Autor Thema: ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb  (Gelesen 835 mal)

Offline MarkusAutomaticus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« am: 22 März 2018, 12:50:49 »
Hallo zusammen,

alle meine zWave-Bewegungsmelder (5-6 Stück) haben mehr oder weniger zeitgleich am 18.03.2018 um 19:00 Uhr ihren Dienst eingestellt.
Zumindest stammt die letzte Statusmeldung von da.

Dabei handelt es sich sowohl um batteriebetriebene von Fibaro (Auge zWave+) als auch um solche mit Netzteil von Aeotec.
D.h. es muss zu diesem Zeitpunkt irgendetwas Gravierendes mit meinem zWave-System passiert sein.

Was kann das sein? Und wie bekommt man das Ganze wieder flott ohne alles neu anlernen zu müssen?

Gruß
Markus
FHEM 5.8 |intel NUC Core i3: Ubuntu 16.04 | z-Wave: Aeon Labs USB Stick | Jeelink (v3c): LaCrosse-Sensoren | DuoFern Stick: Rademacher Gurtwickler | Philips Hue Bridge | CUNX: HomeMatic, EnOcean-Pigator

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5961
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #1 am: 22 März 2018, 13:10:19 »
Was kann das sein?
Hardwaredefekt am Controller
Software-/Controller ist abgestürzt
...

Zitat
Und wie bekommt man das Ganze wieder flott ohne alles neu anlernen zu müssen?
Hardwaredefekt -> Austausch des Controller und Einspielen des Controllerbackups auf den neuen Controller
Absturz -> Controller kurz komplett stromlos machen und anschließend Server neu booten.
...

Gruß, Christian

Offline MarkusAutomaticus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #2 am: 22 März 2018, 18:18:25 »
Hallo Christian,

danke für deine schnelle Antwort.

Ich habe jetzt den kompletten Server (NUC) heruntergefahren und ein paar Minuten stromlos gelassen.
Nach dem Neustart, leider das gleiche Bild.

get ZWDongle_0 nodelist liefert No FD (dummy device?)
Und auch sonst, tut sich zWave-mässig wenig.
Der Dongle ist ein "Aeotec AEOEZW090-C Aeon Labs USB Stick mit eingebauter Batterie"

Laut Amazon Beschreibung. Wenn das mit der Batterie stimmt, wie bekommt man den dann stromlos?
Angenommen, ich muss dass Teil tauschen, wie bekomme ich das ohne Neuanlernen meiner sicherlich 20 zWave-Devices hin?
Du hast etwas von Backup geschrieben...?

Gruß
Markus
FHEM 5.8 |intel NUC Core i3: Ubuntu 16.04 | z-Wave: Aeon Labs USB Stick | Jeelink (v3c): LaCrosse-Sensoren | DuoFern Stick: Rademacher Gurtwickler | Philips Hue Bridge | CUNX: HomeMatic, EnOcean-Pigator

Offline MarkusAutomaticus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #3 am: 22 März 2018, 22:12:29 »
Je länger ich darüber nachdenke, desto suboptimaler finde ich es, dass mein Smarthome vor Tagen teilweise blind, taub und gelähmt wurde und ich erst jetzt langsam dahinter komme.

Es soll immerhin Leute geben, die dieser Technik ihre Sicherheit anvertrauen.
Ich habe 2 ZWave Sirenen einen Wasser und Feuermelder, diverse Bewegungmelder, Flutlicht im Hof etc, die jetzt nicht mehr funktionieren, ohne dass Fhem mich über den Ausfall. des ZWave-Controllers informiert hat.

Habe ich da etwas falsch konfiguriert oder gibt es solche Selbstdiagnose- und Warnfunktionen in Fhem schlicht nicht?

Gruß
Markus
FHEM 5.8 |intel NUC Core i3: Ubuntu 16.04 | z-Wave: Aeon Labs USB Stick | Jeelink (v3c): LaCrosse-Sensoren | DuoFern Stick: Rademacher Gurtwickler | Philips Hue Bridge | CUNX: HomeMatic, EnOcean-Pigator

Offline darkness

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 552
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #4 am: 23 März 2018, 07:11:07 »
Guten Morgen,

Zitat
Je länger ich darüber nachdenke, desto suboptimaler finde ich es, dass mein Smarthome vor Tagen teilweise blind, taub und gelähmt wurde und ich erst jetzt langsam dahinter komme.
Es soll immerhin Leute geben, die dieser Technik ihre Sicherheit anvertrauen.

