to contact Inverter at 192.168.26.23:23 2018.12.01 15:47:58 4: Inverter command: QMODI 2018.12.01 15:47:58 4: Inverter returned: (S 2018.12.01 15:47:58 4: Inverter command: QPIRI 2018.12.01 15:47:58 4: Inverter returned: (230.0 21.7 230.0 50.0 21.7 5000 5000 48.0 46.0 42.0 58.4 58.4 2 30 060 0 0 2 9 01 0 0 54.0 0 1 000 2018.12.01 15:47:58 4: Inverter command: QPIGS 2018.12.01 15:47:59 4: Inverter returned: (000.0 00.0 000.0 00.0 0000 0000 000 000 51.10 000 089 0006 0000 061.5 50.91 00000 00100110 00 00 00010 0004

kannst du helfen?

FHEM auf Synology DS 412+ (DSM 5.1)
1x MAXLAN,1x HMLAN, 1x Raspi 2;
KeyMatic, MAX Heizung, 2x HM-WDS10_TH-O, 3 x HM-SEC-SD, 3x HM Wandtaster 2-Kanal, 2x Wandtaster 6-Kanal, 1x HM Bewegungsmelder intern, 4x HM EinbauActor, 4x Jalousien Actor,  2x EGPM2LAN, 2x HM DimAktor, 2x Fritzbox 6840/727

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #19 am: 02 Dezember 2018, 11:03:50 »
hallo,wäre schön wenn man vielleicht auch noch die aktuellen werte von :BatteryRechargeVoltage, BatteryReDischargeVoltage, BatteryBulkChargingVoltage, BatteryFloatChargingVoltagesehen könnte.hast du schon mal nachsehen können wegen den auszuwählenden werten von BatteryRechargeVoltage und BatteryReDischargeVoltage?diese kann ich nicht auswählen, das auswahlfenster bleibt leer ...lg rainer
FHEM auf Synology DS 412+ (DSM 5.1)
1x MAXLAN,1x HMLAN, 1x Raspi 2;
KeyMatic, MAX Heizung, 2x HM-WDS10_TH-O, 3 x HM-SEC-SD, 3x HM Wandtaster 2-Kanal, 2x Wandtaster 6-Kanal, 1x HM Bewegungsmelder intern, 4x HM EinbauActor, 4x Jalousien Actor,  2x EGPM2LAN, 2x HM DimAktor, 2x Fritzbox 6840/727

