Autor Thema: Neues Modul für Tvheadend [70_Tvheadend.pm]  (Gelesen 1696 mal)

Offline Quantum

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Neues Modul für Tvheadend [70_Tvheadend.pm]
« Antwort #15 am: 24 März 2018, 11:17:23 »
Ja das Attribut  hat auch noch keine Funktion. War ein Test meinerseits. Hab vergessen dieses wieder zu löschen.
Zukünftige hab ich evtl mit diesem Attribut vor, Kanäle zu filtern, die als epg reading angezeigt werden.

Aber erstmal gut, dass es funktioniert :)

Freundliche Grüße
Quantum

« Letzte Änderung: 24 März 2018, 18:06:30 von Quantum »

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3651
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Neues Modul für Tvheadend [70_Tvheadend.pm]
« Antwort #16 am: 20 April 2018, 18:53:24 »
Hi,

ich mache ja noch nicht viel mit dem Modul aber wirklich gut, dass es endlich eines gibt...

Leider hatte ich jetzt bereits 2 Abstürze mit folgenden Meldungen im Log:

2018.04.20 09:33:16 3: Tvheadend DVR - Next update: 09:35:00
2018.04.20 09:35:01 3: Tvheadend DVR - Next update: 09:39:00
2018.04.20 09:39:01 3: Tvheadend DVR - Next update: 09:39:59
invalid character encountered while parsing JSON string, at character offset 982 (before "\x{1a}Bryan (Ron Don...") at ./FHEM/70_Tvheadend.pm line 327.

Aktuell läuft es nur auf meinem Testsystem daher nich tragisch aber unschön... ;)

Version sollte aktuell sein 25.03. (wobei git auch letztes mal meinte ich wäre schon aktuell aber da war es definitiv nicht so, daher habe ich es "damals" noch mal komplett geholt)...

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf, ...
FHEM 5.8 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.8 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

Offline AET_FHEM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
Antw:Neues Modul für Tvheadend [70_Tvheadend.pm]
« Antwort #17 am: 13 Juni 2018, 22:43:46 »
Hey,

danke für das Modul
--> kann man ein Reading erstellen mit den ConnectionsQuery und evtl. connections trennen?

AET

Offline Quantum

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Neues Modul für Tvheadend [70_Tvheadend.pm]
« Antwort #18 am: 13 Juni 2018, 23:44:49 »
Hallo AET_FHEM,

leider verstehe ich dein Anliegen nicht ganz. Kannst du mir das etwas ausführlicher erläutern?


@MadMax-FHEM
Trat das Problem in letzer Zeit nocheinmal auf? Meiner Meinung nach hat das etwas mit einem Zeichen zu tun, das im Titel einer TV-Sendung vorhanden ist und nicht richtig abgefangen wird. Hab das Modul ebenfall seit einigen Wochen im Einsatz - ohne jegliche Probleme. Deshalb bräuchte ich hier nähre Infos, sollte es wieder auftreten. Vorallem bei welcher Sendung, mit welchem Titel, auf welchem Kanal.

Freundliche Grüße
Quantum


Offline AET_FHEM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
Antw:Neues Modul für Tvheadend [70_Tvheadend.pm]
« Antwort #19 am: 14 Juni 2018, 13:43:16 »
Hey,

also ich konnte das Gerät tvheadend erfolgreich anlegen, nur leider habe ich nur das Gerät
und das füllt sich nicht automatisch mit Infos zB.: sind Clients angemeldet usw...
--> weiss ja nicht wie das gedacht ist aber ich hab nur diese Readings:

CFGFN
CHANGED
DEF  192.168.0.5:9981 user password
NAME TvHeadend
NR 1894
NTFY_ORDER 50-TvHeadend
STATE Initialized
TYPE Tvheadend

hier hätte ich noch gerne ein Readings:
User
Uptime
recording

oder so ...
:-)
--> wenn ich get ConnectionQuery mache bekomme ich Informationen über die Clients --> kann man diese als redings hinterlegen?
--> und noch sehr schön wäre wenn man Clients rausschmeißen könnte ... --> aber das bekomm ich auch anders hin ...



Offline Quantum

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Neues Modul für Tvheadend [70_Tvheadend.pm]
« Antwort #20 am: 14 Juni 2018, 14:09:01 »
des Rätsels Lösung ist das Attribut PollingQueries. Auszug aus der Commandref:

PollingQueries
Selectable list of queries, that can be polled.
When enabled the polling of the specific query starts immediately with an intervall given with the attribute PollingIntervall.
When a query is in polling mode, readings will be created. When the polling will be disabled, the readings will be deleted.

Freundliche Grüße
Quantum
« Letzte Änderung: 14 Juni 2018, 14:11:06 von Quantum »

Offline AET_FHEM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
Antw:Neues Modul für Tvheadend [70_Tvheadend.pm]
« Antwort #21 am: 14 Juni 2018, 14:55:01 »
Super Danke,
sind weitere Sachen geplant?
wie nächste geplante Aufnahme?
kleines EPG ...
was läuft?
welche Karte ist belegt ...
usw..
:-)

Offline Quantum

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Neues Modul für Tvheadend [70_Tvheadend.pm]
« Antwort #22 am: 14 Juni 2018, 15:36:49 »
Zitat
sind weitere Sachen geplant?
[...]
kleines EPG ...
was läuft?

Ein EPG gibt es schon, das sich automatisch aktualisiert, wenn eine Sendung vorbei ist. Auszug aus der Commandref
Zitat
If the definition is successfull, the module will automatically query the EPG for tv shows playing now and next.
The query is based on Channels mapped in Configuration/Channel.
The module will automatically query again, when a tv show ends.

Um readings hierraus zu erzeugen, gibt es das Attribut EPGVisibleItems:
Zitat
Selectable list of epg items. Items selected will generate readings.
The readings will be generated, next time the EPG is triggered.
When an item becomes unselected, the specific readings will be deleted.

Voraussetzung ist natürlich, dass die EPG Informationen auf dem TVheadend Server gepflegt sind.

Zu den weiteren Punkten, die du genannt hast. Klar kann das implementiert werden :). Der Code und die JSON-API stehen frei zur Verfügung.
Hier eine schöne Dokumentation der API https://github.com/dave-p/TVH-API-docs/wiki. Ich warte auf deinen Pull-Request ;).

Freundliche Grüße
Quantum