Es nur auf die Technik zu schieben wäre aber zu kurz gedacht....

Wird der Stick denn vom Betriebssystem erkannt? Steht was in den LogFiles dazu?

Gruß

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3787
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #5 am: 23 März 2018, 07:29:55 »
Es gibt z.B. das Monitoring Modul

https://forum.fhem.de/index.php?topic=68765.0

Bei Homematic gibt es den ActionDetector, der wird für HM Komponenten automatisch angelegt...
Gibt halt bei ZWave keinen "Automatismus" (soweit mir bekannt).

Kurz, da Handy...

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf, ...
FHEM 5.8 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.8 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

Offline MarkusAutomaticus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #6 am: 23 März 2018, 10:02:22 »
Vielleicht bin ich auch selber schuld?
Ich habe letztes Wochenende mit nodejs und npm "rumgespielt".
Hat das zWave Modul irgendwelche Abhängigkeiten dazu?

Gruß
Markus
FHEM 5.8 |intel NUC Core i3: Ubuntu 16.04 | z-Wave: Aeon Labs USB Stick | Jeelink (v3c): LaCrosse-Sensoren | DuoFern Stick: Rademacher Gurtwickler | Philips Hue Bridge | CUNX: HomeMatic, EnOcean-Pigator

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18808
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #7 am: 23 März 2018, 10:11:47 »
Zitat
Ich habe letztes Wochenende mit nodejs und npm "rumgespielt".
Hat das zWave Modul irgendwelche Abhängigkeiten dazu?
Nein.

Offline MarkusAutomaticus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #8 am: 23 März 2018, 21:04:44 »
Inzwischen habe ich mir das Log angeschaut:

Auszug aus fhem-2018-03.log
2018.03.18 19:15:20 0: Server shutdown
2018.03.18 19:16:02 1: Including fhem.cfg
2018.03.18 19:16:02 3: telnetPort: port 7072 opened
2018.03.18 19:16:02 3: WEB: port 8083 opened
2018.03.18 19:16:02 3: WEBphone: port 8084 opened
2018.03.18 19:16:02 3: WEBtablet: port 8085 opened
2018.03.18 19:16:03 2: eventTypes: loaded 4930 events from ./log/eventTypes.txt
2018.03.18 19:16:03 3: Opening ZWDongle_0 device /dev/serial/by-id/usb-0658_0200-if00
2018.03.18 19:16:03 3: Setting ZWDongle_0 serial parameters to 115200,8,N,1
2018.03.18 19:16:03 1: ZWDongle_0: SOF missing (got 00 instead of 01)
2018.03.18 19:16:04 1: /dev/serial/by-id/usb-0658_0200-if00 disconnected, waiting to reappear (ZWDongle_0)
2018.03.18 19:16:04 1: ZWDongle_ReadAnswer: no data read
2018.03.18 19:16:04 3: ZWDongle_0 device opened
[…]
2018.03.18 19:16:19 1: zwaveRoute: 1 is not a ZWave device
2018.03.18 19:16:19 2: ZWDongle_ProcessSendStack: no ACK, resending message 0104001c20c7
[…]

2018.03.18 19:24:12 3: Opening ZWDongle_0 device /dev/serial/by-id/usb-0658_0200-if00
2018.03.18 19:24:12 3: Setting ZWDongle_0 serial parameters to 115200,8,N,1
2018.03.18 19:24:12 1: ZWDongle_0: SOF missing (got 00 instead of 01)
2018.03.18 19:24:15 1: /dev/serial/by-id/usb-0658_0200-if00 disconnected, waiting to reappear (ZWDongle_0)
2018.03.18 19:24:15 1: ZWDongle_ReadAnswer: no data read
2018.03.18 19:24:15 3: ZWDongle_0 device opened


Den ZStick konnte ich erfolgreich an meinem Windows-PC anschließen.
Er wurde vom Aeotec Backup-Tool erkannt und ich konnte das EEProm auslesen und in eine Datei abspeichern. Die Bestellung eines Ersatzsticks ist unterwegs und vielleicht gelingt es mir das Backup ins EEProm des Ersatzsticks einzuspielen.

