Autor Thema: Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall  (Gelesen 6333 mal)

Offline joachimS

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #45 am: 09 Oktober 2018, 19:45:28 »
Oh Mann...dieses blöde rumgeklebe mit dem UHU Spezial Endfest ist wirklich ein riesen Mist. Zum Glück hab ich alles auf einmal gemacht und muss mich nicht nochmal damit herumärgern.
Ich habe vor einfach Silikon zu nehmen oder meinst du es muss 2 Komponenten Kleber sein?


Joachim
Gruss
Joachim

(fhem auf Synology DS209, CUL, FS20, FHT, EM)

Offline Stonemuc

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 275
    • Baublog WeberHaus Citylife 500
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #46 am: 10 Oktober 2018, 08:23:13 »
Ich habe vor einfach Silikon zu nehmen oder meinst du es muss 2 Komponenten Kleber sein?


Joachim

Mit Silikon würde ich das nicht machen. Das Problem ist, dass Silikon ja nicht fest aushärtet und immer flexibel ist. Und genau da liegt mit den relativ starren Kabeln auch das Problem. Ich musste eine Position finden in der alles hält und die Kabel auch nichts wieder wegdrücken odee verschieben. Wenn das Silikon dann mit dem Alter ggf. etwas nachgibt, drückt es den Regensensor eventuell wieder raus und das Silikon reißt. Ich hab das empfohlene UHU aus der Anleitung besorgt undeinfach as genommen. Laut dem Erfinder funktioniert das wohl ganz gut. Heute sieht es auch super aus...dauert halt erstmal 90 Minuten bis es aushärtet. Ich hatte den Regensensor dann mit etwas Panzertape in Position gehalten und hab den überstehenden Kleber später abgefummelt
FHEM aus Raspberry PI 3 B+, Haussteuerung auf EnOcean Basis, Tecalor THZ 404eco Wärmepumpe

Offline mele

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 181
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #47 am: 10 Oktober 2018, 17:59:43 »
Hallo zusammen,

ich habe meinen Weatherman nun auch laufen, muss aber noch auf alle Werte warten, da es nicht regnet.

Was mich wundert ist, dass diese Nacht 4 Stunden Regen angezeigt wurde, obwohl es nicht geregnet hat.

Tau würde ja auch erkannt und das erklären. Die Frage die ich mir stelle ist, ob die Heizung an war.

Heute Nachmittag (nach der Arbeit) habe ich gesehen, dass die LED am Regensensor dauerhaft leuchtet.

Kann man irgendwo abfragen, ob die Heizung läuft?

Vielen Dank vorab für die Info,

Manuel
FHEM auf NUC/Proxmox (Rpi 2 / Rpi Zero W mit FHEM2FHEM, RFHEM)
Homematic/LaCrosse/PCA301/Shelly, Rollladen, Batterieaktor + Relais zur Schaltung Garagentor (Promatic 2), Xiaomi FlowerSens, Bewässerungssteuerung Garten und Gewächshaus, Weatherman und Landroid

Offline wolwin

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #48 am: 10 Oktober 2018, 19:57:53 »
Ich habe vor einfach Silikon zu nehmen oder meinst du es muss 2 Komponenten Kleber sein?
Noch ein Tipp: GEDULD - (LED + ) Platine und abschließend das Kapernglas - in getrennten Klebevorgängen - nacheinander erst mit UHU (satt) einkleben - am besten einen Tag warten, bis alles abgebunden hat - ich bin dann hergegangen und habe die Ränder der Platine (außen) und den Fuß des Kapernglases zum Gehäuse hin mit hochfestem Silikon zusätzlich bestrichen und gegättet, um jegliche Mikro-Undichtigkeit auszuschließen!! Das Gehäuse habe ich zusätzlich an der Trennfuge mit TESA Gewebeband abgedeckt. Nicht Schönheit zählt, sondern Dichtigkeit - aus 2m Entfernung sieht man keine evtl. Unregelmäßigkeiten mehr   8) 8) 8)
Gruß
Wolfram