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #20 am: 02 Dezember 2018, 22:27:53 »
Hi diese Werte werden nur alle zehn Minuten oder so vom pip gelesen. Darunter auch BatteryRatingVoltage was nur unter Internals gespeichert wird. Erst wenn das einmal gelesen wurde funktionieren diese Einstellungen. Also lass das ganze mal etwas länger laufen und prüfe erneut.
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #21 am: 03 Dezember 2018, 18:07:20 »
leider wird der wert, auch nach einem halben tag - nicht unter internals gespeichert...  :-\ woran kann das liegen?im Log sieht man aber dass der Wert gelesen wird (Stelle 7)
Das sagt das Log:2018.12.01 15:47:43 4: meinpip tries to contact Inverter at 192.168.26.23:23
2018.12.01 15:47:43 4: Inverter command: QMODI
2018.12.01 15:47:43 4: Inverter returned: (S2018.12.01 15:47:43 4: Inverter command: QPIRIT
2018.12.01 15:47:43 4: Inverter returned: (230.0 21.7 230.0 50.0 21.7 5000 5000 48.0 46.0 42.0 58.4 58.4 2 30 060 0 0 2 9 01 0 0 54.01 0002018.12.01 15:47:43 4: Inverter command: QPIGS
2018.12.01 15:47:44 4: Inverter returned: (000.0 00.0 000.0 00.0 0000 0000 000 000 51.10 000 089 0006 0000 061.5 50.91 00000 00100110 00 00 00010 00042018.12.01 15:47:44 4: meinpip got fresh values from MppSolarPip
2018.12.01 15:47:58 4: meinpip tries to contact Inverter at 192.168.26.23:23
2018.12.01 15:47:58 4: Inverter command: QMODI
2018.12.01 15:47:58 4: Inverter returned: (S
2018.12.01 15:47:58 4: Inverter command: QPIRIT
2018.12.01 15:47:58 4: Inverter returned: (230.0 21.7 230.0 50.0 21.7 5000 5000 48.0 46.0 42.0 58.4 58.4 2 30 060 0 0 2 9 01 0 0 54.0 0 1 000
2018.12.01 15:47:58 4: Inverter command: QPIGS
2018.12.01 15:47:59 4: Inverter returned: (000.0 00.0 000.0 00.0 0000 0000 000 000 51.10 000 089 0006 0000 061.5 50.91 00000 00100110 00 00 00010 0004
2018.12.01 15:47:59 4: meinpip got fresh values from MppSolarPip
2018.12.01 15:48:13 4: meinpip tries to contact Inverter at 192.168.26.23:23
2018.12.01 15:48:13 4: Inverter command: QMODI
2018.12.01 15:48:13 4: Inverter returned: (S
2018.12.01 15:48:13 4: Inverter command: QPIRIT
2018.12.01 15:48:13 4: Inverter returned: (230.0 21.7 230.0 50.0 21.7 5000 5000 48.0 46.0 42.0 58.4 58.4 2 30 060 0 0 2 9 01 0 0 54.0 0 1 000
2018.12.01 15:48:13 4: Inverter command: QPIGS
2018.12.01 15:48:14 4: Inverter returned: (000.0 00.0 000.0 00.0 0000 0000 000 000 51.10 000 089 0006 0000 061.2 50.91 00000 00100110 00 00 00010 000U
2018.12.01 15:48:14 4: meinpip got fresh values from MppSolarPip
FHEM auf Synology DS 412+ (DSM 5.1)
1x MAXLAN,1x HMLAN, 1x Raspi 2;
KeyMatic, MAX Heizung, 2x HM-WDS10_TH-O, 3 x HM-SEC-SD, 3x HM Wandtaster 2-Kanal, 2x Wandtaster 6-Kanal, 1x HM Bewegungsmelder intern, 4x HM EinbauActor, 4x Jalousien Actor,  2x EGPM2LAN, 2x HM DimAktor, 2x Fritzbox 6840/727

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #22 am: 08 Februar 2019, 09:41:21 »
Hallo, die Sonne lacht, endlich wieder etwas Sonnenenergie!

Meine 4 kWh Li/Ion-Batterie aus gebrauchten Ebike und Laptop-Zellen ist startklar.

Anbei auch eine neue Version des PIP Moduls mit ein paar Detailverbesserungen.
« Letzte Änderung: 10 Mai 2019, 13:29:44 von swhome »
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline sparkiie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #23 am: 20 März 2019, 19:45:05 »
Großartig was ihr hier auf die Beine gestellt habt... :)

Mein Infini 5.5k hängt zwar an der Wand aber noch nicht im Netz, ich hoffe diesen ebenfalls mit diesem Modul auslesen zu können!

Wäre es möglich auch die vom SDM630 erfassten Verbrauchs- und Einspeisewerte mit auszulesen?

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #24 am: 21 März 2019, 08:02:04 »
Großartig was ihr hier auf die Beine gestellt habt... :)
Wäre es möglich auch die vom SDM630 erfassten Verbrauchs- und Einspeisewerte mit auszulesen?
Danke!  :)
P.S. FHEM kann fast alles. Schau hier was Google für dich gefunden hat:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,50196.0.html
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline sparkiie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #25 am: 21 März 2019, 08:54:31 »
Das Auslesen des SDM630 ist kein Problem, das habe ich auch bereits umgesetzt.
Ich möchte aber den SDM630 per Modbus mit dem Infini Wechselrichter verbinden, damit die Einspeisung geregelt werden kann. Leider jedoch kann der SDM dann nicht mehr von anderen Geräten ausgelesen werden. Aus diesem Grund dachte ich, der Infini erfasst den tatsächlichen Verbrauch und die Einspeisung sowieso und evtl. kann man diese Werte auch abgreifen!?