Vielleicht liegt das Problem aber auch woanders?
Hat jemand Tipps, was ich noch tun könnte?

Gruß
Markus
FHEM 5.8 |intel NUC Core i3: Ubuntu 16.04 | z-Wave: Aeon Labs USB Stick | Jeelink (v3c): LaCrosse-Sensoren | DuoFern Stick: Rademacher Gurtwickler | Philips Hue Bridge | CUNX: HomeMatic, EnOcean-Pigator

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18808
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #9 am: 23 März 2018, 21:33:35 »
Ein EEPROM backup mit FHEM erstellen.

Offline MarkusAutomaticus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #10 am: 24 März 2018, 09:53:07 »
Hallo Rudolf,

Danke für Deine Antworten!
Die mit dem Aeotec Backup Tool erstellte EEProm-Datei ist 256kb groß,
also sieht der Befehl in FHEM vermutlich so aus:

set ZWDongle_0 backupCreate 256k
Leider liefert FHEM als Antwort:

No FD (dummy device?)
Diese habe ich schon bei anderen versuchten Befehlen bekommen.
Fhem scheint den zWave-Dongle nicht mehr richtig zu erkennen,
oder was bedeutet "FD"?

Ist das Flashen des neuen Dongles mit dem EEProm-Backup da überhaupt aussichtsreich?

Gruß
Markus

FHEM 5.8 |intel NUC Core i3: Ubuntu 16.04 | z-Wave: Aeon Labs USB Stick | Jeelink (v3c): LaCrosse-Sensoren | DuoFern Stick: Rademacher Gurtwickler | Philips Hue Bridge | CUNX: HomeMatic, EnOcean-Pigator

Offline MarkusAutomaticus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #11 am: 24 März 2018, 11:41:22 »
Jetzt tut's wieder 8)
Räusper.
Ich weiß zwar nicht wieso, aber
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
und ein update von Fhem
und plötzlich waren die ZWave-Devices wieder erreichbar.
Auch  set ZWDongle_0 backupCreate 256k hat ein *.bin file erzeugt. ::)

Mann muss dazu sagen, dass ich FHEM eigentlich ohnehin wöchentlich update und
mein Ubuntu mit dem Packagemanager vom Desktop aus.
Erst gestern wieder.
Trotzdem haben die apt-gets relativ viel zu verarbeiten gehabt.

Linux wird für mich immer ein Misterium bleiben.
Soweit ich weiß, ist Android auch ein Linux, aber da sorgt Google einfach im Hintergrund dafür,
dass das OS im Hintergrund bleibt und einfach funktioniert,
während so ein Ubuntu soviel Liebe, Pflege und Zuwendung verlangt,
dass eigentlich nur noch wenig Zeit für die Anwendungen übrigbleibt ;)

Gruß
Markus

PS.: Jetzt stellt sich nur noch die Frage: "Ersatz-zWave-Dongle behalten oder gleich zurückschicken?"
Kann man den außer ihn für schlechte Zeiten zurückzulegen auch noch irgendwie aktiv als "repeater" o.ä einsetzen?
FHEM 5.8 |intel NUC Core i3: Ubuntu 16.04 | z-Wave: Aeon Labs USB Stick | Jeelink (v3c): LaCrosse-Sensoren | DuoFern Stick: Rademacher Gurtwickler | Philips Hue Bridge | CUNX: HomeMatic, EnOcean-Pigator

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3787
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #12 am: 24 März 2018, 12:30:06 »
[off topic]
Dafür dauert es bei Android auch Monate bis ein Sicherheitsupdate kommt...

Und dann ist in der Kette auch noch der Hersteller, der ja sein eigenes Derivat verteilt und so noch mal verzögert...

Und ja, sieht "stabiler" aus...
...täuscht aber (gewaltig)...
[/off-topic]

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf, ...
FHEM 5.8 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.8 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5961
Antw:ZWave-Bewegungsmelder auf einen Schlag außer Betrieb
« Antwort #13 am: 24 März 2018, 13:05:36 »
Kann man den außer ihn für schlechte Zeiten zurückzulegen auch noch irgendwie aktiv als "repeater" o.ä einsetzen?
Zum Repeater/Nicht-Repeater findet man den mir letzten bekannten Diskussionsstand in https://forum.fhem.de/index.php/topic,76149.0.html

 

decade-submarginal