Offline Stonemuc

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 275
    • Baublog WeberHaus Citylife 500
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #49 am: 12 Oktober 2018, 17:48:22 »
Ich hab den Weatherman aufgebaut, alles mehrfach kontrolliert und nachgeschaut, aber ich bekomme keine Temperaturwerte, Helligkeitswerte, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit. Kann es sein, dass bei kir irgendetwas defekt ist ich hab die Version mit externem Sensor - aber es können doch nicht beide defekt sein? Oder liegt es am Netzteil? Meins liefert nur 4,87V - reicht das nicht?
FHEM aus Raspberry PI 3 B+, Haussteuerung auf EnOcean Basis, Tecalor THZ 404eco Wärmepumpe

Offline wolwin

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #50 am: 13 Oktober 2018, 15:15:59 »
Ich hab den Weatherman aufgebaut, alles mehrfach kontrolliert und nachgeschaut, aber ich bekomme keine Temperaturwerte, Helligkeitswerte, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit. Kann es sein, dass bei kir irgendetwas defekt ist ich hab die Version mit externem Sensor - aber es können doch nicht beide defekt sein? Oder liegt es am Netzteil? Meins liefert nur 4,87V - reicht das nicht?
Solche Hardware-Probleme / Fragen stellst Du am besten hier:
https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=31&t=38485&sid=fef1ef4a79b4200e727d7df85916d254#p378565
Da kann Dir Eugen sicher weiter helfen - ansonsten finde ich die Spannung des Netzteils zu gering ...
Gruss
Wolfram

Offline Stonemuc

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 275
    • Baublog WeberHaus Citylife 500
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #51 am: 29 Oktober 2018, 04:10:12 »
Tja..irgendwie hatte ich Pech mit dem Weatherman - zum einen ist beim Einschicken aufgefallen, dass es ger kein BME280 war, sondern irgendeine Falschlieferung und der Helligkeitssensor war auch irgendwie defekt. Eugen hat beide ausgetauscht und nun läuft die Höllenmaschine.
FHEM aus Raspberry PI 3 B+, Haussteuerung auf EnOcean Basis, Tecalor THZ 404eco Wärmepumpe

Offline Timeless68er

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #52 am: 30 Juni 2019, 10:30:11 »
Also ich muss sagen der Wm ist echt n geiles Teil. Habe zwar noch die ein oder andere Unklarheiten aber das ist denk ich doch hier fehl am Platz. Wie habt ihr den Wm in FHEM eingebunden?
Hier mal ein Einblick in meine Station.
Du liegst nicht falsch solange dich keiner vom Gegenteil überzeugt.
Raspberry 3 B+, NanoCul433&868 (Eigenbau), Razberry2, Ebus-Adapter, Shelly´s, Nodemcu´s(Teichsteuerung & Überwachung usw)

Online Lichti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #53 am: 04 Juli 2019, 19:19:32 »
Bin auch gerade dabei, mir einen WM zusammenzubauen.

Zwischendurch habe ich mal die Kommunikation mit FHEM getestet:

define Weatherman HTTPMOD http://192.168.178.155/json 60
attr Weatherman enableControlSet 1
attr Weatherman timeout 10
attr Weatherman stateFormat Temp.: Temperatur &degC<BR>Druck: Luftdruck hPa - Luftdruck-Tendenz
attr Weatherman room Wetter
attr Weatherman reading00JSON Systeminfo_WLAN_Signal_dBm
attr Weatherman reading00Name WLAN
attr Weatherman reading01Name Temperatur
attr Weatherman reading01Regex (?s)aussentemperatur.*?(\d*\.\d*)
attr Weatherman reading02Name Luftdruck
attr Weatherman reading02Regex (?s)nn_luftdruck.*?(\d+)
attr Weatherman reading03Name Luftdruck-Tendenz
attr Weatherman reading03Regex (?s)luftdrucktrend.*?value.*?"(\w+)"
attr Weatherman reading04Name Windrichtung
attr Weatherman reading04Regex (?s)windrichtung.*?value.*?"(\w+)"
attr Weatherman reading05Name Windgeschwindigkeit
attr Weatherman reading05Regex (?s)peak_windgeschwindigkeit.*?(\d*\.\d*)
attr Weatherman reading05OExpr $val * 3.6
attr Weatherman reading05Format %.1f
attr Weatherman reading06Name Helligkeit
attr Weatherman reading06Regex (?s)helligkeit.*?(\d*\.\d*)
attr Weatherman reading07Name Sonne
attr Weatherman reading07Regex (?s)sonne_scheint.*?(true|false)
attr Weatherman reading07OMap false:nein, true:ja
attr Weatherman reading08Name Regen
attr Weatherman reading08Regex (?s)regenstatus.*?(true|false)
attr Weatherman reading08OMap false:nein, true:ja
attr Weatherman reading09Name Regenmenge
attr Weatherman reading09Regex (?s)regenstaerke.*?(\d*\.\d*)