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #26 am: 25 März 2019, 16:20:01 »
Aha. Nein, sorry, dazu hab ich keine Idee. Mein PIP 3024 hat definitiv keine Modbus-Schnittstelle
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #27 am: 28 März 2019, 21:55:53 »
Hallo, die Sonne lacht, endlich wieder etwas Sonnenenergie!

Meine 4 kWh Li/Ion-Batterie aus gebrauchten Ebike und Laptop-Zellen ist startklar.

Sag mal Angst vorm Lithiumbrand hast du aber nicht oder?
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline sparkiie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #28 am: 28 März 2019, 22:07:42 »
Mich würde mal interessieren, wie ihr den WR mit ESP8266 nutzt.
Modbus oder RS485 hat er ja nicht, hier wüsste ich Bescheid. Aber wi gehts mit RS232?

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #29 am: 31 März 2019, 23:44:18 »
Hi ich hab den PIP per USB-Seriell-Adapter an einem raspberry angeschlossen. Für den ESP bräuchtest Du halt einen 3,3V TTL zu Seriell Konverter, sowas gibts bestimmt.

Sag mal Angst vorm Lithiumbrand hast du aber nicht oder?
Nein, halte ich für überbewertet  :) aber natürlich schaue ich schon ein wenig nach der Anlage und habe eine gute FHEM Überwachung sowie eine autonome Schutzschaltung für jede einzelne Batterie.
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #30 am: 10 Mai 2019, 13:26:41 »
Kleines Update: Das Modul ist nun auf Github verfügbar und kann durch Eingabe von

update all https://raw.githubusercontent.com/sw-home/FHEM-PIP/master/controls_pip.txt
in FHEM installiert werden.

Letzte Änderung: Fix für set OutputSourcePriority SBU
« Letzte Änderung: 10 Mai 2019, 13:30:28 von swhome »
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline knuddli

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #31 am: 02 September 2019, 22:02:35 »
Hi ich hab den PIP per USB-Seriell-Adapter an einem raspberry angeschlossen.

Hi,

ich lese schon lange im Forum mit, habe aber oft Probleme mit grundlegenden Dingen. Auch auf meinem RaspiB2 läuft FHEM und Dein Modul. Auch der PIP (in meinem Fall ein "YoSun" - vermutlich baugleich mit einem 3024) hängt mit Konverter am /dev/ttyUSB0. (WatchPower geht mit dem Kabel am Laptop)
Mit ser2net versuche ich einen internen Telnet-Port zu basteln. Damit komme ich leider nicht weiter. Oder nutzt Du socat? Kannst Du mir bitte Deine genaue Konfiguration zeigen? Also, die des "Telnet-Ports" und was Du dazu passend im MPPsolarPIP eingestellt hast?!

[EDIT]
Ich habe die ser2net mit telnet oder rawlp nicht hin bekommen.
Das Logging im FHEM mit "raw" in der ser2net.conf bring noch die besten Werte. Warum dort "gemeckert" wird ist mir nicht klar. Sollten die Sonderzeichen Probleme machen? Kann es sein, dass da was ins Kabel einstreut?:

2019.09.05 18:14:25 4: Wechselrichter tries to contact Inverter at localhost:2400
2019.09.05 18:14:25 4: Inverter command: QMODI�
2019.09.05 18:14:25 4: Inverter returned:
0x00000000 (00000)  2842e7c9 0d                          (B...

2019.09.05 18:14:25 4: Inverter command: QPIRI�T
2019.09.05 18:14:25 4: Inverter returned:
0x00000000 (00000)  28323330 2e302031 332e3020 3233302e  (230.0 13.0 230.
0x00000010 (00016)  30203530 2e302031 332e3020 33303030  0 50.0 13.0 3000
0x00000020 (00032)  20323430 30203234 2e302032 322e3020   2400 24.0 22.0
0x00000030 (00048)  32312e30 2032392e 32203237 2e302031  21.0 29.2 27.0 1
0x00000040 (00064)  20323020 33302031 20322033 202d2030   20 30 1 2 3 - 0
0x00000050 (00080)  31203120 2d2a590d                    1 1 -*Y.