Ist vermutlich nicht optimal, aber es funktioniert.
« Letzte Änderung: 06 Juli 2019, 12:27:47 von Lichti »

Offline Tsturm

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #54 am: 21 Juli 2019, 14:32:45 »
Kurzes Update zum Thema Wiffi / Weatherman JSON per push an TCP Port des FHEM-Rechners:

Heiko hat sein Modul log2syslog so modifiziert, dass auch schlechte TCP Verbindungen abgefangen werden.

Mit Log2Syslog kann man dann im Raw-Modus die JSON-Message auf den definierten Port empfangen, dann über expandJSON oder Regex das Telegramm auswerten und von da aus wunderbar weitermachen. Log2Syslog von Heiko (in seinem Footer) nutzen, die Version (5.8.0), mit der das klappt, ist noch im Beta.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,75426.msg959652.html#msg959652

VG Timmo

Online Lichti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #55 am: 21 Juli 2019, 18:10:53 »
Klingt ja sehr interressant !

Hättest du mal ein Beispiel, wie du das definiert hast und auswertest.

Offline Tsturm

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #56 am: 23 Juli 2019, 22:23:49 »
Klar, gerne.

aber erstmal Ehre, wem Ehre gebührt: Hauptlast lag bei Eugen Stall (www.stall.biz)- der hat den Wiffi aktualisiert, und bei DS_Starter (Heiko), der in den letzten Tagen echt am log2syslog geschraubt hat.

Motivation:
Statt ständig zu pollen, wollte ich die Messages vom Wiffi haben, wenn es was zu melden gibt. Konkret - relativ genaue Aufzeichnung, wann die Wiffi-Pump einschaltet. Kann mir aber auch die Auswertung des Regensensors bim Weatherman vorstellen.

Voraussetzung:
  • Wiffi mit der Möglichkeit, JSON-Telegramme an beliebige IP Adresse mit beliebiger Portnummer zu schicken (Wiffi-Pump 2.0 mit FW > 91, Weatherman mit FW > 107)
  • Aktuelles FHEM
  • log2syslog modul, V > 5.8.1. Gibts bei Jens auf seinem Contrib-folder, bis es aus dem Beta raus ist.

Wiffi einrichten:
  • Im Expertenmodus Port (bei Wiffipump / Weatherman ist das der Parameter 12) auf einen Wert >1 einstellen - eher was in den 10000ern
  • Die CCU-Adresse auf den Rechner, auf dem FEHM läuft, einstellen
FHEM:

makeEvent  reading
   parseProfile raw
   port       1885
   protocol   TCP
   useEOF     1
   useParsefilter 1

  • Raw - weil wir die Message ohne die Parsinglogik brauchen
  • Port - der die Messages empfangen soll
  • Protocoll - TCP - der Wiffi schickt das
  • Port - der die Messages empfangen soll
  • UseEOF - wichtig, da nur dadurch schlechte TCP-Verbindungen sauber aufgenommen werden (Details in der Diskussion)
  • useParsefilter - wichtig - da sonst mind. 1 Sonderzeichen am Ende übertragen wird, das expandJSON über den Haufen wirft.

Das wars schon. Das Telegram purzelt als Reading mit einem Namen raus, der sich aus der Netzwerkadresse (?) (MSG_ESP-D95E39.fritz.box) ergibt:

2019-07-23 22:07:36   MSG_ESP-D95E39.fritz.box {"modultyp":"wiffi-pump","vars":[{"name":"0","homematic_name":"wiffi_pump_ip","desc":"ip des wiffi-pump","type":"string","unit":"","value":"192.168.178.65"},{"name":"4","homematic_name":"wiffi_ntc","desc":"Temperatur_NTC","type":"number","unit":"%","value":"49.77"},{"name":"2","homematic_name":"wiffi_ww_temp","desc":"Temperatur_A","type":"number","unit":"gradC","value":"0.0"},{"name":"3","homematic_name":"wiffi_vorlauftemp","desc":"Temperatur_B","type":"number","unit":"gradC","value":"0.0"},{"name":"1","homematic_name":"wiffi_pump","desc":"Zirkulationspumpe","type":"boolean","unit":"","value":"false"}],"Systeminfo":{"MAC-Adresse":"5c:cf:7f:d9:5e:39","Homematic_CCU_ip":"192.168.178.2","WLAN_ssid":"sturmnetz","WLAN_Signal_dBm":"-43","sec_seit_reset":"34799","zeitpunkt":"2019-07-23 22:07:35","firmware":"wiffi_pump2_91"}}
Zum Extrahieren geht entweder expandJSON, das auf das Reading schaut.
Ich habe mir einfach (naja, ich hatte die für einen anderen Zweck gebastelt, und war stolz, dass ich das nach Stunden mit dem Subsitute hinbekommen hatte.. ) ein paar RegEx gebastelt:

userReadings Pumpe_Status {my $w = ReadingsVal("WWUmlauf_Schalter_JSON","MSG_ESP-D95E39.fritz.box",0) ;; $w =~ s/.*"name":"1","homematic_name":"wiffi_pump","desc":"Zirkulationspumpe","type":"boolean","unit":"","value":"(true|false)".*/$1/ ;; $w =~ s/true/1/g ;;$w =~ s/false/0/g ;; $w },
Systeminfo_Zeitpunkt {my $w = ReadingsVal("WWUmlauf_Schalter_JSON","MSG_ESP-D95E39.fritz.box",0);; $w =~ s/.*"zeitpunkt":"(\d{4}-\d{2}-\d{2}.\d{2}:\d{2}:\d{2})".*/$1/ ;; $w },
Temperatur_NTC {my $w = ReadingsVal("WWUmlauf_Schalter_JSON","MSG_ESP-D95E39.fritz.box",0);; $w =~ s/.*"name":"4","homematic_name":"wiffi_ntc","desc":"Temperatur_NTC","type":"number","unit":"%","value":"(\d{2}.\d{2})".*/$1/ ;; $w }

Damit gibts dann schöne Readings:
     2019-07-23 22:07:36   Pumpe_Status    0
     2019-07-23 22:07:36   Systeminfo_Zeitpunkt 2019-07-23 22:07:35
     2019-07-23 22:07:36   Temperatur_NTC  49.77

Bin noch am Testen mit Jens, aber läuft zur Zeit stabil. Weitere Tester gerne gesehen!

Hier noch die Diskussion:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,75426.msg960623.html#msg960623

Vg Timmo



« Letzte Änderung: 24 Juli 2019, 06:33:27 von Tsturm »

Online Lichti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #57 am: 24 Juli 2019, 10:03:05 »
Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung !
Werde ich auf jeden Fall in den nächsten Tagen testen.

Gruß
Horst

Offline Jens_B

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 379
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #58 am: 24 Juli 2019, 10:21:28 »
Hi wolwin,

das mit extractAllJson war ja auch die schnellste und einfachste Idee ;)

Man kann natürlich mit etwas Fleiß immer besser... :)

Dauert noch etwas aber ich denke ich werde mir dann auch mal einen holen...
...muss nur noch sehen wo ich das das montiere und wie ich das mit Strom mache.

Will das dann autark per Solar machen...

Gruß, Joachim

Das mit dem Strom an der Stelle wo ich ihn haben möchte ist eigentlich auch mein größtes Problem. Ich möchte eigentlich nicht schon wieder meterweise Kabel im Garten verbuddeln ;-)
RaspberryPi 3 (Raspian Buster)FHEM+Homebridge
HMLAN für Homematic
Z-Wave USB Stick
Pilight
Fritz!Box 7590

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5777
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Wetterstation: WEATHERMAN-Controller von Dr. Stall
« Antwort #59 am: 24 Juli 2019, 12:37:49 »
Hi,

leider hatte ich noch keine Zeit mich dem Thema zu widmen...

Wenn ich das mal probiert habe (bzw. vielleicht sogar schon laufen habe :)  ) gebe ich nat. Bescheid.

Oder ist jemand anders schon weiter gekommen?

Gruß, Joachim
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

 

decade-submarginal