2019.09.05 18:14:25 2: Invalid QPIRI response from Inverter: (230.0 13.0 230.0 50.0 13.0 3000 2400 24.0 22.0 21.0 29.2 27.0 1 20 30 1 2 3 - 01 1 -*Y
2019.09.05 18:14:25 4: Inverter command: QPIGS��
2019.09.05 18:14:26 4: Inverter returned:
0x00000000 (00000)  28303031 2e302030 302e3020 3232382e  (001.0 00.0 228.
0x00000010 (00016)  30203530 2e302030 30303020 30303030  0 50.0 0000 0000
0x00000020 (00032)  20303030 20343134 2032362e 36362030   000 414 26.66 0
0x00000030 (00048)  33203130 30203033 3239202d 2d2d2d20  3 100 0329 ----
0x00000040 (00064)  3036372e 32203237 2e313320 2d2d2d2d  067.2 27.13 ----
0x00000050 (00080)  2d203130 30313031 3130e0a6 0d        - 10010110...

2019.09.05 18:14:26 2: Invalid QPIGS response from Inverter: (001.0 00.0 228.0 50.0 0000 0000 000 414 26.66 03 100 0329 ---- 067.2 27.13 ----- 10010110�
2019.09.05 18:14:26 4: Wechselrichter was unable to get fresh values from MppSolarPip
[/EDIT]

Danke und Grüße
Knuddli
« Letzte Änderung: 05 September 2019, 18:30:00 von knuddli »

Offline swhome

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #32 am: 09 September 2019, 16:53:49 »
Hi, Dein Setup mit ser2net scheint ok zu sein, allerdings sendet Dein YoSun weniger Daten als ein PIP.

Im Wesentlichen fehlt die Leistungsangabe des Solar-Laders.

Ich habe das Modul mal entsprechend angepasst so dass es auch mit weniger Daten klar kommt. Die fehlende Leistungsangabe ist ja nur von statistischer Relevanz.
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline knuddli

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:MPP Solar PIP GE 5048 oder 2424
« Antwort #33 am: 12 September 2019, 22:07:58 »
Hallo swhome,

super ich danke Dir! :) Toll dass man so schnell Hilfe bekommt und dann auch noch "All Inclusive".
Nach dem ich die Zeilen bekam, konnte ich mir dann mit AWK und Excel schon was basteln. Natürlich alles reine Handarbeit und nicht praktikabel.
Dann war ich selbst ein paar Tage außer Gefecht und Deine Lösung sand bereit. PERFEKT! Für meine Zwecke reicht das Ganze super aus. Auch die Leistung bringt er.

Es gibt noch ein paar kleine Warnings Seitens PERL. Aber ich bekomme ja "gute" Werte...:

2019.09.12 21:24:53 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in hash element at ./FHEM/70_MppSolarPip.pm line 353.
2019.09.12 21:24:53 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_MppSolarPip.pm line 353.
2019.09.12 21:29:25 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $res in numeric eq (==) at ./FHEM/70_MppSolarPip.pm line 336.
2019.09.12 21:29:26 2: Invalid QPIRI response from Inverter: (230.0 13.0 230.0 50.0 13.0 3000 2400 24.0 22.0 21.0 29.2 27.0 1 30 30 1 2 3 - 01 1 -^_<EA>
2019.09.12 21:29:26 1: PERL WARNING: Argument "----" isn't numeric in addition (+) at ./FHEM/70_MppSolarPip.pm line 260.
2019.09.12 21:29:26 1: PERL WARNING: Argument "-----" isn't numeric in addition (+) at ./FHEM/70_MppSolarPip.pm line 260.

Nur falls Du das noch weg haben möchtest.

Wie kann ich Dir 'n Bier spendieren? (PN)


VG
knuddli

 

decade-submarginal